Tests

Belagtest: VICTAS V>15 Extra "echte Waffe" für Offensivspieler

Mit 8,35 Punkten im Durchschnitt landete der VICTAS V>15 Extra im Notenbereich "gut" (©VICTAS)

31.08.2017 - Wie viel Spin lässt sich mit dem Belag erzeugen? Wie gut ist er für das Spiel aus der Halbdistanz und für das Aufschlag-/Rückschlagspiel geeignet? Solche und andere Fragen beantworteten die myTischtennis-Leser, die für den Test des VICTAS V>15 Extra-Belags ausgewählt worden waren. Mit 8,35 Punkten in der Gesamtwertung schnitt der Belag mit einer guten Note ab, im Durchschnitt vergaben die Tester nur sehr gute und gute Noten!

Am meisten Punkte konnte der VICTAS V>15 Extra in der – zugegebenermaßen eher bewertungsneutralen – Kategorie "Geschwindigkeit" ergattern. Hier erhielt er von knapp der Hälfte aller Tester zehn Punkte und schloss im Durchschnitt mit 9,32 Punkten ab. Eine sehr gute Durchschnittsnote vergaben die Tester auch für die "Eignung für den Gegentopspin" (8,68). Knapp an einer sehr guten Durchschnittsnote schrammte der VICTAS V>15 Extra in den Kategorien Spin (8,59) und der "Eignung für das Spiel aus der Halbdistanz" (8,55) vorbei. Gute Noten gab es außerdem für das Blockverhalten (8,05), die "Eignung für das Aufschlag-/Rückschlagspiel" (8,00), die Kontrolle (7,91) und das Preis-Leistungs-Verhältnis (7,73). 

Die Notenvergabe deckte sich mit den beigefügten Kommentaren. Vor allem die hohe Geschwindigkeit und den guten aktiven Block, der mit dem VICTAS V>15 Extra möglich sei, stellten die Tester heraus. "Sehr interessanter Belag, der, wenn man voll durchlädt, einen extrem schnellen aber auch sehr effetreichen Ball hervorzaubert", schrieb beispielsweise Kreisligaspieler Martin Reuß. Ein ausführliches Urteil gab Verbandsligaspieler Andreas Diehl ab, der den Belag in dieser Saison weiter spielen wird: "Auf meinem Vollholz kam ich mit dem Belag wenig zurecht. Auf einem Carbonholz aber entfaltet sich der Belag richtig und hat zudem noch ordentlich Kontrolle." Besonders im tischnahen Spiel und in der direkten, aktiven Annahme sei der Belag brandgefährlich. Schuss und Topspin würden eine enorme Geschwindigkeit bei aktivem Einsatz entwickeln. "Ein bisschen anfällig ist der Belag beim passiven Block. Geht man allerdings aktiv gegen den Ball, kann man kontrolliert gut Druck ausüben. (...)" 

Manche Tester schrieben, dass womöglich etwas Training von Nöten sei, um den Belag vollständig kontrollieren zu können: "Toller Belag mit enormen Speed- und Spin-Werten. Anfangs etwas schwierig zu kontrollieren, mit viel Training und guter Technik eine echte Waffe", fand z.B. Landesligaspieler Christian Strathausen. "Hervorragend aus der Halbdistanz. Nah am Tisch, etwas schwierig, das Tempo/Katapult zu kontrollieren", schrieb Bezirksligaspieler Florian Wolff. "Gutes Anschlagverhalten, kurzer Rückschlag ist schwierig und braucht viel Training und gutes Timing, aktive Blocks leichter zu spielen als passive, sehr gute Geschwindigkeit", befand Robert Sticht aus der Bezirksklasse.  

Christian Engel, ebenfalls Spieler in der Bezirksklasse, nahm den Belag so wahr: "Obwohl ich normalerweise einen weicheren und langsameren Belag spiele, war der V>15 Extra sofort angenehm zu spielen. Ein Plus für Gegentopspin, Halbdistanz, Block und Speed, ein Minus bei Rückschlag und Spingefühl."  Keine Eingewöhnungsprobleme hatte Bezirksligaspielerin Annika Kerkhoff beim Testen des Belags: "Ich bin ab dem ersten Schlag sehr gut mit dem Belag zurechtgekommen. Man hat das Gefühl, dass er sich dem Spiel gut anpasst. Ich hatte also keine Probleme, den Belag 'einzuspielen' und mich an sein Spielverhalten zu gewöhnen."

Das Bewertungssystem nach Durchschnittspunkten:
10 bis 8,6 Punkte = sehr gut 
8,5 bis 6,6 Punkte = gut 
6,5 bis 4,6 Punkte = befriedigend 
4,5 bis 2,6 Punkte = ausreichend 
2,5 bis 1,1 Punkte = mangelhaft 
1 Punkt oder weniger = ungenügend

Sie haben Interesse am VICTAS V>15 Extra? Hier können Sie den Belag bestellen!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.