VDTT-Trainingstipp

Taktiktipp: Nicht immer nur die eine Platzierung trainieren

Tanja Krämer geht im Taktiktipp auf Platzierungen im Training ein (©Krämer)

08.09.2020 - Im Training tendiert man beim Spielen von Übungen dazu, dieselbe Platzierung zu wählen, häufig ist das die Rückhandseite des Gegners. Dabei achtet der angreifende Spieler gar nicht auf die sinnhafte Platzierung, während der Blockspieler zum Teil unterfordert ist. Verfehlt mal ein Ball die anvisierte Platzierung, so entschuldigt man sich ggf. sogar noch dafür. Wie man das Thema Platzierung stattdessen im Training angehen sollte, erklärt Tanja Krämer heute in ihrem Taktiktipp.

präsentiert vom Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT)

"Hier wird Ihnen geholfen" - Professionelle Tischtennisschulen im Überblick
  • Butterfly TT-Schule Zugbrücke Grenzau, Individuell & Intensiv mit A-Lizenz Trainer Anton Stefko  www.zugbruecke.de 

Übung 1:

Der Block-Spieler spielt regelmäßig in RH, Mitte, VH, Mitte usw.

Variante a: T aus RH in RH, aus VH oder Mitte in Mitte
Variante b: T aus RH in Mitte, aus VH oder Mitte in RH
Variante c: T abwechselnd in RH und Mitte
Variante d: T aus RH oder VH in Mitte, T aus Mitte in RH oder Mitte

diese Varianten kann man mit folgenden Auflösungen der regelmäßigen Übung kombinieren:
a) B-Spieler spielt ab dem 4. B 2 x auf die gleiche Stelle, dann frei 
b) B-Spieler zieht nach einem T in Mitte gegen (z.B. in VH) dann frei
c) B-Spieler umläuft nach dem seinem vierten Kontakt irgendwann die RH und spielt VHT ganze Tisch, dann frei


Übung 2:

Der Block-Spieler spielt: 1-2 x in Mitte, 1 x in VH, 1-2 X in Mitte, 1 x in RH usw.

Variante a: T aus Mitte in Mitte, T aus Ecke diagonal
Variante b: T aus Mitte in RH, T aus Ecke parallel
Variante c: T aus Mitte in RH oder Mitte, T aus Ecke diagnoal
Variante d: T 1:1 in RH und VH

mögliche Auflösungen:
a) B-Spieler spielt 3 x in Mitte, dann frei 
b) B-Spieler spielt 2 x in gleiche Ecke, dann frei 
c) T-Spieler spielt bewusst abweichende Platzierung mit Bogen an die Grundlinie, dann frei 


Übung 3:

Der B-Spieler spielt 1 x in VH, 1 x in RH, 1 x in VH oder Mitte, 1 x in RH oder Mitte usw.

Variante a: T in VH, RH, Mitte usw.
Variante b: T in VH, 2 x T in RH oder Mitte usw.
Variante c: T in Mitte, 2 x T in gleiche Seite usw.
Variante d: T in VH oder Mitte, 2 x in RH oder Mitte usw.
Variante e: T in RH, 2 x T ganze Tisch usw.

mögliche Auflösungen:
s.o. bzw. nach eigenem Empfinden.

Zum pdf-Download des Trainingstipps!

Der Trainingsbereich von myTischtennis.de wird präsentiert vom Verband Deutscher Tischtennistrainer (VDTT), der Trainerinstitution im deutschen Tischtennissport. Der Verband hat etwa 1400 Mitglieder und verfolgt das Ziel, auf die Situation der Trainerinnen und Trainer in Deutschland aufmerksam zu machen und Trainer*innen eine Anlaufstelle in vielerlei Hinsicht zu bieten. Um seine Mitglieder bestmöglich zu unterstützen, bietet er auf seiner Homepage eine große Online-Bibliothek mit vielen Trainingsthemen an, veröffentlicht die Magazine "Tischtennislehre" und "Trainerbrief" und informiert und diskutiert über die neuesten Entwicklungen in der Szene auf seinem jährlichen Symposium in Grenzau. Mehr Informationen finden Sie auf der VDTT-Webseite.

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.