Wochen-Vorschau: Medaillenkampf im Einzel beginnt

Am Wochenende fiel der Startschuss bei den Olympischen Spielen in Tokio. Während es im Mixed nicht zu einer Medaille reichte, stiegen die Deutschen am Montag in den Einzelwettbewerb ein. Einzig Petrissa Solja musste schon die Segel streichen, Timo Boll zog ins Achtelfinale ein. Nach dem Triumph von Kay Stumper geht es zudem bei der Jugend-EM in Kroatien mit den U15-Konkurrenzen weiter. In unserer Wochenvorschau geben wir Ihnen den gewohnten Überblick.

Pokal-Achtelfinals gelost: Saarbrücken gegen TTF

Gleich zum Auftakt der Hauptrunde des Deutschen Tischtennis-Pokals dürfen sich die Fans auf zahlreiche Topspiele freuen: Unter anderem kommt es im Achtelfinale zur Neuauflage des Finals der Tischtennis Bundesliga (TTBL) 2019 und 2020 zwischen dem 1. FC Saarbrücken TT und den TTF Liebherr Ochsenhausen. Titelverteidiger Borussia Düsseldorf reist zum TTC Neu-Ulm. Mühlhausen empfängt Bad Königshofen, während Grenzau gegen Fulda spielt. 

Wochen-Vorschau: Alle Augen schauen nach Tokio

Die lange Zeit des Wartens hat ein Ende. Am Freitag werden die olympischen Sommerspiele in Tokio offiziell eröffnet. Einen Tag später beginnen die Tischtennis-Wettbewerbe, die bis zum 6. August ausgetragen werden. Während die ganze Welt nach Japan blickt, finden parallel (18. Juli bis 2. August) noch die Jugend-Europameisterschaften im kroatischen Varazdin statt. In unserer Wochenvorschau geben wir Ihnen den gewohnten Überblick über sämtliche Topsport-Themen.

Wochen-Vorschau: Olympia-Countdown, JEM-Start

Die Olympia-Warm-Up-Turniere in Deutschland und China sind in der vergangenen Woche über die Bühne gegangen und das Multisport-Event nähert sich mit großen Schritten. Wie bei den letzten internationalen Top-Events bereits praktiziert, wollen wir Sie ab Dienstag mit einem kleinen, täglichen Countdown auf das Event einstimmen. Schon am Sonntag beginnt derweil im kroatischen Varazdin die Jugend-Europameisterschaft mit insgesamt 18 deutschen Teilnehmern. 

Olympia-Testturnier: Dang Qiu siegt im Einzel

Dang Qiu hat sich den Sieg beim Einzelturnier der Tokio Challenge im Castello Düsseldorf gesichert. Im Endspiel besiegte er seinen EM-Doppelpartner Benedikt Duda mit 3:1. Der 24-Jährige zeigt sich seit Wochen in bestechender Form, hatte am Vortag im Mannschaftswettbewerb auf Seiten der Herausforderer zusammen mit Duda und Ruwen Filus dem Tokio-Stammtrio mit Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Patrick Franziska das Leben im Doppel und Einzel schwer gemacht.

Olympia-Testturnier: Team "Chiefs" siegt – Schreckmoment bei Boll

Zwei Wochen vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Tokio haben Deutschlands Herren einen erfolgreichen Testlauf absolviert. Bei bei der Tokio-Challenge im Castello Düsseldorf behaupteten sich Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll und Patrick Franziska mit 4:1 gegen ihre Nationalmannschaftskollegen Benedikt Duda, Ruwen Filus und Dang Qiu. Aus Gründen der Matchpraxis wurden alle Partien von Team "Chiefs" gegen Team "Challenger" ausgespielt, zum Einsatz kam das Olympia-System. Timo Boll musste sein Einzel verletzt abbrechen. 

DTTB-Präsident Geiger stellt sich nicht zur Wiederwahl

Nach über 16 Jahren in DTTB-Gremien, davon elf Jahren im DTTB-Präsidium und fast sieben als Präsident, ist für Michael Geiger am Jahresende Schluss. Das DTTB-Präsidium und die Führung der Mitgliedsverbände beraten in der kommenden Woche über die Nachfolge des 56-jährigen Schwarzwälders. Im Dezember stehen die turnusmäßigen Neuwahlen an.

Wochen-Vorschau: Letztes Warm-up vor Olympia

Bevor die DTTB-Herren in den Flieger Richtung Tokio steigen, steht für Timo Boll und Co. noch das zweitägige Vorbereitungsturnier im Castello der Sportstadt Düsseldorf an. Beim letzten Test möchte Bundestrainer Jörg Roßkopf vor allem den Olympia-Modus noch einmal verinnerlichen, bevor es rund 14 Tage später in Japan ernst wird. In unserer Wochenvorschau geben wir Ihnen jeden Montag den gewohnten, kompakten Überblick über sämtliche Topsport-Themen.

Vor Olympia: Zweitägiges Test-Turnier in Düsseldorf

Nach der EM ist vor Olympia. Um vor Tokio zusätzliche Matchpraxis unter Wettkampfbedingungen zu sammeln, werden Deutschlands Herren ein zweitägiges Vorbereitungsturnier absolvieren. Schauplatz der „Tokio Challenge“ ist das Castello in der Sportstadt Düsseldorf. Alle Partien werden kostenlos im Livestream übertragen. Am 9. und 10. Juli stellt sich das Olympia-Quartett aus Dimitrij Ovtcharov, Timo Boll, Patrick Franziska und Ersatzmann Benedikt Duda seinen Nationalteamkollegen.

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.