Regelecke

Regelecke: Kopftreffer im Seitenaus – wer bekommt den Punkt?

Wie wäre im dargestellten Fall zu entscheiden? (©Roscher)

06.04.2020 - Nicht immer macht der Ball beim Tischtennis, was man selbst gerne hätte. Im extremen Fall kann er dem Gegner auch mal ins Gesicht oder an den Kopf fliegen. Doch wie sieht es regeltechnisch aus, wenn z. B. der Ball im Seitenaus – vor der Grundlinie – an den Kopf geht? Mit diesem Fall, der u. a. im Oktober in der TTBL-Partie zwischen Bad Königshofen und Düsseldorf vorgekommen ist, beschäftigt sich in dieser Woche die Regelecke.

Wie Sie es gewohnt sind, dürfen Sie gerne für die Lösung abstimmen, die Ihrer Meinung nach richtig ist. Natürlich können Sie auch einen Kommentar schreiben. Den passenden Paragraphen jedoch sollen Sie bitte noch nicht posten, damit auch alle anderen Leser ihr Wissen noch testen können. Sollten bei Ihnen ähnliche Fragen auftreten und Sie Hilfestellung zum Regelwerk brauchen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

Und so lautet die aktuelle Regelfrage: 

Während eines Ballwechsels spielt Spieler A den Ball zwar klar ins Seiten-Aus, also jenseits der Tischkante, trifft dort aber Spieler B am Kopf. Spieler B steht dabei knapp hinter Netzhöhe. Wer kriegt den Punkt?

a) In jedem Fall Spieler B. Schließlich war der Ball während des Treffpunkts mit dem Kopf klar im Aus.
b) In jedem Fall Spieler A. Denn Spieler B hat den Ball vor der Grundlinie aufgehalten. Dabei ist es unerheblich, ob der Ball im Aus oder noch über dem Tisch war.
c) Das hängt davon ab, von wo aus der Ball gespielt wurde und ob es physikalisch möglich gewesen wäre, dass er noch auf dem Tisch landet.

Das Ergebnis der Umfrage und die Auflösung finden Sie auf der zweiten Seite des Artikels!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.