Top-News

EM-Finale: Falck/Karlsson vs. Gardos/Habesohn 2:1!

Die Rudi-Sedlmayer-Halle in München ist in diesem Jahr Schauplatz der Individual-Europameisterschaften. Das Event findet im Rahmen der European Championships statt, die Tischtenniswettbewerbe werden im Audi Dome...

EM: Winter fordert Han nach Wahnsinns-Comeback!

Der sechste Turniertag bei der Individual-Europameisterschaft in München hat am Donnerstagmorgen mit der Runde der letzten 32 im Damen-Einzel begonnen. Han Ying schlug die Schwedin Christina...

Flemming: "Das ist schon ein verrückter Haufen"

Alexander Flemming ist nicht nur Zweitligaspieler beim TV Hiltpoltstein, sondern auch so etwas wie die Ikone des deutschen Alternativ-Tischtennis. Als dreifacher Clickball-Vizeweltmeister und amtierender Masters-Sieger...

EM: Boll-Aufholjagd - alle fünf Herren in Runde zwei!

Zum Abschluss des fünften Turniertags bei der Individual-Europameisterschaft in München bestritten die 64 Herren ihr erste Hauptrundenspiel. Fünf DTTB-Asse nahmen die nächste Runde ins Visier. So...

EM 2022

EM-Enttäuschung: Keine Medaille für deutsche Doppel

Fast wären Benedikt Duda und Dang Qiu noch belohnt worden. Doch am Ende kam die Aufholjagd zu spät. Das einzige deutsche Herren-Doppel bei der Individual-EM in München hat sein Viertelfinalmatch gegen Daniel Habesohn und Robert Gardos in der Verlängerung des fünften Satzes verloren. Die Deutschen konnten einen 0:2-Rückstand zunächst egalisieren und vergaben beim Stand von 11:10 einen Matchball. Am Ende setzten sich die Österreicher mit ihrer Erfahrung durch. Auch Sabine Winter und Nina Mittelham haben eine Medaille verpasst.

Buntes

Grönland-Starter Ivik Nielsen über sein EM-Abenteuer

Grönland zählt gerade mal knapp 56.000 Einwohner. Rund 200 Einwohner des Inselstaats im nördlichen Atlantik spielen Tischtennis. Einer davon ist Ivik Nielsen. Der einzige Profi des Landes nahm zum ersten Mal an einer Individual-Europameisterschaft teil. Auch wenn er in der Münchener Rudi-Sedlmayer-Halle sportlich Lehrgeld zahlen musste, war die Teilnahme an den European Championships der bisher größte Erfolg in seiner Karriere.

 

ITTF und DTTB legen Streit bei - WTT Champions geplant

Ende 2020 hatte der Deutsche Tischtennis-Bund in einem offenen Brief die damals neu eingeführte Turnierreihe und ITTF-Vermarktungstochter WTT kritisiert. Dies war der Beginn eines lange schwelenden Konflikts zwischen den Verbänden, der erst jetzt, eindreiviertel Jahre später, offiziell beigelegt wurde. In einem gemeinsamen Statement wandten sich ITTF, WTT und DTTB an die Öffentlichkeit und verkündeten zugleich, dass 2023 ein Champions-Turnier in Deutschland stattfinden soll.

EM 2022 - EM: Bitteres Einzel-Aus für Kaufmann und Schreiner

EM 2022 - EM: Alle fünf DTTB-Herren in der zweiten Runde!

EM 2022 - EM: Deutsch-deutsches Achtelfinale im Damen-Doppel

 

 

EM-Galerien: Die schönsten Fotos aus München

Seit Samstag läuft in der Rudi-Sedlmayer-Halle, besser bekannter unter dem Namen "Audi Dome", die Tischtennis-Individualeuropameisterschaft in München im Rahmen der Multisportveranstaltung European Championships. Unser Fotograf Johannes Gohlke ist wieder mit seiner Kamera für Sie unterwegs und hält die besten Szenen der kontinentalen Wettkämpfe fest. 

Buntes - Lösung: Welcher Spieler hat diese Wechselhistorie?

myTischtennis-News - myTT goes international: "elfneun" jetzt auf Englisch

EM 2022 - Kaufmann: „Kleine Denkarbeit für die Gegner“

EM 2022

EM: Yuan/Lebesson sind neue Mixed-Europameister!

Am Montagabend ist bei der Individual-Europameisterschaft in München die erste Entscheidung gefallen. Jianan Yuan und Emmanuel Lebesson sowie Bernadette Szöcs und Ovidiu Ionescu standen sich im Finale des Mixed-Wettbewerbs gegenüber. Am Ende eines packenden Endspiels jubelten die topgesetzten Franzosen. Szöcs/Ionescu konnten den ersten Satz noch für sich entscheiden, dann drehten die neuen Mixed-Europameister so richtig auf.

VDTT-Trainingstipp

Jugendtipp: Übungen und Material für Anfänger

Ingo Hansens ist Kindertrainer- und B-Lizenz-Trainer und arbeitet infolgedessen viel mit jugendlichen Anfängern. Er kennt die Hürden, die ganz am Anfang zu nehmen sind, und stellt auf myTischtennis.de regelmäßig Übungen vor, anhand derer man einen guten Einstieg in den Sport findet. Im heutigen Tipp präsentiert er Übungen für absolute sowie leicht fortgeschrittene Anfänger und greift zudem die Materialfrage auf.

Blog: EM als Multisport-Event – eine große Chance

Seit Samstag läuft in München die Individual-Europameisterschaft. Die diesjährige EM ist keine wie jede andere. Erstmals findet das europäische Kräftemessen im Rahmen eines Multisport-Events statt. Die European Championships elektrisieren eine ganze Stadt. myTischtennis.de-Redakteur Fabian Kleintges-Topoll ist jeden Tag vor Ort. In seinem Blog geht der 26-Jährige der Frage auf den Grund, warum die Veranstaltung eine Chance für den Tischtennissport im Allgemeinen sein könnte.

Buntes

Tolle Doku: Josi Neumann im Drei-Jahres-Porträt

Drei Jahre lang hat der Hessische Rundfunk das Tischtennis-Nachwuchstalent Josephina Neumann begleitet, um am Ende eine Dokumentation darüber zu veröffentlichen. Eine bessere Wahl hätte das Fernsehteam kaum treffen können, denn innerhalb dieser drei Jahre hat sich Neumann extrem weiterentwickelt und unter anderem einen Vertrag beim ttc berlin eastside unterschrieben - mit zwölf Jahren. Die spannende einstündige Doku ist in der ARD-Mediathek abrufbar.

myTischtennis-News

JOOLA-Rangliste aktualisiert: Q-TTR-Werte jetzt online

Haben Sie in den vergangenen Wochen und Monaten Spiele im Rahmen des Sommer-Team-Cups bestritten, offene Turniere gespielt oder solche von Turnierserien? Standen im Juni vielleicht noch Relegationsspiele auf dem Programm? Dann ist folgende Meldung für Sie sicherlich von Bedeutung: Ab sofort nämlich können alle registrierten myTischtennis-User ihren aktualisierten Q-TTR-Wert abrufen!

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.