Tests

Test: Nostalgic OFF top bei Tempo, Spin und Kontrolle!

20 % günstiger erhalten Sie das STIGA Nostalgic Offensive aktuell (©STIGA)

07.01.2019 - Es ist eines der neuen Hölzer, die Sie seit Dezember in unserem STIGA-Holzassistenten finden: das Nostalgic Offensive, das neben dem Nostalgic Allround und dem Nostalgic VII eine rundum verbesserte Neuauflage eines erfolgreichen STIGA-Klassikers ist. Doch wie gut ist das Holz wirklich? Zehn myTischtennis-Leser haben das Nostalgic Offensive in einem Test unter die Lupe genommen und mit guten Noten bewertet.

Im Durchschnitt vergaben die Tester in allen Bereichen 8 von 10 möglichen Punkten, was einer sehr guten Note schon recht nahe kommt. Am besten schnitt das Holz in den Kategorien "Geschwindigkeit", "Eignung für den Topspin" und "Kontrolle" ab: Hier erhielt das Nostalgic Offensive im Schnitt jeweils 8,2 Punkte, während auf das "Preis-Leistungsverhältnis" 8,1 Punkte entfielen. 8,0 Punkte wurden für die "Eignung für das Aufschlag-/Rückschlagspiel" vergeben, je 7,9 Punkte für die "Eignung für den Gegentopspin" und das "Gewicht". 'Lediglich' 7,5 Punkte im Durchschnitt erhielt das Nostalgic Offensive für seine "Eignung für das Spiel aus der Halbdistanz". 

In der Mehrheit positive Bemerkungen hinterließen die Tester auch in der Kommentarzeile, in der sie sich auf unterschiedliche Aspekte konzentrierten. Kreisligaspieler Tobias Huber schrieb: "Eignet sich sehr gut für aggressive Blockbälle am Tisch. Erstaunlich wenig Vibration. Topholz für Angriffsspieler, die schnell punkten möchten." Verbandsligaspieler Nico Bohlmann fand: "Das Holz erzeugt viel Spin und hat daher eine gute Kontrolle." Tobias Meixner, ebenfalls Spieler in der Verbandsliga, meinte: "Äußerst dynamisch beim Gegentopspin. Man muss allerdings auch gut zum Ball stehen, sonst kommt er aufgrund der Schnelligkeit des Holzes oft zu lang." 

Zwei Tester erwähnten das Gewicht des Holzes, so bemerkte Landesligaspieler Stephan Elsässer: "Obwohl das Holz sehr schwer war (95 g), klappte die Schlagbeschleunigung fast ohne Probleme." Bezirksoberligaspielerin Sandra Schreier erklärte: "Für mich gewöhnungsbedürftig, da deutlich schwerer als mein Holz. Liegt sehr gut in der Hand. Der Griff ist ein echter Handschmeichler." Dass das Nostalgic Offensive insgesamt gut in der Hand liegt, meinte auch Stephen Braun (Bezirksoberliga): "Sehr positiv zu bemerken ist, dass man das Holz sehr gut 'in der Hand spürt'. Sehr gut verarbeitet, außer, dass die Kanten zu scharf sind." Verbandsligaspieler Damian Zech resümierte für sich: "Der erste Topspin erfordert viel Gefühl. Ist der Ball aber einmal im Spiel, fallen Topspin, Gegentopspin und Block leicht." 

Sie haben Interesse am STIGA Nostalgic Offensive? Hier können Sie das Holz kaufen!

Zum STIGA-Holzassistenten im myTischtennis-Communitybereich

Das Bewertungssystem nach Durchschnittspunkten:
10 bis 8,6 Punkte = sehr gut 
8,5 bis 6,6 Punkte = gut 
6,5 bis 4,6 Punkte = befriedigend 
4,5 bis 2,6 Punkte = ausreichend 
2,5 bis 1,1 Punkte = mangelhaft 
1 Punkt oder weniger = ungenügend


(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.