Was macht eigentlich Ex-Europameisterin Wu ,Dudu' Jiaduo?

Mit dem Einzel-Europameistertitel 2009 in Stuttgart feierte Wu Jiaduo ihren größten Erfolg als Tischtennisprofi. Seit der Geburt ihres Sohnes Louis vor drei Jahren hat ,Dudu‘ ihre Karriere unterbrochen. Nun steht ihre Rückkehr kurz bevor. Beim französischen Erstligisten Metz TT will die 42-Jährige zur kommenden Saison wieder angreifen. In unserer Kategorie ,Was macht eigentlich...?' werden wir den Werdegang der gebürtigen Chinesin noch einmal genauer beleuchten.

Plattenplausch, das Battle - Wer ist schlagfertiger?

Dass die beiden Zweitligaspieler Lennart Wehking und Erik Bottroff mit dem Tischtennisschläger umgehen können, müssen sie nicht extra beweisen. Seit Mai versuchen sich die beiden allerdings auch auf einer anderen Bühne und unterhalten Tischtennisdeutschland mit ihrem Podcast Plattenplausch, der alle zwei Wochen erscheint. Wir haben uns gefragt, wer der bessere Plauscher ist, und haben die zwei zu einem Schlagfertigkeitsduell herausgefordert - bis elf Punkte, versteht sich.

Bundestrainerin Eva Jeler: „Ich bin noch nicht fertig“

Nach 37 Jahren in den Diensten des DTTB steht Eva Jeler heute vor ihrem letzten Arbeitstag. Die 66-jährige Trainerin, die auf zahlreiche Erfolge im Jugend- und Erwachsenenbereich zurückblicken kann und zuletzt für den DTTB-Nachwuchs verantwortlich war, erzählt der myTischtennis.de-Redaktion, dass sie noch große Pläne im Tischtennis hat, welche Erfahrungen sie als Cheftrainerin in einem männerdominierten Beruf gesammelt hat und wo die Probleme im deutschen Nachwuchs liegen.

Hobbys für TT-Fans: Spaß und Spannung im Alltag

Fans des professionellen Tischtennissports haben durchaus fixe Termine im Jahr, an denen große Turniere anstehen, bei denen sie ihre Favoriten anfeuern können. Doch nicht immer laufen Turniere. Trotzdem ist es möglich, sich fest mit dem Sport und seinem Hobby zu verbinden und sich auch anderweitig mit ihm zu beschäftigen. Aber welche Möglichkeiten gibt es? Dieser Artikel stellt einige passende Ideen vor.

Intensive Beinarbeit und Lauftraining - Basics für Tischtennis

Tischtennis ist unumstritten ein interessanter Sport, der einige Besonderheiten gegenüber anderen Sportarten aufweist. So ist Tischtennis beispielsweise eine der wenigen Sportarten, die prinzipiell das ganze Leben über gespielt werden können und ein extrem geringes Verletzungsrisiko aufweisen. Allein aus diesem Grund ist es kein Wunder, dass ein erheblicher Teil der Deutschen in ihrer Freizeit Tischtennis spielt.

Video: Unmögliche Trickshots von Adam Bobrow und Co.

Wenn Adam Bobrow nicht gerade für den TT-Weltverband ITTF auf dem Kommentatorenstuhl sitzt, experimentiert der ,Paradiesvogel' am Tisch ordentlich herum. Abgeschnippelte Bälle und eigentlich unmöglich erscheinende Trickshots gehören fast schon zu seinem Alltag. Einige davon können Sie auch in diesem Clip bestaunen. Bei sämtlichen Videos der YouTuber-Gruppe ,Dude Perfect' ist definitiv jede Menge Spaß vorprogrammiert. Sehen Sie selbst!

Video: Mit Köpfchen an die Wand gespielt

Dass Tischtennis auch im gehobeneren Alter noch gut machbar ist, zeigt nicht zuletzt unser aktuelles Video der Woche, in dem zwei ältere Herren einen sagenhaften Ballwechsel auf den Tisch bringen. Ihre Qualitäten sind allerdings sehr verschieden. Während der eine rüstig von einer Ecke zur anderen eilt und schwer erreichbare Bälle vom Boden kratzt, bewegt sich der andere keinen Zentimeter. Wer hierbei wen förmlich an die Wand spielt, sehen Sie im Video.

Umfrage: Wie viel Geld für Tischtennisequipment ausgegeben?

Wenn das Coronavirus dem Vorhaben nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht, startet in wenigen Wochen in einigen Verbänden die neue Saison. Das ist für viele Spieler ein Grund, sich neues Material zuzulegen. Wie viel Geld geben Sie im Jahr für Tischtennisequipment (Holz, Beläge, Textilien, Reiniger etc.) aus? Stimmen Sie wie gewohnt ab oder nutzen Sie die Kommentarzeile unterhalb des Artikels!

tischtennis im August: Start ins Ungewisse

Der Countdown läuft! Mitte August startet in den ersten Landesverbänden der Spielbetrieb. In den folgenden Wochen nehmen dann nach und nach die Vereine im gesamten Bundesgebiet die Saison auf. Tischtennis erwacht aus einer fast halbjährigen Coronapause. Doch wie der Mannschaftsspielbetrieb in der Saison 2020/2021 ablaufen wird, ist auch wenige Wochen vor dem ersten Aufschlag ungewiss. tischtennis hat mit Verbandsvertretern darüber gesprochen.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.