VDTT-Trainingstipp

Koordinationstipp: Ballgewöhnung für Fortgeschrittene

Im heutigen Teil werden Übungen für Fortgeschrittene gezeigt (©Materne)

09.06.2020 - Wie kann man koordinative Fähigkeiten erwerben, die beim Tischtennis von Bedeutung sind? Dieser Frage hat sich Mario Materne, B-Lizenztrainer und ehemaliger Zweitligaspieler, in seinem Koordinationstipp vor zwei Wochen angenommen und Übungen für Anfänger aufgezeigt, die jedermann ganz einfach in den heimischen vier Wänden ausführen kann. Im zweiten Teil stellt er heute nun Übungen für Fortgeschrittene vor.

präsentiert vom Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT)

Mit diesen Übungen kann eine wichtige Basis geschaffen werden, auf der eine spätere Ausdifferenzierung erfolgen kann. Deshalb ist ein Erwerb und Ausbau der sensomotorischen Fertigkeiten, etwa durch Einzelübungen mit Ball und Schläger(n) sinnvoll; vor allem im Nachwuchsbereich. Die gezeigten Übungsformen können als regelmäßige „Home-Routine“ für jedermann dienen (siehe soziale Netzwerke in Corona-Zeiten).

"Hier wird Ihnen geholfen" - Professionelle Tischtennisschulen im Überblick
  • Butterfly TT-Schule Zugbrücke Grenzau, Individuell & Intensiv mit A-Lizenz Trainer Anton Stefko  www.zugbruecke.de 

Der Autor:
Mario Materne, im Hauptberuf Diplom-Sozialpädagoge, ist seit 35 Jahren als Tischtennistrainer aktiv. Als B-Lizenztrainer und ehemaliger Zweitligaspieler bietet der gebürtige Niedersachse unter dem Namen CrazyPingPong Training und Lehrgänge für Gruppen und Einzelpersonen in ganz Deutschland an. Im myTischtennis.de-Trainingsbereich übernimmt er derzeit den Bereich Koordinationsschulung. Mehr Infos zu Marios Tischtennis-Schule finden Sie unter www.crazypingpong.de.

Der Trainingsbereich von myTischtennis.de wird präsentiert vom Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT), der Trainerinstitution im deutschen Tischtennissport. Der Verband hat etwa 1400 Mitglieder und verfolgt das Ziel, auf die Situation der Trainerinnen und Trainer in Deutschland aufmerksam zu machen und Trainer*innen eine Anlaufstelle in vielerlei Hinsicht zu bieten. Um seine Mitglieder bestmöglich zu unterstützen, bietet er auf seiner Homepage eine große Online-Bibliothek mit vielen Trainingsthemen an, veröffentlicht die Magazine "Tischtennislehre" und "Trainerbrief" und informiert und diskutiert über die neuesten Entwicklungen in der Szene auf seinem jährlichen Symposium in Grenzau. Mehr Informationen finden Sie auf der VDTT-Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.