VDTT-Trainingstipp

Jugendtrainertipp: Ballgewöhnung für zu Hause

Am eigenen Ballgefühl kann man auch zu Hause gut arbeiten (©Hansens)

14.04.2020 - In Zeiten der Coronakrise muss man kreativ werden, wenn man den Tischtennisschläger nicht an den Nagel hängen will - das gilt für die Großen ebenso wie für die Kleinen. B-Lizenz-Trainer Ingo Hansens zeigt im heutigen VDTT-Trainingstipp, wie auch das Jugendtraining in dieser Zeit nicht ruhen muss und wie man einfache Übungen zur Ballgewöhnung auch zu Hause realisieren kann. Denn am eigenen Ballgefühl kann man auch in der Garage oder am Küchentisch wunderbar arbeiten.

präsentiert vom Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT)



"Hier wird Ihnen geholfen" - Professionelle Tischtennisschulen im Überblick
  • Butterfly TT-Schule Zugbrücke Grenzau, Individuell & Intensiv mit A-Lizenz Trainer Anton Stefko  www.zugbruecke.de 

 



Der Autor
Ingo Hansens ist hauptberuflicher Tischtennistrainer und Inhaber der Kindertrainer- und B-Lizenz. Aktuell ist er als Honorartrainer beim Hessischen Tischtennisverband tätig und gehört zum Trainerteam der andro Tischtennisschule in Düsseldorf sowie von Rapid Luzern. Der Westerwälder bietet Training und Lehrgänge für Gruppen und Einzelpersonen aller Leistungsstufen an. Im myTischtennis.de-Trainingsbereich übernimmt er die Basictipps und gibt Ratschläge für das Training mit Kindern und Jugendlichen. Alle Infos und Angebote finden Sie auf seiner Webseite und seiner Facebookseite.

 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.