Top-News

Pokal-Achtelfinals 2020/2021 ausgelost!

Im Achtelfinale des Deutschen Tischtennis-Pokals 2020/21 bekommt es der Deutsche Meister 1. FC Saarbrücken TT mit dem TTC Neu-Ulm zu tun. Titelverteidiger ASV Grünwettersbach trifft...

tischtennis im August: Start ins Ungewisse

Der Countdown läuft! Mitte August startet in den ersten Landesverbänden der Spielbetrieb. In den folgenden Wochen nehmen dann nach und nach die Vereine im gesamten...

Düsseldorf Masters: Franziska und Walther erstmals dabei

Nach knapp zweiwöchiger Pause gehen die Düsseldorf Masters am Donnerstag in die nächste Runde. Die neunte und vorletzte Ausgabe der Turnierserie ist prominent besetzt. Patrick Franziska und...

Umfrage: Wie viel Geld für Tischtennisequipment ausgegeben?

Wenn das Coronavirus dem Vorhaben nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht, startet in wenigen Wochen in einigen Verbänden die neue Saison. Das ist...

TTBL

TTBL: Zwölf Vereine erhalten Lizenz für die Saison 2020/21

Zusammen mit einem Wirtschaftsprüfungsunternehmen hat sich die TTBL Sport GmbH in den zurückliegenden Monaten mit den Lizenzanträgen der Bewerber befasst und die Voraussetzungen der Vereine hinsichtlich der rechtlichen, personellen, administrativen, infrastrukturellen und finanziellen Kriterien geprüft. Auf dieser Grundlage erfolgte die Lizenzvergabe durch den Aufsichtsrat der TTBL Sport GmbH.

Clips

Video: Unmögliche Trickshots von Adam Bobrow und Co.

Wenn Adam Bobrow nicht gerade für den TT-Weltverband ITTF auf dem Kommentatorenstuhl sitzt, experimentiert der ,Paradiesvogel' am Tisch ordentlich herum. Abgeschnippelte Bälle und eigentlich unmöglich erscheinende Trickshots gehören fast schon zu seinem Alltag. Einige davon können Sie auch in diesem Clip bestaunen. Bei sämtlichen Videos der YouTuber-Gruppe ,Dude Perfect' ist definitiv jede Menge Spaß vorprogrammiert. Sehen Sie selbst!

 

USA startet 'virtuelles' Turnier nach T2-Regeln

Viele Länder haben sich in den vergangenen Monaten etwas überlegt, um trotz der coronabedingten Spielpause ein wenig Wettkampfpraxis zu bekommen. Nun ziehen die US-Amerikaner nach, die sich dafür mit der alternativen Liga T2 zusammentun. In der Reihe „Thursday Night Live: T2 Challenge“ spielen 22 Spieler an elf aufeinanderfolgenden Donnerstagen in verschiedenen US-Städten gegeneinander. Dabei kommt es auch zu Partien zwischen Männern und Frauen.

WM 2021 - Houston distanziert sich von WM 2021

EM 2020 - EM oder nicht EM? ETTU ist weiterhin optimistisch

National - Düsseldorf Masters: Erster Titel für Källberg

 

 

Was macht eigentlich Ex-Europameisterin Wu ,Dudu' Jiaduo?

Mit dem Einzel-Europameistertitel 2009 in Stuttgart feierte Wu Jiaduo ihren größten Erfolg als Tischtennisprofi. Seit der Geburt ihres Sohnes Louis vor drei Jahren hat ,Dudu‘ ihre Karriere unterbrochen. Nun steht ihre Rückkehr kurz bevor. Beim französischen Erstligisten Metz TT will die 42-Jährige zur kommenden Saison wieder angreifen. In unserer Kategorie ,Was macht eigentlich...?' werden wir den Werdegang der gebürtigen Chinesin noch einmal genauer beleuchten.

Buntes - Bundestrainerin Eva Jeler: „Ich bin noch nicht fertig“

Buntes - Folge 6: Rohkost - Pre-Season im Jammermodus

Buntes - Schulbeste! Sabine Winter hat ihr Abitur bestanden

Buntes

Plattenplausch, das Battle - Wer ist schlagfertiger?

Dass die beiden Zweitligaspieler Lennart Wehking und Erik Bottroff mit dem Tischtennisschläger umgehen können, müssen sie nicht extra beweisen. Seit Mai versuchen sich die beiden allerdings auch auf einer anderen Bühne und unterhalten Tischtennisdeutschland mit ihrem Podcast Plattenplausch, der alle zwei Wochen erscheint. Wir haben uns gefragt, wer der bessere Plauscher ist, und haben die zwei zu einem Schlagfertigkeitsduell herausgefordert - bis elf Punkte, versteht sich.

VDTT-Trainingstipp

Taktiktipp: Wahrnehmung und Verbesserung des eigenen Spiels

In dieser Ausgabe des VDTT-Trainingstipps beschäftigt sich die ehemalige deutsche Meisterin und A-Lizenztrainerin Tanja Krämer in erster Linie mit dem Thema Eigenwahrnehmung. Folgende Fragestellungen werden behandelt: Wie gut gelingt der Wechsel aus der Mitte zur Vorhand oder Rückhand? Bewegt man sich besser nach links oder rechts? Wie groß ist die Leistungs-Diskrepanz zwischen regelmäßigen und unregelmäßigen Situationen?

Wellness gratis dazu: myTT-Spezialwoche in Grenzau buchen!

Kommen Sie nach der Coronapause noch nicht so richtig in Schwung? Können Sie im Training grundsätzlich mal wieder jemanden gebrauchen, der Ihnen etwas Dampf macht? Oder sind Sie zwar trainingsfleißig, haben zuletzt aber keine Fortschritte mehr erzielt? Holen Sie sich einen Trainingsexperten mit ins Boot! Prädestiniert dafür ist die TT-Schule Grenzau, die vom 13. bis 18. September einen myTT-Kooperationskurs mit dem Schwerpunkt Aufschlag-/Rückschlagtraining für Spieler ab 1.300 TTR-Punkten veranstaltet.

Blog

Dietmars Blog: Banger Blick auf 2021

Bald fünf Monate hält das Corona-Virus die Menschheit und damit auch die Tischtennis-Welt nun schon in Atem – oder besser gesagt: im Würgegriff. Nachdem viele wichtige Turniere für 2020 schon gestrichen sind oder wahrscheinlich noch abgesagt werden müssen, richtet sich der bange Blick der Fans inzwischen zunehmend auf das kommende Jahr. Aus Sicht unseres Bloggers Dietmar Kramer sind für einen strukturierten Wettkampfkalender in 2021 allerdings noch einige Probleme zu lösen.

Clips

Video: Mit Köpfchen an die Wand gespielt

Dass Tischtennis auch im gehobeneren Alter noch gut machbar ist, zeigt nicht zuletzt unser aktuelles Video der Woche, in dem zwei ältere Herren einen sagenhaften Ballwechsel auf den Tisch bringen. Ihre Qualitäten sind allerdings sehr verschieden. Während der eine rüstig von einer Ecke zur anderen eilt und schwer erreichbare Bälle vom Boden kratzt, bewegt sich der andere keinen Zentimeter. Wer hierbei wen förmlich an die Wand spielt, sehen Sie im Video.

Fotostrecke

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.