Regelecke

Regelecke: Mit nicht zugelassenem Belag gespielt

Was wäre, wenn dieser Belag nicht mehr zugelassen wäre und der Gegner nach dem Spiel Protest einlegen würde? (©Fabig)

04.02.2019 - Gerade ältere Spieler tendieren dazu, für eine lange Zeit mit dem gleichen Belag zu spielen, unter Umständen sogar über viele, viele Jahre. Je nach dem kann es sein, dass der Belag in der Zwischenzeit seine Zulassung verloren hat und der Spieler das vielleicht sogar gar nicht weiß. Um den Einsatz eines nicht zugelassenen Belags und den Protest im Anschluss daran geht es heute in der Regelecke.

 Wie immer dürfen Sie gerne für die Lösung abstimmen, die Ihrer Meinung nach richtig ist. Natürlich können Sie auch einen Kommentar zum Thema schreiben. Den passenden Paragraphen jedoch sollen Sie bitte noch nicht posten, damit auch alle anderen Leser ihr Wissen noch testen können. Sollten bei Ihnen ähnliche Fragen auftreten und Sie Hilfestellung zum Regelwerk brauchen, schreiben Sie einfach eine E-Mail an regelecke@mytischtennis.de. Sie erhalten möglichst schnell eine Antwort.

Hier finden Sie die Bildergalerie zur Regelecke mit den Zeichnungen unseres Cartoonisten Ulli Laven.
 

Und so lautet die aktuelle Regelfrage: 

Spieler A kommt bei einem Mannschaftskampf mit den Schlägen von Noppenspieler B nicht zurecht und hat das Gefühl, dass da etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Am folgenden Tag informiert er den Spielleiter und tatsächlich ergibt eine Überprüfung, dass der Belag nicht auf der Liste der zugelassenen Beläge steht. Was nun?

a) Die Spiele des Noppenspielers werden nicht gewertet, was eventuell auch zu einer Veränderung des Mannschaftsergebnisses führt.
b) Das Spiel wird ganz normal gewertet.
c) Das Spiel wird gegen die Mannschaft des Noppenspielers gewertet.

Das Ergebnis der Umfrage und die richtige Lösung finden Sie auf der zweiten Seite dieses Artikels!

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.