Phasendrescher: Medienwart auf Content-Jagd

Einer der Jobs, bei deren Verteilung sich die Anwesenden auf der Jahreshauptversammlung am liebsten unsichtbar machen würden, ist der des Medienwartes. Zu den typischen Phasen einer Funktionärskarriere gehört er aber natürlich auch dazu. Unser Phasendrescher Philipp Hell erzählt wie immer mit einem Augenzwinkern, wer die Aufgabe schließlich doch meist zähneknirschend übernimmt und mit welchen Schwierigkeiten derjenige zu kämpfen hat.

Neues vom Phasendrescher: Die typische Karriereleiter!

Unser „Phasendrescher“ Philipp Hell hat uns in der Vergangenheit bereits auf seine gewohnt witzige Art erzählt, wie die typischen Phasen eines Amateurspiels, einer Saison oder eines Turniers aussehen. Nun widmet er sich den verschiedenen Stufen einer Funktionärskarriere - angefangen mit der des Mannschaftsführers, der sich Jahr für Jahr breitschlagen lässt, das Amt doch noch mal für eine Saison zu übernehmen.

Phasendrescher - Turnier-Edition: Die Siegerehrung

Von der Anfahrt bis zum Finale hat uns „Phasendrescher“ Philipp Hell in den vergangenen Monaten mit einem Augenzwinkern durch ein typisches Amateurturnier geführt. In der achten Folge gipfeln seine Beschreibungen nun in der letzten Turnierphase: der Siegerehrung. Wer hier Champagnerduschen oder Konfettiregen erwartet, dem führt Hell vor, dass die Krönung der Gewinner im Amateur-Tischtennis doch etwas anders abläuft.

Phasendrescher – Turnier-Edition: Das Finale

Die Anfahrt, das Einspielen, die Vorrunde, die Mittagspause und die Doppelrunde hat der Protagonist in unserem Phasendrescher-Blog hinter sich gebracht. Ob er auch noch im Finale dabei ist, hängt davon ab, wie erfolgreich die K.-o.-Phase gelaufen ist. In einem möglichen Szenario hat er das Finale tatsächlich erreicht. Wie es hier für ihn läuft, können Sie in der heutigen, vorletzten Turnier-Ausgabe des Phasendreschers Philipp Hell lesen!

Phasendrescher – Turnier-Edition: Die K.-o.-Phase

Die Turnier-Edition des Phasendreschers nähert sich langsam aber sich der Zielgerade: Nach der Anfahrt, dem Einspielen, der Vorrunde, der Mittagspause und der Doppelrunde steht heute die K.-o.-Phase auf dem Programm, der eigentliche Höhepunkt des Turniers. Welche Kuriositäten sich dabei abspielen, beschreibt Phasendrescher Philipp Hell wieder auf gewohnt humorvolle Art und Weise!

Phasendrescher – Turnier-Edition: Die Doppelrunde

Planung und Vorrunde des Amateurturniers sind vorüber, schon steht bei vielen Wettkämpfen die Doppelrunde auf dem Programm. Wie diese aussehen kann, beschreibt "Phasendrescher" Philipp Hell auf seine gewohnt humorvolle Art. In der aktuell laufenden Serie, der Turnier-Edition, nimmt der Autor die verschiedenen Abschnitte eines organisierten Wettkampfs unter die Lupe. Das Thema Doppel ist nach dem Ligastart im Amateurbereich ohnehin ein brandaktuelles Thema.

Phasendrescher – Turnier-Edition: Die Mittagspause

Die Anfahrt, das Einspielen und die Vorrunde des Amateurturniers hat man hinter sich gebracht, als nächstes steht bei gut organisierten Veranstaltungen die Mittagspause an. Die heißt zwar so, findet aber nicht immer zwangsläufig auch mittags statt. Komplett unterschiedlich wird sie auch von den Aktiven angegangen. Wie eine Mittagspause bei einem typischen Amateurturnier aussehen kann, beschreibt "Phasendrescher" Philipp Hell wieder auf gewohnt humorvolle Art. 

Der Phasendrescher - Turnier-Edition: Die Vorrunde

Ob ein Turnier gut oder schlecht organisiert ist, zeigt sich oft schon in der Vorrunde. Wie groß sind die Gruppen und wie viele Spiele wird man sicher bestreiten? Wie lange sind die Wartezeiten zwischen den eigenen Partien? Und wie viele Spieler werden sich nachher für die K.o.-Runde qualifizieren? Unser Phasendrescher Philipp Hell weiß, was man alles in einer Turniervorrunde erleben kann, und nimmt uns mit in die dritte Phase eines typischen Amateurturniers.

Der Phasendrescher – Turnier-Edition: Das Einspielen

Nach den typischen Phasen eines Tischtennisspiels, einer Saison und einer Amateurkarriere ist unser ‚Phasendrescher‘ Philipp Hell nun bereits bei der vierten Serie seines beliebten Blogs angelangt und beleuchtet typische Abschnitte eines Tischtennisturniers. In der ersten Folge vor einigen Wochen drehte sich alles um die Anfahrt zum Turnier, die mittlerweile bewältigt ist. Diesmal geht es um einen andere entscheidende Phase: Das Einspielen. 

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.