Sommer-Team-Cup: Jetzt noch Startplatz sichern!

Sie wollen in der langen Sommerpause nicht nur Urlaub machen oder den Grill anschmeißen, sondern mit einem Team Ihrer Wahl weiterhin Wettkämpfe bestreiten? Dann sollten Sie nicht mehr lange fackeln und sich zum Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR anmelden. Schnappen Sie sich Ihre Freunde und Bekannten und sichern Sie sich jetzt einen Startplatz für den alternativen Mannschaftswettbewerb. Das Anmeldefenster hat nur noch bis zum 19. April geöffnet. 

Jetzt als Volunteer für die 1-Punkt-WM anmelden!

Am 25. Mai 2024 geht es in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt wieder hoch her. Denn dann werden über 400 Tischtennisspieler und -spielerinnen den zweiten 1-Punkt-Weltmeister ausspielen. Geboten werden dabei nicht nur äußerst spannende Matches, bei denen jeweils nur ein Ballwechsel entscheidet, sondern ein prall gefüllter Tischtennistag mit Musik, Tombola, Rahmenprogramm und vielen Aktionen rund um den Sport mit dem kleinen weißen Ball. Werden Sie Teil davon!

Wer fährt nach Paris? Vier Kandidaten, drei Plätze

Mit Dang Qiu, Dimitrij Ovtcharov und Patrick Franziska tummeln sich aktuell drei Spieler in den Top 20 der Weltrangliste, und der zuletzt formstarke Timo Boll rangiert als Nummer 27 nur knapp dahinter. Einer dieser vier wird sich bei den Olympischen Spielen in Paris mit der Zuschauerrolle begnügen müssen. Wen wird Bundestrainer Jörg Roßkopf für die Wettkämpfe in Frankreichs Hauptstadt nominieren? Um diese Frage dreht sich die Titelgeschichte in der April-Ausgabe des Magazins 'tischtennis'.

STC: Sonderpreise für Teams aus fünf Vereinen

Der Charakter des bundesweit durchgeführten Sommer-Team-Cups powered by TIBHAR zeichnet sich bekanntlich durch einige markante Aspekte aus, die sich vom klassischen Punktspielwettbewerb unterscheiden. So können die Mannschaften seit Beginn des Formats unabhängig vom Geschlecht, Alter und vor allem auch der Vereinszugehörigkeit gebildet werden. Die Teams, die den letztgenannten Punkt erfüllen, haben die Möglichkeit, für die Teilnahme an der vierten Auflage 2024 eine besondere Prämie zu erhalten.

Magazin tischtennis: Das Ringen um Paris

Drei Startplätze, aber vier vielversprechende Kandidaten - Bundestrainer Jörg Roßkopf steht vor einer der schwersten Entscheidungen seiner Laufbahn, wenn es um die Nominierung seines Teams für die Olympischen Spiele in Paris geht. In der April-Ausgabe des Magazins tischtennis lesen Sie, welche Faktoren bei der Entscheidungsfindung eine Rolle spielen und wer die besten Chancen hat. Was das Heft ansonsten zu bieten hat, sehen Sie wie immer im Video.

1-Punkt-WM: Startplatz sichern, Weltmeister werden!

Was hat Kreisligaspieler Carsten Ditinger von der Spvgg. 07 Hochheim mit Fan Zhendong, Ma Long oder Jan-Ove Waldner gemeinsam? Richtig, er darf sich Weltmeister nennen! Der Hesse war der Sieger der ersten Ausgabe der 1-Punkt-Tischtennis-WM, die voriges Jahr in Düsseldorf stattfand. Sie möchten auch zu dem elitären Weltmeisterkreis gehören? Dann sichern Sie sich jetzt noch einen der limitierten Startplätze für den 25. Mai 2024 und versuchen Sie Ihr Glück.

Wenn durch den STC Freundschaften entstehen

Gut eineinhalb Monate dauert es noch, bis die Vorrunde des Sommer-Team-Cups powered by TIBHAR beginnt. Seit dem 11. März läuft die Anmeldephase für die vierte Austragung des sommerlichen Mannschaftswettbewerbs. Auch Oliver Jäger wird in diesem Jahr, wie in den drei Spielzeiten zuvor, wieder mit dabei sein. Der Bezirksklassenspieler des TTV Ronsdorf (WTTV) hat mit dem Format in der langen Pause durchweg positive Erfahrungen gemacht.

Anmeldungen für STC 2024 ab sofort möglich!

Im April endet die Punktspielsaison 2023/2024. Für viele geht es danach in die rund fünfmonatige Sommerpause. Es sei denn, Sie nehmen am Sommer-Team-Cup powered by TIBHAR teil! Nutzen Sie die sonnigen Wochen, schnappen Sie sich Ihre Freunde und Bekannten und melden Sie Ihr Team ab sofort zum sommerlichen Mannschaftswettkampf an. Zu gewinnen gibt es attraktive Preise und Prämien unseres Partners im Wert von ca. 100.000 Euro. Für die Teilnahme ist keine Turnierlizenz notwendig!

Die Verbandstrainer geben Tipps - für alle

Sie trainieren eigentlich hauptsächlich mit den besten Spielern und den größten Talenten ihres Landesverbandes. Doch seit Januar können auch Leser des Magazins tischtennis von der Expertise der Verbandstrainer aus Bayern (ByTTV), Rheinland/Rheinhessen (RTTVR), Sachsen-Anhalt (TTVSA) und weiteren profitieren - durch den monatlichen Verbandstrainer-Tipp. In diesem werden in jeder Ausgabe ein paar Übungen vorgestellt, die Sie gleich bei Ihrer nächsten Trainingseinheit ausprobieren können.

Copyright © 2024 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.