Top-News

World Cup: Achtelfinal-Duell der beiden letzten Europameister

In einem teils zähen Ringen haben sich acht von zwölf Qualifikationsteilnehmern beim World Cup in Paris am Freitag Plätze im Achtelfinale gesichert Inzwischen stehen auch die...

Zero vs. Hero: Daniel im Duell mit WK 11-Ass Hartmut Freund

Sieben hochkarätigen Gegnern stand unser Redakteur Daniel Koch nun schon gegenüber. Eine davon, Sandra Mikolaschek, konnte er bisher bezwingen – ansonsten waren die ‚Heroes‘ stets besser....

Para-WM: Acht Deutsche schon im Hauptfeld

Dem guten Auftakt bei Para-WM haben die Deutschen weitere starke Leistungen folgen lassen. Jan Gürtler leistet Thomas Schmidberger und Thomas Brüchle Gesellschaft im Viertelfinale, welches...

Gutes Omen: Borussias Schlagabtausch mit Mühlhausen wieder in Döbeln

Wer hätte das gedacht? Nach dem siebten Spieltag führt der Post SV Mühlhausen die Tabelle in der Tischtennis Bundesliga an. Punktgleich dahinter mit dem schlechteren Punktverhältnis...

myRätsel

myRätsel: Über nagelneue RASANTER-Beläge dürfen sich freuen...

Talente im Erahnen von Flugkurven, die haben wir für unser myRätsel im Monat Oktober gesucht. Denn hier zeigten wir den 16-jährigen Bergneustädter Spieler Vladimir Sidorenko, wie er bei der EM seinem eigenen Ball hinterherschaut. Die Frage war nun: Wo befindet sich dieser Ball gerade? Mit dem Einschicken der richtigen Lösung konnten Sie sich die Chance auf je einen nagelneuen andro-Belag des Typs RASANTER R47 sichern. 

Buntes

Wilfried Micke nach langer Krankheit verstorben

Mit 74 Jahren ist nach langer Krankheit Wilfried Micke verstorben, über Jahrzehnte hinweg eine der prägenden Persönlichkeiten des deutschen Tischtennissports. Wilfried Micke gewann als aktiver Spieler mit Borussia Düsseldorf in den 60er- und 70er-Jahren fünf deutsche Meisterschaften. Nach Ende seiner aktiven Laufbahn war er bis 1994 als Vorgänger von Andreas Preuß erfolgreicher Manager des Rekordmeisters, den er zu Zeiten von Jörg Rosskopf und Steffen Fetzner von Titel zu Titel führte.

 

YOG: China gewinnt Team-Titel, Vorrunden-Aus für Deutschland

Nach beiden Einzeln-Titeln haben sich Chinas Asse bei den Youth Olympic Games auch den Titel im gemischten Mannschafts-Wettbewerb gesichert. Im Finale am Montag hatte wieder einmal Japan das Nachsehen. Das deutsche Team war bereits am Samstag in der Vorrunde ausgeschieden: Nach einer 1:2-Niederlage im abschließenden Gruppenspiel gegen Italien hatten Franziska Schreiner und Cedric Meissner das Achtelfinale verpasst. 

Champions League - CL: Siege für Berlin und Düsseldorf, Niederlage für Saarbrücken
International - Para-Einzel-WM: In Celje werden die neuen Titelträger gesucht
Pokal - Pokal: Grünwettersbach erwischt schwerstes Los

 

 

Video der Woche: Freitas famos gegen Fan Shengpeng

Seit dieser Saison steigt Marcos Freitas für Fakel Orenburg in die Box und ist damit Mannschaftskollege von Dimitrij Ovtcharov. In der Champions League kam der Portugiese in beiden Spielen zum Einsatz und konnte mit Siegen gegen Daniel Habesohn und Fan Shengpeng überzeugen. Einen Ballwechsel aus dem Duell gegen Letzteren vom vergangenen Freitag sehen Sie bei uns im Video der Woche!

Clips - Video der Woche: Diverse Arten von tollen Around-the-net-shots!
Buntes - Rekord nicht geknackt, aber vielen Menschen geholfen
Clips - Clip: Zehn Knaller-Ballwechsel von den Czech Open

Trainingstipp

Fortgeschrittenentipp: Dynamisches Bewegen in beide Seiten

Schupfball in die tiefe Vorhand – der Spieler streckt den Arm raus und stolpert hinterher, erreicht den Ball auch, schafft es aber nicht, wieder zurückzukommen. In einer anderen Situation spielt er eigentlich eine gute RH, der Return kommt aber weit zurück in die RH und der Fehler ist vorprogrammiert. Das sind Situationen, die Spieler immer wieder an ihre Grenzen bringen. Wie man daran arbeiten kann, erklärt Ex-Bundestrainer Martin Adomeit im heutigen Trainingstipp.

TTBL

TTBL: Mühlhausen erklimmt die Tabellenspitze

Der Post SV Mühlhausen löst am 7. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) nach einem 3:0-Ausswärtssieg gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell Borussia Düsseldorf als Tabellenführer ab. Die TTF Liebherr Ochsenhausen bleiben den Thüringern jedoch auf den Fersen, der TTC Schwalbe Bergneustadt gehört nach dem nächsten Erfolg ebenfalls weiter zur Spitzengruppe. Aufsteiger TTC indeland Jülich bleibt sieglos, auch der ASV Grünwettersbach kann nicht gewinnen.

Dietmars Blog: Kleine Nationen gegen WM-Verkleinerung – eigene Vorteile im Blick

Angeführt von Malta wollen zahlreiche europäische Verbände die Zeit zurückdrehen und die WM-Reformen für mehr Professionalisierung durch schlankere Formate rückgängig gemacht sehen. Dabei greifen die vorgesehenen Veränderungen bereits erkennbar. Unser Blogger Dietmar Kramer versucht sich an einer Einordnung der Entwicklung.

Pokal

Walther kritisiert Pokalmodus – TTBL-Chef Stehle: "Abwägung aller Argumente"

Schwerer hätte es für den ASV Grünwettersbach kaum können: Im Pokalviertelfinale werden die Badener den Titelverteidiger und Rekordpokalsieger Borussia Düsseldorf empfangen. Schon bevor dieser Gegner überhaupt feststand, hatte ASV-Spieler Ricardo Walther gegenüber myTischtennis.de massive Kritik am Pokalmodus geäußert, den Nico Stehle, Geschäftsführer der für den Pokalwettbewerb verantwortlichen TTBL Sport GmbH, verteidigt. 

Amateure

Amateur-Thema: Nur die Mindestanzahl an Spielern pro Mannschaft gemeldet?

Spätestens die Einführung der bundeseinheitlichen Wettspielordnung vor etwas mehr als einem Jahr brachte in allen Verbänden mit sich: Spieler dürfen beliebig oft als Ersatzspieler in jeder höheren Mannschaft des Vereins eingesetzt werden. Hat sich das auf die Mannschaftsmeldungen ausgewirkt? Wird also nur die Mindestanzahl an Spielern pro Mannschaft gemeldet oder trotzdem direkt zusätzliche Spieler? Wir sprachen mit Gianluca Walther (1. FC Köln) und Martin Czekalla (TTG Walldorf) über das Thema. 

Fotostrecke

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.