Timo Boll über TTBL-Finale: "Das wird ein heißes Spiel"

Timo Boll steht vor spannenden Wochen: Am kommenden Montag beginnen die Weltmeisterschaften in Düsseldorf, am 10. Juni trifft der Rekordeuropameister mit Borussia Düsseldorf im Liebherr TTBL-Finale 2017 auf den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell. Die TTBL sprach mit dem 36-Jährigen über die WM, den Schlagabtausch mit Fulda und seine Rolle als Führungsspieler. 

Saison 2017/18: Die Zusammensetzung der Bundesligen

Dass der TSV Bad Königshofen den Sprung in die TTBL wagt und in der Damen-Bundesliga 'nur' sieben Mannschaften in der kommenden Saison an den Start gehen, steht schon seit ein paar Wochen fest. Inzwischen haben in allen Bundesligen die letzten Spiele stattgefunden und die Würfel im Hinblick auf die Zusammensetzung der höchsten Spielklassen in der Saison 2017/2018 sind gefallen. Eine Übersicht darüber finden Sie hier! 

TTBL: Borussia Düsseldorf stürmt ins Finale!

Borussia Düsseldorf steht zum vierten Mal in Folge im Endspiel um die Deutsche Tischtennis Mannschaftsmeisterschaft. Im dritten und entscheidenden Halbfinale gewann das von einem überragenden Timo Boll angeführte Team gegen den 1. FC Saarbrücken TT mit 3:0 und fuhr den nötigen zweiten Sieg in der Playoff-Serie ein. Im Endspiel am 10. Juni kommt es nun zum Duell mit dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell.

TTBL-Play-offs: Düsseldorf gegen Saarbrücken im Livestream!

Spannung am letzten April-Wochenende: Wer kann in der Tischtennis Bundesliga dem TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell ins Finale folgen? Die Entscheidung darüber fällt am Sonntag im dritten und letzten Play-off-Halbfinalduell zwischen Borussia Düsseldorf und dem 1. FC Saarbrücken. Unterdessen verabschieden sich der TUSEM Essen, der TTV Hövelhof und die Leutzscher Füchse am Sonntag vorerst aus der Damen-Bundesliga. 

2. Liga: Frickenhausen bleibt drin, Mainz und Bad Hamm steigen auf

Große Erleichterung in Frickenhausen: Der langjährige Bundesligist sicherte sich am Ostermontag den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Die Relegation um einen Platz im Unterhaus schloss das Team aus dem Neuffener Täle in der eigenen Halle vor den Drittligisten TuS Celle (Zweiter der 3. Liga Nord) und der NSU Neckarsulm (Zweiter der 3. Liga Süd) auf dem ersten Platz ab. 

Play-offs: Fulda im Finale, Entscheidungsspiel in Düsseldorf

Das erste Ticket fürs TTBL-Finale am 10. Juni in Frankfurt hat der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell gelöst. Nachdem Ruwen Filus und Co. den Grundstein zum Erfolg bereits im Hinspiel in Ochsenhausen gelegt hatten, machten sie vor heimischem Publikum den Sack zu. Borussia Düsseldorf schaffte es am Donnerstagabend dagegen nicht, einen zweiten Sieg gegen Saarbrücken einzufahren. Die Entscheidung muss im dritten Spiel am 30. April in Düsseldorf fallen.

Play-offs: Fulda gegen Ochsenhausen jetzt LIVE!

Nach dem alten Play-off-System hätten die TTBL-Finalisten schon nach dem Hinspiel quasi festgestanden. Doch in dieser Saison ist es egal, wie hoch eine Mannschaft verloren oder gewonnen hat. Es kommt nur derjenige weiter, der am Ende zwei Siege auf seine Seite gebracht hat. Sehen wir heute und am Samstag also schon die Entscheidung? Oder ist ein drittes Spiel zwischen Düsseldorf und Saarbrücken bzw. Fulda und Ochsenhausen nötig?

Damen-Bundesliga: Berlin vorzeitig Deutscher Meister

Der ttc berlin eastside hat sich am Wochenende vorzeitig die Deutsche Meisterschaft in der Damen-Bundesliga gesichert. Schon nach dem 6:1-Erfolg am Samstag gegen TUSEM Essen hatte festgestanden, dass den Hauptstädterinnen der vierte Meistertitel in Serie nicht mehr zu nehmen ist. Das nach Grünwettersbach ausgelagerte Heimspiel am Sonntag gegen Busenbach gewannen die Berlinerinnen dann sogar ohne Satzverlust. 

TTBL-Playoffs: Klare Siege für Düsseldorf und Fulda

Die ersten Play-off-Halbfinals der Tischtennis Bundesliga (TTBL) haben deutliche Sieger gefunden: Während die TTF Liebherr Ochsenhausen vor heimischer Kulisse gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell untergingen, feierte Titelverteidiger Borussia Düsseldorf einen letztlich ungefährdeten Heimsieg gegen den 1. FC Saarbrücken TT.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.