Top-News

"Ping-Pong-IQ-Test": Wie gehen diese Ballwechsel weiter?

Als ITTF-Kommentator und bunter Vogel der Tischtennisszene ist Adam Bobrow seit einigen Jahren bekannt. Auf seinem YouTube-Kanal ruft der US-Amerikaner aktuell zum "Ping-Pong-IQ-Test" auf. Was sich...

WTT Macau: Solja zum Auftakt gegen Lily Zhang

Am Mittwoch ist es so weit: Dann fällt in der chinesischen Sonderverwaltungszone Macau der Startschuss für die neue Turnierreihe "World Table Tennis", kurz WTT. Dotiert...

Preuß: „Mehr Aufwand als beim Re-Start in China“

Es ist schon ambitioniert, ein professionelles Turnier mit 15 Mannschaften innerhalb weniger Wochen zu organisieren. Wenn das Ganze aber auch noch als coronakonforme ‚Bubble‘, in...

Lennarts Blog: Tischtennis-Blase europäischer Art

Aktuell schauen viele Tischtennisfans interessiert nach China, wo einige hochkarätige Turniere in einer „Bubble“ ausgetragen werden. Vom 11. bis 18. Dezember wird sich der Fokus...

Wochen-Vorschau

Wochenvorschau: Volles TTBL-Programm, WTT beginnt

Sie wollen wissen, was in dieser Woche in Sachen Top-Tischtennis los ist? Dann werfen Sie einen Blick in unsere neue Wochenvorschau. Jeden Montag präsentieren wir Ihnen in einem Video kurz und bündig, was Sie in den nächsten sieben Tagen erwartet. In dieser Woche dürfen wir uns auf ein volles TTBL-Programm freuen. Außerdem wartet die Tischtenniswelt gespannt auf das erste WTT-Turnier in Macau, wo einiges anders laufen wird als bei bisherigen internationalen Turnieren.

VDTT-Trainingstipp

Basictipp: Parallele Bälle ins eigene Spiel einbauen

Setzen Sie den parallelen Ball bewusst in ihrem eigenen Spiel ein oder ist es eher Zufall, wenn sie mal einen Ball parallel spielen? Falls Letzteres der Fall ist, sollten Sie vielleicht umdenken und diesen Schlag häufiger integrieren. Eine Reihe von hilfreichen Übungen für Spieler zwischen 1.000 und 1.600 TTR-Punkten gibt Ingo Hansens im heutigen Basictipp an die Hand. Viel Spaß beim Nachspielen bei einer hoffentlich baldigen Rückkehr in die Halle! 

 

Eva Jeler verstärkt australisches Nationaltrainerteam

Im August ging Eva Jeler nach 37 Jahren Trainertätigkeit beim DTTB in Rente und kündigte schon kurz vorher im myTischtennis-Interview an, dem Sport erhalten zu bleiben. Was genau sie damit meinte, ließ sie offen. Nun ist es raus: Die 67-Jährige wird in Zukunft für den australischen Tischtennis-Verband arbeiten, der sie bis einschließlich der Commonwealth Games 2022 als "National Coach – Performance Pathway" verpflichtet. 

International - Bis Mitte April keine Para-Events

TTBL - TTBL: Düsseldorf siegt im Spitzenspiel

ITTF Finals - ITTF Finals: Solja weiter, Franziska scheitert an Ma

 

 

Zu Weihnachten: tischtennis-Jahresabo zum Sonderpreis

Möchten Sie einem tischtennisbegeisterten Freund oder Verwandten zu Weihnachten eine ganz besondere Freude bereiten? Dann haben wir etwas für Sie: Verschenken Sie doch ein Jahresabonnement des Magazins tischtennis. Denn das können Sie zu Weihnachten zum Sonderpreis von 40 Euro erwerben und erhalten mit der Dezember-Heft 2020 eine zusätzliche Ausgabe kostenlos obendrauf. Sie gehen bei diesem Sonderangebot keine Abo-Verpflichtung ein, der Bezug endet automatisch!

Clips - Zehn rasante Rallys vom World Cup der Herren

Clips - Video der Woche: Der professionelle 'Noppen-Rap'

myRätsel - myRätsel: Skifahrerin zeigt ihr Gesicht

National

Bundestag verhindert Härten bei Verlust der Stammspieler-Eigenschaften

Als Reaktion darauf, dass in allen Landesverbänden aufgrund der COVID-19-Pandemie bis Ende dieses Jahres vielfach nur ein Bruchteil der Mannschaftskämpfe der Vorrunde ausgetragen werden kann und die Situation in der Rückrunde ungewiss ist, hat der Bundestag des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) am Samstag, 21. November, Änderungen an der Wettspielordnung beschlossen, die den Verlust und die Wiedererlangung des Stammspielerstatus für die laufende Spielzeit regeln.

ITTF Finals

ITTF Finals: Ma Long und Chen Meng triumphieren

Ma Long und Chen Meng heißen die Sieger der ITTF Finals 2020. In der Neuauflage des World-Cup-Finals von vor einer Woche bezwang Ma Long heute in Zhengzhou Fan Zhendong und sicherte sich so den insgesamt sechsten Grand-Finals-Titel seiner Karriere. Chen Meng behauptete sich gegen Wang Manyu und gewann die Grand Finals damit zum vierten Mal hintereinander. Ma und Chen dürfen sich über eine Siegprämie von 50.000 US-Dollar freuen. 

3:1 gegen Bad Königshofen: Mühlhausen steht auf Platz vier

Der Post SV Mühlhausen hat sich am Sonntag den vierten Saisonsieg und damit vorerst den vierten Platz in der Tischtennis Bundesliga (TTBL) gesichert. Gegen den TSV Bad Königshofen holten die Thüringer am 8. Spieltag ein 3:1. Bereits am Mittwoch hatte sich Borussia Düsseldorf mit 3:0 beim TTC Neu-Ulm durchgesetzt und damit die Tabellenführung ausgebaut.

Umfrage

Amateur-Umfrage: Haben Sie damals frischgeklebt?

Die Zeit des Frischklebens liegt schon etwas zurück, im Jahr 2008 wurde es endgültig verboten. Dennoch werden sich viele von Ihnen noch gut daran erinnen können – vor allem diejenigen, die selbst frischgeklebt haben. Wie verbreitet das Frischkleben damals war, wollen wir mit dieser Umfrage herausfinden. Stimmen Sie ab oder schreiben Sie einen Kommentar, ob Sie frischgeklebt haben (eine oder beide Seiten) oder nicht!

Buntes

Folge 14: Punkte sammeln an und neben dem Tisch

Aus dem Herzen der Tischtennisszene und ganz nah dran am Tisch. Die Zweitliga-Spieler Erik Bottroff und Lennart Wehking machen in Plattenplausch, dem Podcast für Tischtennisfreunde, ihre Leidenschaft zum Thema. Skurrile Anekdoten, wissenswerte Neuigkeiten und spannende Gäste sorgen für beste Tischtennis-Unterhaltung. In Folge Nummer 14 treffen der trainierende Erik und der in Selbstisolation steckende Lennart aufeinander.

Fotostrecke

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.