Boll im DTTB-Interview: "Es lodert immer noch in mir"

Wenn ab dem heutigen Mittwoch 34 Herren- und 30 Damen-Teams in Gondomar (Portugal) um neun Olympia-Startplätze kämpfen, können die deutschen Nationalmannschaften als bereits Qualifizierte das Geschehen entspannt vom Trainingsbetrieb aus verfolgen. Und sich auf die German Open nächste Woche (28. Januar bis 2. Februar) in Magdeburg  vorbereiten. Im DTTB-Interview spricht Timo Boll u. a. über das Turnier und seine ungebrochene Lust auf Tischtennis. 

Olympiavorbereitung: Chinas Nationalspieler im Militärcamp

Viele Nationen mussten sich in der vergangenen Woche intensiv auf das heute beginnende Olympiaqualifikationsturnier vorbereiten – auf Chinas Nationalmannschaften traf das nicht zu. Das Reich der Mitte hatte sich die Startplätze bei den Herren und Damen schon bei den Asian Games 2018 gesichert und nutzte die Zeit stattdessen wie schon 2016 für ein Militärcamp als Teil der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele. 

ITTF sucht die "Welthauptstadt des Tischtennis"

Die ITTF ist auf der Suche nach der Welthauptstadt des Tischtennis. Das hat der Weltverband am Mittwoch auf seiner Website bekanntgegeben und das Rennen damit noch einmal offiziell eröffnet. Gesucht wird eine Stadt, in der die ITTF ihr neues Hauptquartier, Trainingszentrum, Leistungszentrum und Forschungslabor aufbauen kann. Ihr Interesse bekundet haben sollen jetzt bereits 28 Städte aus 18 Ländern von vier Kontinenten.  

Wählen Sie den besten Ballwechsel des 18. TTBL-Spieltags!

Am vergangenen Wochenende waren die TTBL-Spieler bekanntlich gleich doppelt im Einsatz. Die besten Ballwechsel des 17. Spieltags hatten wir Ihnen schon präsentiert, die des 18. Spieltags sind wir Ihnen noch schuldig geblieben. Das holen wir jetzt nach: Stimmen Sie bis zum kommenden Mittwoch wieder für Ihren Favoriten ab und sichern Sie sich damit die Chance auf das JOOLA-Trikot Stripes im Wert von 29,90 €.

ITTF-Beschluss: Videobeweis wird auch in Tokio eingesetzt!

"Table Tennis Review" – das ist der Name des Videobeweises im Tischtennis, den die ITTF bei den Grand Finals im Dezember zum ersten Mal auch offiziell angewandt hat. Die Feuertaufe scheint geglückt zu sein: Das ITTF-Exekutivkomiteee beschloss am Wochenende im indischen Delhi u. a., dass der Videobeweis auch bei größeren ITTF-Turnieren ("Major Events") im Jahr 2020, darunter den Olympischen Spielen in Tokio, zum Einsatz kommen werde. 

Galerie: Die aktuellen Mannschaftsfotos aller Erstligisten

Die Rückrunde in der TTBL und der Damen-Bundesliga ist bereits wieder im vollen Gange. Zum Start ins neue Jahr wollen wir Ihnen die aktuellen Mannschaftsfotos aller Erstligisten aus der Saison 2019/2020 natürlich noch präsentieren. Diese sehen Sie wieder zusammengefasst in einer Galerie, beginnend mit den Mannschaften der Damen-Bundesliga! Zu jedem der 21 Bilder gibt es zudem die passenden Namensunterschrift.

Wählen Sie den besten Ballwechsel des 17. TTBL-Spieltags!

Am Wochenende hatten die TTBL-Spieler gleich doppelt zu tun. Am Freitag absolvierten sie den 17. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga, bevor am Sonntag gleich der 18. bevorstand. Natürlich müssen von beiden Spieltagen auch noch die besten Ballwechsel gewählt werden - das gehen wir aber ganz ruhig nacheinander an. So haben wir heute erst einmal die Vorschläge für den Ball des 17. Spieltags für Sie - bis Freitag können Sie für Ihren Favoriten abstimmen.

Wählen Sie den besten Ballwechsel des Liebherr Pokal-Finals!

Was war das für ein Final Four am vergangenen Samstag: Wohl die wenigsten hätten mit einem Triumph des ASV Grünwettersbach gerechnet, der zunächst Saarbrücken und dann auch noch Ochsenhausen mit 3:2 schlug. Auch bei diesem Event dürfen Sie wieder für den besten Ballwechsel abstimmen. Zu gewinnen gibt es diesmal ein Fan-Package, bestehend aus einem signierten Event-Shirt, einer TTBL-Cap und einer 72er-Box des offiziellen Spielballs!

myRätsel: Gesichterpuzzle gelöst, Kalender gewonnen!

Traditionell ist unser erstes myRätsel im Jahr eine besondere Herausforderung. Hier stellen wir im Januar stets einen Spieler aus verschiedenen Stars zusammen, die zu erkennen keine leichte Aufgabe darstellt, auch wenn man alle beteiligten Personen kennt. Nichtsdestotrotz haben auch diesmal wieder einige Rätselfreunde die Aufgabe richtig gelöst. Fünf von ihnen werden mit einem myTischtennis-Wandkalender für 2020 belohnt.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.