Top-News

World Cup: Kann deutsches Duo Ma Long ärgern?

Auch wenn Ma Long seit dem Boykott bei den China Open nicht mehr auf internationaler Ebene zu sehen war, ist eines wie eh und je:...

Galerie: 15 Gründe, warum Tischtennis ein toller Sport ist

Warum spielen Sie Tischtennis, warum mögen Sie den Sport? Hier gibt es sicherlich viele Gründe anzuführen. Wir haben 15 Stück herausgesucht, die Tischtennis zu einem tollen...

Trainingstipp: Spin-Spin aus der Rückschlagsituation heraus

Nach den Übungen in der letzten Woche, als die Faszination des Spin-Spin-Spiels über den Aufschlag eingeleitet wurde, widmet sich Martin Adomeit im heutigen Trainingstipp weiteren...

Clip: Wenn ein Trickshot im Spiel nicht reicht...

Wenn man schon nicht gewinnt, kann man doch wenigstens eine gute Show abliefern. Das dachte sich vielleicht auch Daniel Uchimura, der sich im Video als wahrer...

Buntes

"Fechten und TT im Training bei der Grundausbildung kombinieren"

Acht Jahre lang war Artur Wojtyczka Fecht-Bundestrainer (Florett) in Österreich, danach fünf Jahre Nachwuchstrainer-Bundestrainer in Deutschland und durfte in diesen Zeiten zahlreiche Erfolge seiner Athleten bejubeln. In Tischtennis hat der Bonner vor vier Jahren ein neues Hobby gefunden, dem er mit großer Leidenschaft nachgeht. Im Interview spricht er über Parallelen zwischen den Sportarten und wirft sogar die Idee eines gemeinsamen Trainingsprojekts auf.

Blog

Kanten-Klaus’ Blog: Erfolgs- oder spaßorientiert?

Unseren Blogger Kanten-Klaus erleben wir eigentlich immer eher im gelassenen Modus, während er humorvoll über die alltäglichen Abenteuer in seiner Kreisklasse berichtet. In seinem aktuellen Blog musste er sich jedoch einmal etwas von der Seele reden. Was ihn so auf die Palme gebracht hat? Das Verhalten der höherklassigen Spieler seines Vereins, die die Kreisklassenjungs um Kanten-Klaus, die aus Spaß und weniger wegen des Erfolgs spielen, aus der Trainingshalle verdrängen.

 

TTBL: Düsseldorf verteidigt Tabellenführung

Borussia Düsseldorf bleibt am 4. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) auch gegen Verfolger Post SV Mühlhausen ungeschlagen und damit Spitzenreiter der Tabelle. Auch der 1. FC Saarbrücken TT ist weiter ohne Niederlage und bleibt der Borussia auf den Fersen. Während sich die TTF Liebherr Ochsenhausen bereits am Samstagabend aus dem Tabellenkeller befreiten, warten Bergneustadt, Grenzau und Bad Königshofen weiterhin auf ihren ersten Sieg.

Pokal - Pokal: Düsseldorf schlägt Grünwettersbach und steht im Final Four
International - Polish Open: Duda im Halbfinale ausgeschieden
Bundesligen - Liga-Vorschau: Die Besten im direkten Schlagabtausch

 

 

myRätsel: Rekordbeteiligung bei Matherätsel - wer gewinnt?

Mit den Rückmeldungen zu unserem Oktoberrätsel haben Sie uns dieses Mal glatt umgehauen. Noch nie in der Geschichte des myRätsels haben wir so viele Einsendungen erhalten - was aber natürlich die Chancen auf den Gewinn eines der drei 50 Euro-Gutscheine unseres Partners Schöler&Micke deutlich reduziert hat. Drei glückliche Gewinner haben wir aber natürlich heute trotzdem für Sie - sowie den Lösungsweg zu unserem Matherätsel.

myRätsel - myRätsel: Drei Schöler&Micke-Gutscheine für Mathe-Asse!
Clips - Video der Woche: Bunter Mix von diversen Turnieren
Amateure - Amateur-Thema: Lehrgänge im eigenen Verein veranstalten

Champions League

Champions League: Berlin trotz Personalsorgen souverän

Der ttc berlin eastside hat in der Champions League einen weiteren beeindruckenden Beweis geliefert, dass er in dieser Saison nur schwer zu schlagen sein wird. Mit großen personellen Sorgen, die Trainerin Irina Palina zum Einsatz zwangen, und einer angeschlagenen Georgina Pota waren die Hauptstädterinnen zum TT Saint Quentinois gereist. Und trotzdem holten die Französinnen kein Einzel auf ihre Seite.

Clip

Clip: Zehn Kracher-Ballwechsel aus der französischen Liga

Von der TTBL, der Champions League und vielleicht sogar von der chinesischen Super League bekommen wir im Laufe der Saison viel zu sehen. Was aber passiert in den anderen Profi-Ligen Europas oder der Welt? Hier haben wir einen schönen Beweis für Sie, dass zum Beispiel auch in der französischen Pro A mit Stars wie Marcos Freitas, Emmanuel Lebesson oder Li Ping Tischtennis vom Allerfeinsten gespielt wird.

Ma Long darf zum World Cup - Strafe nach Lüttich?

Wochenlang prangte hinter Ma Longs Namen in der Teilnehmerliste des World Cups ein Sternchen - mit dem Hinweis, dass seine Qualifikation vom Ausgang laufender disziplinarischer Untersuchungen abhänge. Diese Untersuchungen beziehen sich auf den Boykott des Weltmeisters der China Open und sind nun offenbar einen Schritt weiter: Das Sternchen ist verschwunden und der Weltverband bestätigt Mas Teilnahme am World Cup. Ergebnisse der Untersuchung will die ITTF aber erst danach mitteilen.

Amateure

Amateur-Umfrage: Wann mit Tischtennis im Verein angefangen?

Der eine hält schon als kleines Kind einen Schläger in der Hand, der andere kommt erst über Umwege als Erwachsener zum Tischtennissport: In dieser Amateur-Umfrage wollen wir von Ihnen wissen, ob Sie als Kind bzw. Jugendlicher oder erst als Erwachsener angefangen haben, Tischtennis im Verein zu spielen. Für 'Sonderfälle' dürfen Sie wie immer gerne die Kommentarfunktion unterhalb des Artikels nutzen!

Champions League

CL: Starke Saarbrücker überzeugen gegen Russlandmeister

Besser hätte das Tischtenniswochenende für die deutschen Herrenteams in der Champions League kaum beginnen können. Nachdem die TTF Liebherr Ochsenhausen bereits am Donnerstag mit einem 3:0-Sieg vorgelegt hatten, fuhren auch Saarbrücken und Düsseldorf Siege ein. Dabei überzeugten vor allem die Saarländer gegen den Russischen Meister UMMC, der vor allem mit Patrick Franziska seine Probleme hatte. Borussia Düsseldorf musste sich dagegen etwas strecken.

Fotostrecke

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.