International

Polish Open: Alle Deutschen weiter - Turnier abgebrochen!

Für Liang Qiu und alle weiteren Teilnehmer sind die Polish Open unfreiwillig früh beendet. (©ITTF)

13.03.2020 - Aus sportlicher Sicht verliefen die Polish Open für die deutschen Starter bisher sehr erfolgreich. Doch der sich immer weiter ausbreitende Coronavirus machte allen Teilnehmern in Gleiwitz einen unerhofften Strich durch die Rechnung. Das ITTF-Turnier der Challenge-Serie wurde in der Nacht auf Freitag vorzeitig abgebrochen. Zuvor hatten sich alle sechs deutschen Herren für die Hauptrunde qualifiziert. Die drei gesetzten Spieler mussten nun ohne ein einziges gespieltes Einzel die Heimreise antreten.

Nachdem sich bereits am Donnerstag mit Fan Bo Meng, Liang Qiu, Dennis Klein, Nils Hohmeier und Cedric Meissner fünf von sechs Deutschen ohne Mühe durch die Vorrunde kämpften, zog am Abend auch der letzte deutsche Qualifikant nach. Kirill Fadeev musste nach seinem zweiten Platz in Gruppe eine Ehrenrunde drehen und traf im Entscheidungsspiel auf den Finnen Miika Oconnor, der in der 3. Bundesliga für den TTC Ruhrstadt Herne aufschlägt. Fadeev glich zwei Rückstände aus, die letzten beiden Sätze entschied der 18-Jährige dann aber klar für sich.

Doch wirklich freuen konnte sich Fadeev darüber nicht. Denn zu seinem ersten K.o.-Spiel gegen Alberto Mino (Runde der letzten 64) kam es nicht mehr. Denn das Turnier wurde nach Abschluss des zweiten Qualifikationstages am Donnerstag nicht fortgesetzt. Bitter für die Deutschen, die allesamt motiviert in die Hauptrunde gehen wollten. Daraus wurde nichts. Zu Beginn des Wettbewerbs habe es keinerlei Einschränkungen und Anzeichen auf eine Absage gegeben. So die Info der ITTF. Nach Abschluss des zweiten Qualifikationstages am Donnerstag habe der Polnische Verband jedoch darüber informiert, dass die Veranstaltung mit sofortiger Wirkung ausgesetzt werde. Der Weltverband empfahl allen Nationalverbänden, sofortige Rückreisevorkehrungen für die gemeldeten Spieler zu treffen. 

Oman Open sind (noch) nicht betroffen

Rund 7000 Kilometer entfernt bekommt Bastian Steger vom großen Corona-Chaos in Deutschland nur wenig mit. Der Bad Königshofener kämpft bei den Oman Open in Maskat weiter um die nächste Runde. Nach seinem klaren 4:0-Sieg über den Nigerianer Abdulrahman Abdullahi hat der 38-Jährige nun gegen deh ehemaligen Europameister Emmanuel Lebesson die Chance auf das Achtelfinale. Wie lange diese für Steger aufgrund der ständig fortschreitenden Entwicklung genau aussieht, lässt sich zur Zeit noch nicht genau abschätzen.


Die Spiele der Deutschen bei den Polish Open:

Herren-Einzel (Qualifikation)

Gruppe 5
Kirill Fadeev - Daniele Pinto ITA 3:0 W.O.
Kirill Fadeev - Carlos Ishida BRA 2:3 (7,-1,-8,5,-9)
Fadeev als Gruppenzweiter ins Entscheidungsspiel

Gruppe 6
Fan Bo Meng - Layan Neumann MEX 3:0 (7,10,5)
Fan Bo Meng - Diego Orantes ESA 3:0 (8,6,5)
Meng als Gruppensieger im Hauptfeld

Gruppe 7
Nils Hohmeier - Ihor Zavadskyi UKR 3:0 (13,7,9)
Nils Hohmeier - Cristian Chirita ROU 3:2 (8,8,-7,-5,7)
Hohmeier als Gruppensieger im Hauptfeld

Gruppe 8
Liang Qiu - Felipe Olivares CHI 3:0 (6,6,5)
Liang Qiu - Radim Bako CZE 3:0 (11,6,6)
Qiu als Gruppensieger im Hauptfeld

Gruppe 9
Dennis Klein - Marco Golla POL 3:0 (5,7,6)
Dennis Klein - Karim Elhakem EGY 3:1 (8,-10,6,9)
Klein als Gruppensieger im Hauptfeld

Gruppe 10
Cedric Meissner - Andrei Tsiarokhin BLR 3:0 (5,8,5)
Cedric Meissner - Abhishek Yadav IND 3:0 (4,7,6)
Meissner als Gruppensieger im Hauptfeld

Entscheidungsspiel um den Einzug ins Hauptfeld
Kirill Fadeev - Miika Oconnor FIN 4:2 (-8,4,-9,7,8,3)


Herren-Doppel

2. Runde (Qualifikation)
Dennis Klein/Cedric Meissner - Cristian Chirita/Alin Spelbus ROU 3:0 (6,5,1)

Zur ITTF-Turnierseite der Polish Open
 

Die Spiele der Deutschen bei den Oman Open:

Herren-Einzel:

1. Runde (letzte 64)
Bastian Steger - Abdulrahman Abdullahi NGR 4:0 (3,4,3,3)

2. Runde (letzte 32)
Bastian Steger - Emmanuel Lebesson FRA, Freitag 16 Uhr

Zur ITTF-Turnierseite der Oman Open

(FKT)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.