Jean-Michel Saive kandidiert für BOIC-Präsidentschaft

Als Vizeweltmeister 1993 und Europameister 1994 feierte Jean-Michel Saive riesige Erfolge. Nach dem Ende seiner aktiven Karriere wurde es ruhiger um den Belgier, der 2017 gerne ITTF-Präsident geworden wäre, allerdings deutlich weniger Stimmen bekam als Thomas Weikert. Nun wagt der 50-Jährige einen neuen Angriff. Der siebenfache Olympia-Teilnehmer möchte Präsident des Belgischen und Interföderalen Olympischen Komitees (BOIC) werden. 

Nachwuchs-Ass André Bertelsmeier: Alles geben für den Profi-Traum

André Bertelsmeier ist mit 14 Jahren der der jüngste Bewohner des Deutschen Tischtennis-Internats in Düsseldorf. Zu Beginn seiner Sportlerkarriere lag der Fokus nicht nur auf Tischtennis. Heute tut er alles dafür, seinen Traum, Profi zu werden, wahr werden zu lassen. Für unsere Reihe ,Nachwuchs-Asse' haben wir uns mit André über seine bisher steilen Karriereweg unterhalten. Der sportliche Höhepunkt ist noch lange nicht erreicht. 

 

Wählen Sie den besten Ballwechsel des 1. TTBL-Spieltags!

Mit dem Start der Tischtennis Bundesliga (TTBL) ist endlich auch die Wahl zum besten Ballwechsel des Spieltags zurück. Auch wenn der 1. Spieltag noch nicht komplett ist - Meister Saarbrücken bestreitet seine Auftaktpartie in Ochsenhausen erst am 20. September - gab es am Wochenende viele sehenswerte Ballwechsel zu bestaunen, von denen die TTBL fünf Stück zur Wahl stellt. Stimmen Sie ab!

myRätsel: Gemeinsamkeit erkennen, Gutschein absahnen

So kurz nach dem Saisonstart ist es sicherlich hilfreich, an einer professionellen Tischtennisschule mithilfe von Profitrainern noch einmal an der Technik zu feilen. In unserem neunten myRätsel in 2020 haben Sie die Chance darauf. Verlost wird ein Gutschein der andro TT-Schule im Wert von 186 Euro! Alles, was Sie dafür tun müssen, ist, die Gemeinsamkeit finden, die unsere sechs SpielerInnen verbindet, und auf Ihr Glück hoffen.

,Mundspieler' Hamato vor Tokio: „Nichts ist unmöglich!"

Ob einarmig oder ohne Beine im Rollstuhl. Tischtennis mit einer körperlichen Behinderung ist keinesfalls unmöglich. Ibrahim Hamato stellt es seit Jahren unter Beweis. Der Ägypter hat keine Arme, von seiner Leidenschaft abhalten lässt er sich trotzdem nicht. Denn Hamato hält den Schläger mit dem Mund. 2021 will er sich bei den Paralympics in Tokio mit den besten Behindertensportlern der Welt messen und dabei die Leistung aus Rio übertreffen.

Folge 8: Pokal-Turbulenzen und Hüftschwung im Wettkampf

Aus dem Herzen der Tischtennisszene und ganz nah dran am Tisch. Die Zweitliga-Spieler Erik Bottroff und Lennart Wehking machen in Plattenplausch, dem Podcast für Tischtennisfreunde, ihre Leidenschaft zum Thema. Skurrile Anekdoten, wissenswerte Neuigkeiten und spannende Gäste sorgen für beste Tischtennis-Unterhaltung. Die achte Folge ,Hüftschwung' dreht sich u.a. um den Saisonstart ohne Doppel.

Ehemalige TTBL-Vereine: TTC Hagen wagt Neustart in der Bezirksliga

2013 schaffte der TTC Hagen den Sprung in die TTBL. Drei Jahre lang spielte der Klub im Konzert der Großen mit. 2020 ist vom Glanz alter Tage nicht mehr viel übrig. Der TTC absolvierte am vergangenen Wochenende sein erstes Saisonspiel - in der Bezirksliga. Wie es soweit kommen konnte, hat uns der 2. Vorsitzende Horst Bartelmeß verraten. Der TTC ist der erste Verein, den wir im Rahmen unserer neuen Serie ,Ehemalige TTBL-Vereine' vorstellen.

Gewinnspiel zur Motivationslektüre von Ex-Profi Manfred Baum

„Denk dich stark - Motivationstraining für Sportler", so lautet der Titel des Buches, das der ehemalige TT-Profi Manfred Baum vor kurzem geschrieben hat. Als Spieler und Trainer war und ist Tischtennis seine große Passion. Seinen unzähligen Gegnern und Mannschaftskameraden ist der 66-Jährige als friedfertiger und liebenswerter Zeitgenosse bekannt. Mit seinem Ratgeber liefert uns Baum sinnvolle Tipps zur besseren mentalen Einstellung auf das Spiel.

Diese zehn Legenden holten nie eine olympische Einzelmedaille

Auf internationaler Bühne feierten sie große Erfolge. Nach wie vor gehören sie zu den besten Tischtennisspielern der Welt. Eigentlich ist es kaum vorstellbar, dass es Vladimir Samsonov, Michael Maze und Co. nie gelungen ist, eine Einzelmedaille bei den Olympischen Spielen in den Händen zu halten. In der folgenden Übersicht werfen wir einen Blick auf die Top Ten der männlichen Tischtennisspieler, die das Podium im Olympia-Einzel nie betreten durften.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.