Top-News

WM-Auslosung: Drittrunden-Duell Boll-Franziska möglich

Einen Tag vor Spielbeginn bei der Heim-WM in den Düsseldorfer Messehallen hat heute die Eröffnungszeremonie und die Losung der topgesetzten Spieler stattgefunden. Gespielt wird im Einzel...

Verbandsklassen-Pokal: Küppingen und Stuhlingen gewinnen A-Klasse

Vom 25. bis 28. Mai fanden in Fröndenberg in Nordrhein-Westfalen die diesjährigen Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen statt. Gespielt wurde in drei Klassen: Der A-Klasse, die...

WM-Countdown: Naturtalent oder Arbeiter, Dimitrij Ovtcharov?

Bei der letzten Individual-Weltmeisterschaft im Jahr 2015 war für Dimitrij Ovtcharov recht früh Schluss: In der zweiten Runde scheiterte der Orenburger nach einer 3:4-Niederlage am...

Ab sofort erhältlich: DONIC-Neuheit "Bluestorm"

Mit der neuen Bluestorm-Serie will DONIC neue Maßstäbe im Belagbereich setzen. Das laut eigenen Angaben völlig neuartige dünne und unter hoher Spannung stehende Obergummi der...

TTBL

Timo Boll über TTBL-Finale: "Das wird ein heißes Spiel"

Timo Boll steht vor spannenden Wochen: Am kommenden Montag beginnen die Weltmeisterschaften in Düsseldorf, am 10. Juni trifft der Rekordeuropameister mit Borussia Düsseldorf im Liebherr TTBL-Finale 2017 auf den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell. Die TTBL sprach mit dem 36-Jährigen über die WM, den Schlagabtausch mit Fulda und seine Rolle als Führungsspieler. 

National

Neu im DTTB-Trainerteam: Lars Hielscher und Tamara Boros

Der Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB) erhält hochkarätige Verstärkung: Ab 1. Juli 2017 ergänzen Tamara Boros und Lars Hielscher das Trainer-Team des DTTB. Boros wird für die Talente des Deutschen Tischtennis-Zentrums verantwortlich sein und sich zusammen mit DTTZ-Cheftrainer Helmut Hampl um die weiblichen Spieler aus dem U23-Kader kümmern. Hielscher wird als Bundesstützpunktrainer in Düsseldorf die Bundestrainer bei ihrer Arbeit unterstützen.

 

Para-WM: Einmal Gold, einmal Silber, dreimal Bronze für DBS-Team!

Mit fünf Medaillen und damit weit über den Erwartungen von Bundestrainer Volker Ziegler kehrt die DBS-Mannschaft von den Para-Team-Weltmeisterschaften aus Bratislava zurück. Thomas Brüchle und Thomas Schmidberger durften in der Wettkampfklasse 3 die Titelverteidigung feiern, während Lisa Hentig und Sandra Mikolaschek in der Wettkampfklasse 4 Silber holten. Zudem gab es dreimal Bronze aus deutscher Sicht zu bejubeln. 

International - DBS-Youngsters sollen bei erster Team-WM Erfahrung sammeln
ETTU-Wettbewerbe - Champions League: Berlin erkämpft sich Titel, Borussia verliert
WM 2017 - 'Rossi' hat entschieden: Wer bekommt das letzte WM-Ticket?

 

 

TT-Stammtisch: Heim-WM als Initialzündung?

In der nächsten Woche messen sich in Düsseldorf bei der Heim-WM die besten Spieler der Welt. Auch Raketen-Rudi will dann dabei sein und hat sich früh Karten für die Finaltage gesichert. Während er voller Vorfreude auf das Turnier ist, hatte Noppen-Norbert es gar nicht mehr so richtig im Kopf, dass dieses in so unmittelbarer Nähe stattfindet. 

Amateure - Amateur-Umfrage: Schwer, an Neuzugänge zu kommen?
WM 2017 - WM-Countdown: Helene Fischer oder Lena Gercke, Ricardo Walther?
WM 2017 - WM-Countdown: Lieber Rock oder Hose, Yuan Wan?

Clip

Video: Erstaunliches Comeback aus der Abwehr!

Zwar ist der folgende Ballwechsel schon etwas älter – er stammt von den Schweizer Meisterschaften im März – dennoch ist er absolut sehenswert: Im Viertelfinale der Herren stehen sich der spätere Turniersieger Lionel Weber und Nicolas Champod gegenüber. Weber sieht im folgenden Ballwechsel gegen Champod schon wie der sichere Sieger aus, doch der Abwehrspieler kann einen kurzen Ball letztlich zum Punktgewinn verwerten. 

Trainingstipp

'Heldentipp': Das Aufschlagtraining durch Flaschen aufpeppen

Seit April können Sie sich die Übungen in unseren Trainingstipps auch im Video anschauen. Produziert werden diese in Zusammenarbeit mit unserem Partner "Tischtennis Helden". Dahinter steckt der Bonner B-Lizenz-Trainer Jannick Borschel, der auch hin und wieder eigene Tipps auf myTischtennis.de präsentiert. Heute beschreibt Borschel, wie Sie Schwung in das eigene Aufschlagtraining bringen. 

Regelecke: Muss der Belag an allen Stellen fest aufgeklebt sein?

Lässt man seinen Schläger im Tischtennis-Shop des Vertrauens kleben, kommt es im Normalfall nicht vor. Montiert man seinen Schläger selbst, dann ist es durchaus möglich, dass einer der Beläge vielleicht nicht an Stellen ganz festklebt. Doch was sagt das Regelwerk zu solch einem Fall? Ist das erlaubt? Darum geht es heute in der Regelecke! 

Tests

Den Duda-Belag VICTAS V>15 Extra testen und behalten dürfen!

Die nun spielfreie Sommerpause eignet sich hervorragend, um neues Material auszuprobieren. Für einen Materialtest stellt unser neuer Partner VICTAS 30 Exemplare des Belags V>15 Extra zur Verfügung, mit dem auch Vertragsspieler Benedikt Duda nach eigener Aussage noch einmal einen Sprung nach vorne machen konnte. Unter allen Bewerbern für diesen Materialtest verlost myTischtennis.de 50 Premium-Monatscodes, also nichts wie los! 

Buntes

Feierlich verabschiedet: China-Tross auf dem Weg nach Europa

Das geschlossene Training haben sie erfolgreich hinter sich gebracht, jetzt steuern sie den "Alten Kontinent" an: Am Wochenende sind Chinas WM-Starter vor der Reise nach Europa in ihrer Heimat feierlich verabschiedet worden. In Luxemburg werden sie sich einige Tage in einem letzten Schritt auf die WM vorbereiten. Vor dem Abflug sprachen Liu Guoliang, Ma Long und Fan Zhendong noch über das Turnier. 

Fotostrecke

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.