Olympia 2021

Wer fährt nach Tokio? - Teil 4: Mixed-Doppel

Petrissa Solja und Patrick Franziska wollen nach der WM 2019 auch bei den Olympischen Spielen Edelmetall gewinnen (©ITTF)

10.06.2021 - Die Disziplin „Mixed-Doppel“ ist im Tischtennis viele Jahre stiefmütterlich behandelt worden. Das änderte sich in den vergangenen Jahren schlagartig, nachdem beschlossen worden war, dass das Mixed ins olympische Programm aufgenommen wird. Ende Juli werden in Tokio die ersten Mixed-Olympiasieger gekürt. In unserer Galerie bekommen Sie einen Überblick, wer sich dort neben Patrick Franziska und Petrissa Solja um eine Medaille bemüht.

Das Mixed-Doppel ist in Tokio der erste Tischtenniswettbewerb, in dem es eine Medaille zu gewinnen gibt. Am Tag nach der Eröffnungsfeier geht es für die 16 Doppel los, für den 26. Juli ist das Finale angesetzt. Hier geht’s zur Galerie der qualifizierten Duos!
 

Zur Galerie: Herrenmannschaft
Zur Galerie: Damenmannschaft
Zur Galerie: Die letzten Einzeltickets

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.