Otocec: WTT Feeder fest in asiatischer Hand

Nicht nur in Saarbrücken bei den deutschen Meisterschaften konnte man an diesem Wochenende hochkarätiges Tischtennis bestaunen, auch im slowenischen Otocec war das der Fall: Hier wurde seit Montag ein WTT-Feeder-Turnier ausgetragen. Deutsche Spieler gingen hier logischerweise nicht an den Start, alle Titel gingen an Asiaten. 

Czech Para Open: Silber für Schnake und Spegel

Bei den Czech Open 2022 in Ostrava gab es aus deutscher Sicht einige Medaillen zu bejubeln:  Im Einzel jeweils die Silbermedaille gewannen Björn Schnake in der Wettkampfklasse 7 und Jana Spegel in der Wettkampfklasse 1. Silber sprang für Spegel auch im Mixed-Doppel heraus, an der Seite des Ukrainers Vasyl Petruniv. Bronze wurde es für Schnake im Herren-Doppel mit dem Franzosen Kevin Dourbecker und Florian Hartig im Mixed-Doppel mit der Ukrainerin Natalya Kosmina sowie Janina Sommer und den Franzosen Noel Sylvain. 

WM 2022: Diese Teams kämpfen um den Titel

99 Tage sind es noch, bis am 30. September in China die ersten Tischtennis-Team-Weltmeisterschaften seit 2018 eröffnet werden. Nach der WM in Halmstad vor vier Jahren war das für das Frühjahr 2020 geplante Event in Busan zunächst verschoben und dann abgesagt worden. Umso heißer sind die Teilnehmer auf die Jagd nach den Medaillen. Es werden jeweils 40 Herren- und Damenmannschaften am Start sein, darunter natürlich auch die beiden deutschen.

Weltrangliste: Dang Qiu überholt Timo Boll

Die jüngsten WTT-Turniere haben wieder Bewegung in die Weltrangliste gebracht. Han Ying, die auf Rang sieben vorrückte, sowie Dimitrij Ovtcharov (9) bleiben die am höchsten positionierten DTTB-Asse. Erstmals in die Top 10 kletterte Dang Qiu nach seinem Triumph in Lima. Vom zehnten Platz ist auch Nina Mittelham (12) nicht mehr weit entfernt. Sowohl der Düsseldorfer Penholderspieler als auch die noch amtierende deutsche Einzel-Meisterin stellten damit ihre nächste Bestmarke auf. 

WTT: Einzel-Triumphe für Mittelham und Qiu!

Das WTT-Contender-Turnier in Lima war am Finaltag fest in deutscher Hand: Nina Mittelham und Dang Qiu sicherten sich in ebenso umkämpften wie hochklassigen Einzel-Endspielen jeweils ihre zweite Goldmedaille, nachdem sie gestern gemeinsam bereits den Titel im Mixed erobert hatten. Beim parallelen Turnier in Zagreb hatte es eine Silbermedaille für das Duo Shan Xiaona/Sabine Winter gegeben, im Einzel hatten Patrick Franziska, Han Ying und Shan Xiaona Bronze gewonnen.

ETTU U13-Challenge: Elisa Nguyen holt den Titel!

Nach ihrem Triumph beim nationalen Top-24-Turnier der U13-Jugendlichen vor drei Wochen hat Elisa Nguyen an diesem Wochenende auch die europäische U13-Challenge der ETTU in Podgorica (Montenegro) für sich entschieden. Die Spielerin des TTV Ettlingen blieb im gesamten Turnierverlauf in sieben Spielen ungeschlagen und verlor dabei insgesamt nur fünf Sätze. Für Lisa Wang und ihren Bruder Lukas endete das Turnier jeweils in der zweiten Hauptrunde, Jonathan Gaiser entschied die Trostrunde für sich.  

WTT: Deutsches Herren-Finale perfekt - Gold für Mixed-Duo!

Beim Contender-Turnier in Lima ist der DTTB am Sonntag in beiden Einzel-Finals vertreten: Nina Mittelham und Dang Qiu, die am Samstag den Mixed-Titel gewannen, können dann ihre zweite Goldmedaille gewinnen. Qiu spielt gegen Dimitrij Ovtcharov um den Titel, Mittelham bekommt es zuvor mit der Japanerin Miyu Nagasaki zu tun. Beim parallel stattfinden Contender-Turnier in Zagreb gewannen Shan Xiaona und Sabine Winter am Sonntag die Silbermedaille im Damen-Doppel.

WTT: Zwei deutsche Duos spielen um Gold

Bei den WTT-Contender-Turnieren in Zagreb und Lima geht es weiter Schlag auf Schlag: In Zagreb haben sich die Hoffnungen auf eine deutsche Finalteilnahme im Einzel eben mit dem Aus von Patrick Franziska, Shan Xiaona und Han Ying zerschlagen, dafür steht Shan mit Sabine Winter im Damen-Doppel-Finale. In Lima trifft das auf Dang Qiu und Nina Mittelham im Mixed zu, zudem erreichten beide, genau wie Dimitrij Ovtcharov, das Einzel-Halbfinale.

WTT: Sichere Medaille für Franziska, Shan und Han!

Die beiden WTT-Contender-Turniere in Zagreb und Lima sind in vollem Gange und aus deutscher Sicht können einige Erfolge vermeldet werden: Soeben sind Patrick Franziska, Shan Xiaona und Han Ying in Zagreb ins Einzel-Halbfinale eingezogen und haben damit die Medaille sicher. In Lima haben mit Nina Mittelham, Dimitrij Ovtcharov und Dang Qiu drei Spieler ebenfalls noch Medaillen-Chancen im Einzel, sie stehen im Viertelfinale. In den Doppel-Wettbewerben stehen insgesamt zwei deutsche Medaillengewinne fest.

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.