Top-News

Blog: China-Coup: Bereicherung oder Legionärswesen

Mit der Verpflichtung von Liang Jingkun und Lin Gaoyuan ist dem Post SV Mühlhausen ein echter Transfercoup gelungen. Die beiden Top-Chinesen werden in der kommenden...

Senioren-WM: Neun Goldmedaillen für Deutschland!

Mit 40 Mal Edelmetall haben die deutschen Seniorinnen und Senioren am Sonntag  die Senioren-Weltmeisterschaft in Rom abgeschlossen. Insgesamt fanden 17 bronzene, sechs silberne und neun goldene Medaillen den...

Jugend-EM: Alle vier DTTB-Teams im Viertelfinale

Nach einem spielfreien Vormittag waren die deutschen Teams bei der Jugend-EM in Malmö ab 16.30 Uhr in den ersten von insgesamt vier Achtelfinals gefordert. Mit...

Sabine Winter über zerplatzten Olympia-Traum

Mit einer Instagram-Videobotschaft hat Sabine Winter am Samstagmorgen auf ihre Nicht-Berücksichtigung für die Olympischen Spiele in Paris reagiert. Die jüngste mehrwöchige Rückenverletzung der Nationalspielerin zwang den DTTB vor...

Buntes

Ying Han nach erfolgreicher OP wieder zu Hause

Der Schock nach dem zweiten Achillessehnenriss innerhalb eines halben Jahres ist nicht verdaut, aber eines ist klar: Deutschlands Beste will die Reha diesmal langsamer angehen. "Dass alles, wofür wir gemeinsam gekämpft haben, so geendet hat, ist sehr hart für den Körper und auch mental. Ich mache jetzt erst einmal eine Pause und schaue danach in die Zukunft. Schritt für Schritt." Die Olympischen Spiele in Paris werden ohne die Abwehrspielerin stattfinden.

Buntes

Erik Schreyer: "Wir haben eine Euphorie ausgelöst"

Die Top-Chinesen Liang Jingkun und Lin Gaoyuan stoßen in der kommenden Champions-League-Saison zum Post SV Mühlhausen. Mit diesem Coup überraschten die Thüringer in dieser Woche Tischtennis-Deutschland. Trainer Erik Schreyer erzählt im Interview, wie diese Transfers zustandekamen, wie der Verein das finanziert und wie oft man die beiden Chinesen denn dann wirklich in der Thüringer Halle beobachten darf.

Transfercoup: Mühlhausen holt zwei Top-Chinesen

Eine „faustdicke Überraschung“ hatte der Post SV Mühlhausen, der in dieser Saison wieder in die Champions League zurückkehren wird, bezüglich seiner Pressekonferenz am Mittwochnachmittag versprochen. Und die Thüringer versprachen nicht zu viel: Die Nummern zwei und sieben der Welt, Liang Jingkun und Lin Gaoyuan, stoßen zum Post SV, um die Mannschaft in der Champions League zu unterstützen. 

Wochen-Vorschau - Vorschau: Alt und Jung im internationalen Einsatz

Jugend-EM - JEM: Viermal AF! U15-Jungen schaffen Relegation

Jugend-EM - Jugend-EM: Erfolgreicher Auftakt für vier DTTB-Teams

Folge 78: Pflaumenmus für die Champions League

Aus dem Herzen der Tischtennisszene und ganz nah dran am Tisch. Die Zweitliga-Spieler Erik Bottroff und Lennart Wehking machen in Plattenplausch, dem Podcast für Tischtennisfreunde, ihre Leidenschaft zum Thema. Skurrile Anekdoten, wissenswerte Neuigkeiten und spannende Gäste sorgen für beste Tischtennis-Unterhaltung. In der 78. Folge tauschen sich die Plauscher unter anderem über Senioren-WM in Rom und den CL-Transferhammer des Post SV Mühlhausen.

Clips - Video: Verrückte Rallye, Wong Chun Ting grandios

myRätsel - myRätsel: Wem gehört welches Tattoo?

Magazin - Service Point - die Material-Rubrik in "tischtennis"

myRätsel

myRätsel: Wer trägt den Löwen, wer die Schlange?

Haben Sie schon mal genauer auf die Arme und Beine der internationalen Stars geachtet, wenn sie ihre Topspins ziehen? Bei manchen von ihnen, unter anderem bei Luka Mladenovic, Alexandre Cassin, Kamal Achanta und Liam Pitchford, kann man dort Tätowierungen finden. Ein myTischtennis.de-User konnte nicht nur die Tattoos den Spielern richtig zuordnen, sondern hatte auch noch Losglück: Er gewinnt einen 227-Euro-Gutschein für die andro Tischtennisschule.

Partner

ESN sucht Projektmanager Produktentwicklung

Sie suchen einen Job im Tischtennis? Dann sollten Sie sich folgende Stellenausschreibung genauer anschauen. ESN sucht einen Projektmanager (m/w/d). Sie spielen eine zentrale Rolle bei der Gestaltung und Umsetzung der Produktstrategie des Unternehmens. Wenn Sie leidenschaftlich gerne innovative Lösungen entwickeln und dabei einen Blick für die Bedürfnisse der ESN-Kunden haben, dann könnte folgende Stelle genau die richtige für Sie sein!

Galerie: Wer darf in Paris nicht an den Tisch?

Nachdem wir in den vergangenen Wochen die Olympiastarter in den verschiedenen Konkurrenzen vorgestellt haben, widmet sich die letzte Galerie der Reihe jenen Spielern und Spielerinnen, die keinen Olympia-Startplatz ergattert haben. Dabei muss man das Wort „voraussichtlich“ ergänzen, da einige der Genannten als Ersatzspieler in Paris dabei sind. Obwohl viele von ihnen eigentlich einen Platz verdient hätten, ist etwa die nationale Konkurrenz zu groß oder die ITTF erlaubt es nicht.

International

Ultimate Table Tennis: Mittelham in Bitzigeios Team

Die indische Liga „Ultimate Table Tennis“ wirft ihre Schatten voraus, nachdem am Mittwoch beim ‚Draft‘ die Spieler in die acht Mannschaften gewählt wurden. Los geht es zwar erst nach den Olympischen Spielen, jedoch steht nun bereits fest, welche Athleten gemeinsam um den Titel kämpfen werden. Der ehemalige Damen-Bundestrainer Jörg Bitzigeio, der wie im Vorjahr als Coach in der Liga aktiv ist, wird mit der einzigen deutschen Spielerin im Teilnehmerfeld, Nina Mittelham, zusammenarbeiten.

myTischtennis-News

Kreatives STC-Team lässt eigene KI-Songs schreiben

Künstliche Intelligenz dringt weltweit immer weiter vor und ist nun auch im Tischtennis angekommen, besser gesagt in der vierten Auflage des Sommer-Team-Cups powered by TIBHAR. Viele Mannschaften stellten in den vergangenen Jahren dort bereits ihre Kreativität unter Beweis. Die „Ballrückschlagspielfreunde“ aus Darmstadt (HeTTV) haben vor dem Startschuss im Mai einen eigenen KI-Song generiert, den sie zur Motivation vor jedem Spiel laufen lassen. Was dahintersteckt und wie die Idee entstand, lesen Sie hier.

Fotostrecke

Copyright © 2024 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.