King of the Court: Tischtennis-Spektakel in Hamburg

Der 10. Juli ist ein besonderer Tag für alle Tischtennis-Fans und Interessierte. In Hamburg in der Active City Arena auf dem Heiligengeistfeld steht ab 10 Uhr alles im Zeichen des Tischtennissports. Jeder kann sich ausprobieren und beim Rundlaufturnier selbst zum Schläger greifen oder auch den Besten der Welt zuschauen. Unter anderem werden die beiden Schweden Kristian Karlsson und Anton Källberg um den Titel „King of the Table Tennis Court“ kämpfen.

Auszubildende/r für Challenger Series gesucht

Wer eine Ausbildungsstelle im Tischtennis sucht, könnte in diesem Artikel fündig werden. Denn die Challenge Series Betriebs GmbH sucht aktuell eine/n Auszubildende/n zur/m Veranstaltungskauffrau/mann. Seit elf Jahren veranstaltet das Ochsenhausener Unternehmen professionelle Turniere, die online live gestreamt werden. Während der Ausbildung erhält man zum Beispiel Einblicke in die Vorbereitung einer Sportveranstaltung und in kaufmännische Verwaltungsaufgaben.

TTF Ochsenhausen suchen Azubi und BFDler (m/w/d)

Wer Spaß am Tischtennissport hat und einmal hinter die Kulissen eines großen Bundesligavereins schauen möchte, sollte nun aufmerksam weiterlesen. Denn die TTF Liebherr Ochsenhausen suchen zum 1. September 2022 sowohl eine/n Auszubildende/n zur Kauffrau/mann für Büromanagement als auch eine/n Bundesfreiwilligendienstler/in. In beiden Positionen darf man sich auf ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld rund um den Profiverein freuen.

Neuer VICTAS-Belag überzeugt mit viel Spin und Tempo

Noch vor Verkaufsstart durften 20 myTischtennis.de-User den VICTAS V>20 Double Extra testen. Nun ist der neue VICTAS-Belag auf dem Markt und unsere Tester können Interessierten bereits von ihren Erfahrungen berichten. Ihr fast durchweg positives Fazit spiegelt sich auch in den vergebenen Punkten wider. Besonders gut schnitt der Belag in den Bereichen ‚Spin‘ und ‚Eignung für den Gegentopspin‘ ab, wo er durchschnittlich über 8 von 10 Punkten erhielt.

Tischtennis-Champions zu Gast in Hamburg

Am 10. Juli 2022 ab 17 Uhr sucht Hamburg die Königinnen und Könige im Tischtennis. Mit dem schwedischen Nationalspieler Kristian Karlsson (30), amtierender Doppelweltmeister, Champions League Sieger 2022 und Deutscher Mannschaftsmeister und seinem Düsseldorfer Vereinskollegen Anton Källberg (24), Nummer 16 der Weltrangliste, ebenfalls Champions League Sieger 2022 und Deutscher Mannschaftsmeister, kämpfen zwei Weltklassesportler um den Titel „King of the Table-Tennis Court“. 

TTBW sucht Leiter*in der Geschäftsstelle

Tischtennis Baden-Württemberg e. V. (TTBW) ist der Sportfachverband für die 960 Tischtennisvereine in Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Wir entwickeln und organisieren den Tischtennissport und verstehen uns dabei als Dienstleister für unsere knapp 100.000 Mitglieder in den Vereinen.Sie können dabei mitwirken, unseren Verband fit für die Zukunft zu machen. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung unseres Teams eine/n Leiter/in der Geschäftsstelle (m/w/d) in Vollzeit.

Reduzierte Juli-Kurse in der andro TT-Schule

Nach zwei Jahren Betrieb unter den Widrigkeiten der Corona-Pandemie mit Kursausfällen im Lockdown und Schutzmaßnahmen aufgrund der diversen Verordnungen steht nun erstmals wieder ein Sommer ohne Einschränkungen in der andro Tischtennisschule bevor. Grund genug für unseren Partner, alle Kurse im Juli zu reduzierten Preisen anzubieten. Also, schnappen Sie sich Ihren Schläger und kommen Sie nach Düsseldorf in die andro Tischtennisschule.

Neue Turnierserie mit 2500 Euro Preisgeld

In Baden-Württemberg darf man sich in diesem Sommer auf eine zehnteilige neue Turnierserie freuen. Initiiert von Sven Happek vom DJK Sportbund Stuttgart besticht die SH-TT-Serie 2022 vor allem durch ein für Amateurturniere sehr hohes Preisgeld. Insgesamt werden die besten Spieler über 2500 Euro unter sich aufteilen, wobei der Sieger 1000 Euro erhält. Der erste Turniertermin ist bereits Ende Mai in Grünwettersbach.

TTVN: Schiedsrichter-Fortbildung und Race in einem!

Ein ungewohntes Bild zeigte sich beim TTVN-Race powered by JOOLA am 30. April 2022 in der Akademie des Sports Hannover. Alle Partien wurden von lizensierten Verbandsschiedsrichtern betreut. Initiator dieser Aktion war Bastian Heyduck, Ressortleiter Schiedsrichterausbildung. Sowohl für die Verbandsschiedsrichter als auch für die Spieler war es eine rundum gelungene Aktion. 

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.