Top-News

Pokal: Grünwettersbach und Ochsenhausen im Final Four

Drei von vier Teilnehmern am Final Four der Herren in der Saison 2020/2021 stehen fest: Nachdem sich Bergneustadt mit einem Sieg gegen Saarbrücken bereits in der vergangenen...

Erste Verbände unterbrechen Saison

Die Coronasituation in Deutschland verschärft sich. Und so müssen auch die Entscheidungsträger auf Verbandsebene abwägen, ob die Fortführung der Tischtennissaison verantwortbar ist. Der DTTB hatte...

TTBL: Bremen und Neu-Ulm dürfen jubeln

Nicht nur im Pokal wurde am Freitagabend gespielt, auch in der Tischtennis Bundesliga flogen die Bälle – bei zwei Partien völlig unterschiedlicher Spieltage, was der Coronapandemie geschuldet...

Stammtisch: Einstellung zum Sport an der Kleidung ablesbar?!

Schon einmal hat sich Raketen-Rudi in einem Gespräch mit Noppen-Norbert abfällig über den (Tischtennis-)Kleidungsstil eines Mannschaftskollegen geäußert. Einige Jahre später legt er in dieser Hinsicht nach und bemängelt...

Clips

Schöne Pirouette: Para-Ass trickst Matsudaira aus

Mit diesem Ball hat Kenji Matsudaira nicht gerechnet. Der jüngere Bruder von Kenta Matsudaira liefert sich in unserem Video der Woche einen rasanten Trainingsballwechsel mit dem Weltranglistendritten der Wettkampfklasse 9, Koyo Iwabuchi. Als er dem Para-Ass eine mächtige Vorhand mit Anlauf ins Rückhand-Eck pfeffert, wähnt er sich schon wie der sichere Sieger. Doch Iwabuchi hat eine passende Antwort parat - samt Pirouette für die B-Note.

International

WTT Youth Series: Neue Turnierserie für die Jugend

Die ITTF wird ihre Turnierstruktur im kommenden Jahr bekanntermaßen grundlegend ändern und mit World Table Tennis (WTT) eine größere, professionellere und lukrativere Wettkampfserie anbieten. Doch nicht nur für die Erwachsenen ändert sich 2021 eine Menge, auch der bisherige ITTF World Junior Circuit wird ersetzt. Unter anderem werden in den neuen Nachwuchsturnieren weitere Altersklassen angeboten und die Besten treten zusätzlich in einer eigenen Serie gegeneinander an.

 

Saarbrücken glückt Revanche, zweiter Sieg für Bremen

Drei Tage nach dem Pokal-Aus gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt hat der 1. FC Saarbrücken TT am Dienstagabend Revanche genommen und die Oberberger in der vorgezogenen Begegnung des 6. Spieltags der Tischtennis Bundesliga (TTBL) mit 3:0 besiegt. Ebenfalls erfolgreich war der SV Werder Bremen, der in der vorgezogenen Partie des 7. Spieltags ein 3:1 gegen den TTC OE Bad Homburg holte.

TTBL - TTBL: Klarer Sieg für Borussia, Neu-Ulm glückt Aufholjagd

National - Nachwuchs: Top-48-Turniere wohl ersatzlos gestrichen

International - Europe Youth Top 10: Stumper und Kaufmann holen Gold

 

 

Patrick Franziska: „Ganz wohl fühlt sich keiner“

Nächste Woche fliegt Patrick Franziska nach China, um dort am World Cup und den ITTF Finals teilzunehmen. Dafür wird sich der Weltranglisten-16. mit den anderen Spielern in eine Isolationszone, auch 'Bubble' genannt, begeben, um das Coronavirus aus den Wettkämpfen herauszuhalten. Im Interview erzählt 'Franz', was ihn in der 'Blase' erwartet, mit welchem Gefühl er mitten in der Pandemie nach China reist und warum er nach dem Protest der Spieler trotzdem fliegt.

Buntes - Plattenplausch: Zweidrittel - erstmals mit Trainingstipp!

Buntes - Schlägergalerie: Das Material der europäischen Top-Talente

myRätsel - my(Kreuzwort-)Rätsel: Dieses Lösungswort war gesucht

Blog

Leserbrief: Der Sprung ins Profigeschäft eine echte Option?

Mehr als 30 Jahre war Sebastian Schwarz als Tischtennisspieler aktiv, schlug u. a. lange in der 2. Bundesliga auf. Mittlerweile hat der 41-Jährige seinen Schläger an den Nagel gehängt, verfolgt das Geschehen aber nach wie vor. Schon in früheren Leserbriefen in diesem Jahr hat er sich zu spannenden Themen geäußert, diesmal geht er der Frage nach: Ab wann macht es für junge Spieler Sinn, eine Profikarriere einzuschlagen? 

VDTT-Trainingstipp

Basictipp: Regelmäßige Übungen mit Steigerung der Kontakte

In vielen Bundesländern laufen gerade die Herbstferien, haben Sie dennoch die Möglichkeit, zu trainieren? Dann ist der heutige Basictipp von Ingo Hansens sicherlich wieder etwas für Sie! Er richtet sich wie gewohnt an Spieler zwischen 1.000 und 1.600 TTR-Punkten und beschäftigt sich diesmal mit Wiederholungen bei regelmäßigen Übungen und der Steigerung der Wiederholungen. Viel Spaß beim Nachspielen! 

Annett Kaufmann: „Riesenspaß, die Besseren zu ärgern“

Beim Europe Youth Top 10 wurde Annett Kaufmann ihrem Favoritenstatus am vergangenen Wochenende gerecht. Mit einem beeindruckenden Endspurt schaffte es die 14-Jährige ganz oben auf das Siegertreppchen der Schülerinnen in Berlin. Im Interview mit der myTischtennis.de-Redaktion spricht die Bundesligaspielerin des SV Böblingen über den größten Erfolg in ihrer noch jungen Karriere und wirft einen Blick nach vorne.

Partner

Trainerlos? Hanno TT Academy hilft mit geballtem Wissen!

In vielen Tischtennishallen Deutschlands ist ein Training ohne Trainer gang und gäbe. Zwar finden sich Woche für Woche motivierte Spieler zur gemeinsamen Einheit ein, von professioneller Anleitung kann aber oft keine Rede sein. Ein Missstand, den die Hanno Table Tennis Academy beseitigen möchte! Mithilfe der beiden ungarischen Trainergrößen Ferenc Karsai und Peter Aranyosi wurde ein Onlinekurs entwickelt, mit dem man Lektion für Lektion an der eigenen Spielstärke arbeiten kann.

National

Update für DTTB-Ligen: Spielabsetzung wegen Risikogebiets

Seit Wochen steigen in Deutschland die Zahlen der Corona-Infizierten und viele Städte und Kommunen wurden bereits zum Risikogebiet erklärt. Das bedeutet, dass innerhalb von sieben Tagen mehr als 50 Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner gemeldet wurden. Was passiert, wenn eine Mannschaft eines angesetzten Tischtennisspiels aus einem Risikogebiet kommt? Der DTTB hat auf diese Frage am Donnerstag eine Antwort für die Bundesspielklassen gegeben.

Fotostrecke

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.