Amateure

TT-Stammtisch: Spielverlegungen trotz eigenen Nachteils?!

Noppen-Norbert und Raketen-Rudi sind von den ganzen Spielverlegungen genervt (©Laven)

14.03.2019 - Vor knapp fünf Jahren verpasste der TTC Bad Falzsuflen den Aufstieg, weil er ein Spiel gegen einen direkten Konkurrenten verlegte und dieses dann knapp verlor. Inzwischen wird in der 2. Kreisklasse, in der sich die Drittvertretung des TTC um Raketen-Rudi und Noppen-Norbert nach wie vor herumtreibt, noch häufiger verlegt, weil Vereine sonst nur Rumpftruppen aufbieten könnten. Insbesondere Rudi geht das mächtig gegen den Strich.

Die Charakterisierungen von Noppen-Norbert und Raketen-Rudi finden Sie hier!

Nach einer 6:9-Niederlage des TTC Bad Falzsuflen in der Falzsuflener Eckkneipe "Zum Köbes"

Noppen-Norbert: Es hat wieder nicht sollen sein heute, Rudi...

Raketen-Rudi: Nein, hätte es aber sein können...

Noppen-Norbert: Wie meinst du? 

Raketen-Rudi:  Na, wenn wir nicht verlegt hätten. 

Noppen-Norbert: Hätte, wäre, wollte... 

Raketen-Rudi: Aber ist doch so. Jetzt haben wir deshalb wieder verloren. Das ist schon das dritte Mal in dieser Saison, dass wir verlegt haben und vorher wussten, dass wir dadurch das Spiel wohl verlieren. 

Noppen-Norbert: Ok, das stimmt natürlich. 

Raketen-Rudi: Und einmal haben wir sogar verlegt, obwohl wir wussten, dass wir zum Nachholtermin einen 'Stammspieler' weniger hatten als beim Ursprungstermin. 

Noppen-Norbert: Naja, Kalle ist halt zu gutmütig kann schlecht "Nein" sagen. 

Raketen-Rudi: Ja, bei ihm übersteigt es den fairen Sportsgeist meiner Meinung nach schon. Was können wir dafür, dass bei den anderen Mannschaften andauernd so viele Leute fehlen? 

Noppen-Norbert: Das scheint auch immer extremer zu werden...

Raketen-Rudi: ...und das obwohl viele Mannschaften schon 10, 12 oder noch mehr Spieler gemeldet haben. 

Noppen-Norbert: Im Zweifel sollen sie dann halt eine Mannschaft weniger melden, wenn sie ohnehin kaum Leute zusammenbekommen...

Raketen-Rudi: Eben! Ich meine: Grundsätzlich halte ich ja auch nichts davon, dass Spiele zustande kommen, die schon vorher entschieden sind, weil bei der einen Mannschaft so viele fehlen. Ich will auch spannende Spiele.  

Noppen-Norbert: Aber?

Raketen-Rudi: Aber so langsam nervt das ganze Verlegen halt doch. Dich nicht?

Noppen-Norbert: Doch. Wir hatten jetzt drei Spiele in sieben Tagen dadurch...

Raketen-Rudi: ...und die nächsten beiden Wochen haben wir keins. Dann hätte ich vielleicht doch lieber das ein oder andere Spiel gemacht, bei dem wir der klare Sieger gewesen und die Gegner vielleicht zu schwach gewesen wären. Mal unabhängig davon, dass wir mit dem Aufstieg in dieser Saison nichts zu tun haben. 

Noppen-Norbert: Wir sollten halt mit Kalle reden und das nächste Saison anders machen.  

Raketen-Rudi: Ja. Und die letzten Spiele bringen wir jetzt noch gut über die Bühne...

Welche Erfahrungen haben Sie in diesem Zusammenhang gemacht? Berichten Sie davon!

Hier geht's zum letzten Stammtisch!

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.