Bundesligen

Die Zusammensetzung der Bundesligen in der Saison 2019/2020

In der TTBL wird mit zwölf Vereinen in der kommenden Saison die Sollstärke erfüllt (©Roscher)

20.05.2019 - Lange war nicht klar, in welcher Liga die Damen des TTC Weinheim in der kommenden Saison spielen würden. Unter der Voraussetzung, dass sie ihre Heimspiele weiterhin parallel zu denen der Drittliga-Herren würden austragen können, wollte der Klub den Sprung in die 1. Bundesliga wagen. Das wurde vom DTTB-Sportgericht endgültig abgelehnt. Die Zusammensetzung der Bundesligen in der Saison 2019/2020 finden Sie unten!

Zum Artikel über den Fall des TTC 1946 Weinheim

TTBL
Borussia Düsseldorf
TTC Zugbrücke Grenzau
TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell
TTF Liebherr Ochsenhausen
SV Werder Bremen
1. FC Saarbrücken TT
TTC Schwalbe Bergneustadt
Post SV Mühlhausen
ASV Grünwettersbach
TSV Bad Königshofen
TTC indeland Jülich
TTC Ebner Ulm (Wildcard)

2. Herren-Bundesliga
1. FSV Mainz 05
TTC OE Bad Homburg
BV Borussia Dortmund
1. FC Saarbrücken TT II
TTC GW Bad Hamm
TuS Celle 92
TTC Fortuna Passau
TV 1879 Hilpoltstein
1. FC Köln (1. Platz/3. Bundesliga Nord)
TV Leiselheim (1. Platz/3. Bundesliga Süd)

3. Herren-Bundesliga Nord
Hertha BSC Berlin
TTC Lampertheim 
SV Siek
TTC Ruhrstadt Herne
SV Union Velbert
TSV Schwarzenbek
SC Buschhausen
Hannover 96 (1. Platz/Regionalliga Nord)
TTC Champions Düsseldorf (1. Platz/Regionalliga West)
TTC RS Fulda-Maberzell II (9. Platz/2. Bundesliga)

3. Herren-Bundesliga Süd
NSC Neckarsulm (10. Platz/2. Bundesliga)
TTC Weinheim
ASV Grünwettersbach II
DJK SpVgg Effeltrich
SV SR Hohenstein-E. 
TTC Wohlbach
TTC Wöschbach
SB Versbach (1. Platz/Regionalliga Süd)
TSG Kaiserslautern (Aufsteiger/Regionalliga Südwest)
FC Bayern München (Nachrücker/Regionalliga Süd)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

1. Bundesliga Damen
ttc berlin eastside
SV DJK Kolbermoor 
TTG Bingen/Münster-Sarmsheim
TuS Bad Driburg
TV Busenbach
TTK Anröchte
SV Böblingen
TSV 1909 Langstadt
TSV Schwabhausen (Aufsteiger 2. Bundesliga)

2. Bundesliga Damen
LTTV Leutzscher Füchse
MTV Tostedt
TuS Uentrop
NSU Neckarsulm
ESV Weil
DJK Offenburg (Aufsteiger 3. Bundesliga Süd)
TTC Langweid (Aufsteiger 3. Bundesliga Süd)
Füchse Berlin (Aufsteiger 3. Bundesliga Nord)
TTC 1946 Weinheim

3. Bundesliga Damen Nord
TTK Großburgwedel (Rückzug 2. Bundesliga)
TTC Grün-Weiß Staffel (Rückzug 2. Bundesliga) 
TSV Schwarzenbek
SC Niesetal
Hannover 96
TSV 1909 Langstadt II
SV DJK Holzbüttgen
VfL Kellinghusen
DJK BW Annen (Aufsteiger Regionalliga West)
SC Poppenbüttel (Aufsteiger Regionalliga Nord)

3. Bundesliga Süd Damen
SV DJK Kolbermoor II
TuS Fürstenfeldbruck 
BSC Rapid Chemnitz
TSV Schwabhausen II
BSC Rapid Chemnitz II
TTG Süßen
TV Hofstetten (Aufsteiger Regionalliga Süd)
ESV Landshut (Aufsteiger Regionalliga Süd) 
Schott Jena (Aufsteiger Regionalliga Süd)
VfL Sindelfingen (Aufsteiger Regionalliga Südwest)

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.