Regelecke

Regelecke: Muss mein Gegner mir seinen Schläger zeigen?

Muss der Gegner auch mir den Schläger zeigen? (©Roscher)

11.05.2015 - Gerade wenn es gegen Materialspieler geht, ist das nicht die schlechteste Idee: Sie lassen sich den Schläger Ihres Gegners zeigen und wissen, womit Sie es in den nächsten Sätzen zu tun bekommen. Doch ist der Gegner wirklich verpflichtet, Ihnen den Schläger auch zu zeigen? Dieser Frage wollen wir uns heute in der Regelecke annehmen. Wie immer dürfen Sie gerne mitdiskutieren und von eigenen Erfahrungen berichten!

Will ich mich taktisch noch besser auf meinen Gegner einstellen, werfe ich einen Blick auf seinen Schläger. Sind es die ungeliebten langen Noppen, gegen die ich mich oft schwertue? Oder womöglich ein fast heruntergespielter Offensivbelag, der eigentlich kaum noch Spin erzeugen kann? Egal, mit welchem Schläger der Gegner auf Sie wartet – zu wissen, welches Material er spielt, kann nie schaden. Doch muss er mir seinen Schläger überhaupt zeigen, wenn ich ihn dazu auffordere? Darum dreht sich heute unsere Regelecke!

Sie haben den Durchblick? Dann schreiben Sie doch Ihren Tipp in einen Kommentar. Lediglich den Regelparagraphen bitten wir, noch nicht zu veröffentlichen. Die richtige Lösung verraten wir am Mittwoch auf der zweiten Seite dieses Artikels. Sollten bei Ihnen ähnliche Fragen zum Regelwerk auftreten und Sie Hilfestellung brauchen, schreiben Sie einfach eine Email an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.

Und so lautet die aktuelle Frage:

Darf ich meinen Gegner dazu auffordern, mir seinen Schläger zu zeigen? 
a) Nein, er selbst darf entscheiden, wem er seinen Schläger zeigt und wem nicht
b) Nur, wenn die Erlaubnis des Schiedsrichters erteilt wurde
c) Ja, der Gegner ist sogar dazu verpflichtet, den Schläger zu zeigen

Die Lösung finden Sie auf Seite zwei!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.