Top-News

Umfrage: Was denken Sie über die Unterbrechung des Amateursports?

Bund und Ländern haben mit Blick auf die steigenden Infektionszahlen zusätzliche Corona-Maßnahmen beschlossen. Auch der Freizeit- und Amateursportbetrieb wird im November komplett eingestellt, wodurch selbst der...

Plattenplausch gegen Pandemie-Blues: Systemrelevant

Aus dem Herzen der Tischtennisszene und ganz nah dran am Tisch. Die Zweitliga-Spieler Erik Bottroff und Lennart Wehking machen in Plattenplausch, dem Podcast für Tischtennisfreunde,...

Sportler des Jahrzehnts: Boll, Schmidberger und Wollmert nominiert

Wer ist Deutschlands Sportlegende des Jahrzehnts? Das ZDF hat die Bevölkerung aufgerufen, für die Sportlerin, den Sportler und die Mannschaft abzustimmen, die die Jahre 2010...

ETTU: Neuer EM-Termin – Europe-Top-16-Turnier verschoben

Mit dem Europe-Youth-Top-10-Turnier hat im Oktober das erste offizielle internationale Turnier seit März stattgefunden. Weiter geht es im November mit Events in China wie dem World Cup der Damen (8....

Buntes

VICTAS-Challenge: Duda und Pitchford in vier Disziplinen!

Liam Pitchford gegen Benedikt Duda - darum geht es in der großen VICTAS-Challenge. Die beiden VICTAS-Vertragsspieler werden in vier ungewöhnlichen Disziplinen gegeneinander antreten, für die es unterschiedlich viele Punkte gibt. Wer am Ende der Sieger sein wird, lässt sich also noch nicht vorausahnen. Am Ende können auch Sie gewinnen: VICTAS verlost einen Trikotsatz für Ihre Mannschaft - dafür müssen aber auch Sie noch ein bisschen aktiv werden.

Amateure

WTTV: Die Hintergründe der drastischen Saisonunterbrechung

Die Corona-Infektionszahlen in Deutschland sind in den letzten Wochen in die Höhe geschnellt, was auch wieder Auswirkungen auf den Sport hat. Insgesamt vier TT-Landesverbände teilten am Wochenende mit, die Saison zu unterbrechen. Mitunter am weitesten ging dabei der Westdeutsche Tischtennis-Verband (WTTV), hier werden unterhalb der Bundesspielklassen in diesem Jahr keine Spiele mehr stattfinden. Was sind die Hintergründe dieser drastischen Entscheidung? Wir haben beim WTTV nachgefragt. 

 

Erste Verbände unterbrechen die Saison

Die Coronalage in Deutschland verschärft sich. Und so müssen auch die Entscheidungsträger auf Verbandsebene abwägen, ob die Fortführung der TT-Saison verantwortbar ist. Der DTTB hatte sich dazu am Montag mit den Landesverbänden besprochen, die sich einig waren, dass flexible Lösungen generellen Absagen vorzuziehen seien. Der WTTV, BaTTV, BeTTV und HaTTV haben sich inzwischen für eine Unterbrechung der Saison in ihrem Gebiet entschieden. 

Pokal - Pokal: Grünwettersbach und Ochsenhausen im Final Four

TTBL - TTBL: Bremen und Neu-Ulm dürfen jubeln

TTBL - TTBL: Klarer Sieg für Borussia, Neu-Ulm glückt Aufholjagd

 

 

Angeschnitten LIVE - Fragen zu Coronafolgen und TTR-Limit?

Am Montag wird myTischtennis.de zehn Jahre alt. Und wie es an unserem Geburtstag üblich ist, wird dann eine Menge auf unserer Webseite los sein. Unter anderem dürfen Sie sich auf ein Geburtstags-Special unserer Talk-Reihe „Angeschnitten“ freuen, für die wir Ricardo Walther und Lars Hielscher gewinnen konnten. Erstmals wird die Diskussion live geführt - und Sie können spontan oder gerne auch schon vorab Ihre Fragen zu zwei spannenden Themen einreichen.

Amateure - Stammtisch: Einstellung zum Sport an der Kleidung ablesbar?!

Clips - Schöne Pirouette: Para-Ass trickst Matsudaira aus

Buntes - Plattenplausch: Zweidrittel - erstmals mit Trainingstipp!

Buntes

Vlog: So lief das Comeback von Timo Boll

In Zeiten von Corona ist es nicht immer leicht, den Kontakt zu seinen Fans aufrechtzuerhalten. Timo Boll hat sich deshalb etwas besonderes einfallen lassen und informiert sein knapp einer Woche über einen Vlog - eine Art mobiles Tagebuch via YouTube. In der dritten Folge können Sie den Weg zu seinem lang ersehnten Comeback verfolgen, das Boll am vergangenen Wochenende in der TTBL gegen den TSV Bad Königshofen feierte.  

 

Buntes

Wählen Sie den besten Ballwechsel des 5. TTBL-Spieltags!

Die Corona-Pandemie hat den TTBL-Spielplan zwar ordentlich durcheinander gewirbelt, am vergangenen Sonntag konnte aber ein gesamter Spieltag stattfinden, der fünfte Spieltag. Hier musste Saarbrücken erneut eine knappe Niederlage einstecken, während sich Düsseldorf und Ochsenhausen keine Blöße gaben. Auch diesmal sollen Sie wieder für den besten Ballwechsel abstimmen – mit der Chance auf ein Trikot des Grünwettersbachers Dang Qiu!

Koordinationstipp: Einzelübungen im Ringekreis

Im Tischtennis müssen mehrere Teilbewegungen zu einem harmonischen Ganzen zusammengefügt werden. Diese Kopplungsfähigkeit kann und sollte gezielt trainiert werden, was einfach und ohne viele Hilfsmittel möglich ist. B-Lizenztrainer Mario Materne und Sportwissenschaftler Kristof Szydlowski benutzen zu diesem Zweck im vierten Teil ihrer Koordinationsreihe einen Ringekreis, mit dem die Spieler einzeln arbeiten können.

Tests

Belagtest: STIGA DNA Pro S erhält sehr gute Gesamtnote!

20 myTischtennis-Leser waren in den letzten Monaten aufgerufen, den STIGA DNA Pro zu testen und am Ende in verschiedenen Kategorien zu bewerten. Hier kommt das Ergebnis: Am besten schnitt der DNA Pro S (weiche Variante) ab, er erhielt im Durchschnitt 8,6 von 10 Punkten, was einer sehr guten Note entspricht. Auf durchschnittlich 7,9 Punkte brachte es der DNA Pro H (harte Variante), während der DNA Pro M (mittelharte Variante) mit 7,7 Punkten bewertet wurde. 

Clips

Video: Jorgic mit eleganter No-Look-Rückhand!

Beim amtierenden deutschen Meister 1. FC Saarbrücken läuft es derzeit nicht rund: Am Wochenende unterlagen die Saarländer in der Tischtennis Bundesliga gleich zweimal mit 2:3, am Freitag beim TTC Neu-Ulm, am Sonntag beim TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell. Zumindest im Training scheint den Spielern der Spaß noch nicht abhanden gekommen zu sein. In unserem Video der Woche zeigt Darko Jorgic einen schönen No-Look-Shot mit der Rückhand gegen Patrick Franziska. 

Fotostrecke

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.