TTBL: Düsseldorf klarer Sieger im Spitzenspiel

Die TTF Liebherr Ochsenhausen unterliegen dem Deutschen Meister Borussia Düsseldorf am 2. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) mehr als deutlich und legen einen kapitalen Fehlstart hin. Der TSV Bad Königshofen liefert dem 1. FC Saarbrücken TT bei seiner Heimpremiere einen tollen Kampf, verpasst jedoch die Überraschung. Der SV Werder Bremen siegt dank Bastian Steger. Mühlhausen und Fulda setzen sich in knappen Partien durch.

Ligen-Vorschau: Ochsenhausen empfängt Düsseldorf zum Klassiker

Nachdem es in der letzten Woche bei den Czech Open hoch herging, sind die Akteure in dieser Woche (wieder) in den Bundesligen gefragt. Der zweite Spieltag ist dreigeteilt, als Höhepunkt dürfte der Klassiker zwischen Ochsenhausen und Düsseldorf am Sonntag angesehen werden. Die Damen-Bundesliga starten mit den Partien Busenbach gegen Kolbermoor und Bad Driburg gegen Bingen/Münster-Sarmsheim in die Saison. 

TTBL goes USA: Bundesligaspiel in Washington geplant!

Bitte was? Ein Bundesligaspiel wird in dieser Saison in den USA ausgetragen? Auf dieses besondere Event können wir uns wahrscheinlich am 24. November freuen, denn die TTBL-Partie zwischen dem Post SV Mühlhausen und ASV Grünwettersbach soll, wenn alle Auflagen vor Ort erfüllt werden, nicht im schönen Thüringen, sondern etwa 6.600 Kilometer westlich in Washington D.C. ausgetragen werden. Und nicht nur das. Nebenbei haben die Teams auch noch die Gelegenheit, 15.000 US-Dollar abzustauben.

TTBL: Mühlhausen erster Tabellenführer vor Düsseldorf

Nach 70 Tagen ohne Bundesliga fliegt der Plastikball endlich wieder in der TTBL. Erster Tabellenführer ist nach diesem Wochenende der Post SV Mühlhausen, der einen glatten Sieg gegen den TTC Zugbrücke Grenzau einfuhr. Auch Saarbrücken, Bremen und Düsseldorf wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Sehr knapp ging es zwischen Ochsenhausen und Fulda-Maberzell zu. Letztere gewannen mit 3:2.

TTBL-Saisonstart: Neue Regeln, neue Gesichter

Am Samstagabend fällt mit dem Heimspiel von Borussia Düsseldorf gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt der Startschuss der neuen TTBL-Saison. In dieser werden erstmals mehrere Spielbälle zum Einsatz kommen. Aufsteiger TSV Bad Königshofen feiert mit einer jungen Mannschaft Bundesliga-Premiere. 

TTBL startet Sozialprojekt "Glückskinder"

„Glückskinder“ – so heißt das Sozialprojekt, mit dem die Tischtennis Bundesliga (TTBL) in der neuen Saison Spenden für bedürftige Kinder sammelt. Der Clou: Jede Spende erhöht den Wert eines Netz- oder Kantenballs der Bundesliga-Profis. So wird jeder „Glücksball“ zum Glücksfall für Kinder in Not.

TTBL-Saison 2017/18: Düsseldorf eröffnet gegen Bergneustadt

Die Tischtennis Bundesliga (TTBL) hat am Dienstag ihren Spieltag für die Saison 2017/2018 und die Auslosung des Pokal-Achtelfinals veröffentlicht. Eröffnet wird die neue Spielzeit am 19. August mit dem Schlagabtausch zwischen Borussia Düsseldorf und dem TTC Schwalbe Bergneustadt. Im Pokal-Achtelfinale trifft Vizemeister Fulda auf Werder Bremen. 

Wer spielt wo? Die Aufstellungen der deutschen Spitzenteams!

Die Wechselfrist ist abgelaufen, die Transfergespräche sind beendet - jetzt können auch die deutschen Bundesligamannschaften entspannt auf die nächste Saison schauen. Wir haben für Sie die voraussichtlichen Aufstellungen der Teams zusammengestellt und freuen uns auf spannende Spiele in Deutschlands Oberhaus. Transfers wie der von Liu Jia nach Kolbermoor, Tie Yana nach Berlin oder Omar Assar nach Bremen klingen auf jeden Fall schon einmal vielversprechend.

TTBL: Borussia Düsseldorf gewinnt 29. Meistertitel!

Borussia Düsseldorf hat sich am Samstagnachmittag zum 29. Mal in der Vereinsgeschichte, zum vierten Mal in Folge und zum neunten Mal in den vergangenen zehn Jahren die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft gesichert. Im Finale in der Frankfurter Fraport Arena konnte sich der deutsche Rekordmeister wie schon in den Jahren 2014 und 2015 gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell behaupten – mit einem glatten 3:0-Erfolg. 

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.