Tests

Jetzt bewerben: Die STIGA-Neuheit DNA Pro testen!

Bis zum 2. August können Sie sich als Tester bewerben! (©STIGA)

17.07.2020 - In Zeiten von Corona ist natürlich vieles ungewiss, dennoch kann man wohl langsam für die meisten Regionen Deutschlands sagen: Die neue Saison nähert sich mit großen Schritten. Auch mit Blick auf das eigene Material kann das bedeuten – auf zu neuen Ufern! Wenn Sie mal wieder etwas Neues ausprobieren möchten, könnte vielleicht der STIGA DNA Pro etwas für Sie sein. Den dürfen 20 myTischtennis-Leser im Rahmen eines Produkttests unter die Lupe nehmen!

Bemerkenswert ist an der DNA-Serie zunächst, dass STIGA damit erstmals einen Tischtennisbelag in Deutschland herstellt. Die Serie ist für eine große Bandbreite an Tischtennisspielern und Spielstilen gedacht, von Anfängern, die mit ihrem ersten individuell angepassten Schläger spielen, bis hin zu Profispielern, für die nur das Beste gut genug ist. Zur DNA-Serie gehören der DNA Future sowie die verschiedenen Ausführungen des DNA Pro, die Sie testen sollen. 

Optimal für den modernen offensiven Spielstil geeignet
Den DNA Pro hat STIGA in Zusammenarbeit mit Mitgliedern der schwedischen und chinesischen Nationalmannschaft entwickelt, er ist optimal für den modernen offensiven Spielstil geeignet. Es handelt sich hierbei um einen Tischtennisbelag für alle, die gern mit großer Power spielen und angreifen – ein rundum leistungsfähiger Belag, was sich letztlich auch in den Ergebnissen niederschlägt. 

Der DNA Pro hat eine Noppengeometrie, die speziell für den aggressiven Spielstil der neuen Generationen mit einem Schwerpunkt auf Power und Spin entwickelt wurde. Ebenfalls von Bedeutung: Der Belag ist auch für den ABS-Ball optimiert. Durch die Kombination aus natürlichem und synthetischem Gummi ist er darüber hinaus deutlich haltbarer als frühere Generationen von Tischtennisbelägen.

Die ESC-Technologie (Enlarged Sponge Cells) bewirkt, dass der Schwamm größere Poren hat, wodurch ein Katapulteffekt bewirkt und eine höhere Ballflugkurve bei Topspin-Ballwechseln unterstützt wird. Sie sorgt auch für einen stärkeren Kontakt zwischen Holz und Belag, was das Schlägergefühl verbessert und beim Schlagen des Balls einen festen, klaren Sound erzeugt.

Darin unterscheiden sich Pro S, Pro M und Pro H
Der DNA Pro ist in drei unterschiedlichen Versionen erhältlich: als DNA Pro S mit weichem Schwamm, als Pro M mit mittelhartem Schwamm und als Pro H mit hartem Schwamm. Der weiche Schwamm des DNA Pro S bietet eine höhere Kontaktzeit zwischen Ball und Belag und mehr Kontrolle ohne Verlust an Spin oder Geschwindigkeit. Zusätzlich erzeugt der Belag das charakteristische, weiche Klickgeräusch. Der mittelharte Schwamm des Pro M dagegen sorgt für ein perfektes Gleichgewicht zwischen Kontrolle und Geschwindigkeit, was ein Abschließen von Ballwechseln mit dem dritten Ball oder ein Spiel mit sehr viel Spin ohne Abstriche bei der Kontrolle ermöglicht. Der harte Schwamm des Pro H wiederum ist für Spieler gedacht, für die nur das Beste gut genug ist. Dieser Belag bietet die erforderliche Power und Geschwindigkeit, um Ballwechsel schnell und effizient abzuschließen.

Die wichtigsten Punkte zusammengefasst:

  • ein Tischtennisbelag aus Deutschland für Spieler, die gern mit viel Power spielen,
  • ein schneller, kraftvoller Belag für einen offensiven Spielstil, 
  • ESC-Technologie bietet eine höhere Ballflugkurve bei Topspin-Ballwechseln, 
  • die Kombination aus natürlichem und synthetischem Gummi erhöht die Haltbarkeit des Belags,
  • orangefarbener Schwamm, Obergummi mit transparenter Oberfläche, optimiert für den ABS-Ball

Sie möchten den STIGA DNA Pro testen? Bis zum 2. August können Sie sich hier als Tester bewerben! Um den Belag am Ende auch behalten zu dürfen, müssen Sie nach dem Testen lediglich den ausgefüllten Bewertungsbogen zurückschicken. 

Für die Datenabfrage zur Bewerbung nutzen wir das Tool Survio, hier gelangen Sie zur myTischtennis-Datenschutzerklärunghier zur Datenschutzerklärung von Survio. Ihre Daten werden zur Auswahl an STIGA weitergegeben. Wir behalten Ihre Daten lediglich für die Dauer des Tests, danach werden diese unverzüglich gelöscht!

(STIGA/DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.