Buntes

Bestätigt: Jean-Michel Saive will ITTF-Präsident werden

Jean-Michel Saive war schon immer eine Kämpfernatur - nun will er für die ganze TT-Gemeinde kämpfen (©STIGA)

19.01.2017 - Darüber gesprochen wird schon seit Monaten, nun ist es offiziell bestätigt: Jean-Michel Saive tritt als Kandidat zur ITTF-Präsidentenwahl an. Dies gab die lebende Legende heute Morgen auf einer Pressekonferenz in Belgien bekannt. Die Wahl findet im Rahmen der Weltmeisterschaft am 31. Mai in Düsseldorf statt, Saives Konkurrenten sind der amtierende Präsident Thomas Weikert und Vizepräsident Khalil Al-Mohannadi aus Qatar.

Seit September 2014 leitet der ehemalige DTTB-Chef Thomas Weikert die Geschicke im Tischtennis-Weltverband. Wenn es nach dem 55-jährigen Juristen ginge, ist seine Amtszeit dieses Jahr noch nicht beendet - Weikert will die ITTF auch weiterhin führen und stellt sich in der Jahreshauptversammlung am 31. Mai in Düsseldorf wieder zur Wahl (zum Artikel). Seit heute Morgen steht fest, dass er und Vizepräsident Khalil Al-Mohannadi, der ebenfalls kandidiert, Konkurrenz aus Belgien bekommen werden. Der für seinen Kampfgeist bekannte Europameister des Jahres 1994, Jean-Michel Saive, gab heute seine Kandidatur in einer Pressekonferenz offiziell bekannt. 

Und wie es sich für einen Tischtennisspieler gehört, brachte er ein Programm mit, das genau elf Punkte umfasst. Unter anderem möchte er der Basis mehr Aufmerksamkeit schenken. Die ITTF solle ein Verband für alle und nicht nur für die obere Elite sein. Für diese plant er derweil, für mehr Tischtenniswettbewerbe bei Olympischen Spielen zu kämpfen. Auch die Qualität der Plastikbälle soll sich unter seiner Präsidentschaft verbessern: Saive verspricht, den Herstellern persönlich einen Besuch abzustatten. Weitere Regeländerungen soll es unter ihm für eine bestimmte Zeit nicht mehr geben. Er sieht die Möglichkeit für Tests und Experimente bei offiziellen Veranstaltungen gegeben, glaubt aber, dass der Sport erst einmal ein wenig zur Ruhe kommen muss, bevor die nächste Regeländerung durchgesetzt werden kann. Kann Saive mit diesem Programm punkten? Die ITTF-Mitgliedsverbände werden dies am 31. Mai entscheiden...

Sein komplettes Elf-Punkte-Programm finden Sie hier!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.