National

DTTB aktualisiert Termine für Jugendturniere

Mia Griesel und Co können sich schon mal ein paar Turniere im Kalender notieren (©ITTF)

05.02.2021 - Die Entwicklung des Pandemiegeschehens lässt nach wie vor wenig Raum für gesicherte Termine. Getroffene Entscheidungen müssen deshalb regelmäßig auf den Prüfstand. Das Ressort Jugendsport des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) mit Vizepräsident Ralf Tresselt an der Spitze hat sich am Samstag in einer Videokonferenz mit den bislang angesetzten Veranstaltungsterminen beschäftigt und Anpassungen vorgenommen.

Wichtige Flexibilität bei kurzfristig notwendigen Terminumgestaltungen von nationalen Jugendveranstaltungen wird für den Rest der Saison 2020/21 durch die Außerkraftsetzung der turnusmäßigen Vergabe erreicht. Das Jugendressort kann ab sofort die Deutschlandpokalwettbewerbe der Jugend 15 und Jugend 18, das Top-24-Bundesranglistenturnier, das Top-12-Bundesranglistenfinale sowie die Deutschen Meisterschaften der Jugend 15 und Jugend 18 direkt an interessierte Durchführer vergeben..

Verlegungen und neue Ansetzungen

Beschlossen wurden zudem auch Verlegungen und neue Ansetzungen. Die im Dezember von März auf Mai bzw. von April auf Juni verschobenen Deutschen Einzelmeisterschaften Jugend 15 und 18 haben inzwischen bestätigte Termine. Die Titelkämpfe Jugend 15 werden am 29./30. Mai in Bad Blankenburg (Thüringen) ausgetragen, die Jugend 18 ermittelt am 19./20. Juni in Wiesbaden seine Medaillengewinner. Beide Termine waren ursprünglich von den inzwischen komplett für diese Saison abgesagten Deutschen Mannschaftsmeisterschaften bzw. deren Qualifikation belegt.

Noch kein neues Datum hat das Top-12-Bundesranglistenfinale, das ursprünglich schon einmal von Februar auf April verschoben worden war und im Moment noch zwischen Verlegung und Absage schwankt. Am 24./25. April wird das zuletzt für März vorgesehene Top-24-Bundesranglistenturnier in mehreren Hallen durchgeführt, aller Voraussicht nach in Hamburg. Verlegt wurde auch die Sichtung Mannschaft, die nicht im März in Bad Homburg, sondern nun vom 16. bis 18. April in Nassau über die Bühne gehen wird.

Durchführer für Deutschlandpokal gesucht

Beibehalten werden soll nach Möglichkeit die Austragung der Deutschlandpokalwettbewerbe Jugend 15 und 18. Zwei der drei bisherigen Durchführer stehen allerdings nicht mehr zur Verfügung. In Kassel wurde die vorgesehene Halle zum Impfzentrum umfunktioniert und auch die Stadt Bietigheim kann derzeit die Nutzung der Halle nicht garantieren. Interessierte Ausrichter für die Wettbewerbe Jugend 15 und Jugend 18 können sich bei Interesse noch bis zum 22. Februar mit DTTB-Jugendsekretärin Carina Beck (E-Mail: beck.dttb@tischtennis.de) in Verbindung setzen.
 

Aktuelle Termine:

März
1./2.: Qualifikationsveranstaltungen DEM Jugend 15/18 Region 6 (Stralsund/TTVMV) 

April
10./11.: Deutschlandpokal Jugend 15/18 (noch Ausrichter gesucht)
16.-18.: Sichtung Mannschaft (Nassau/RTTVR)
24./25. Top 24 Bundesranglistenturnier Jugend 15/18* (voraussichtlich in Hamburg)
(*Für das abschließende Top-12-Bundesranglistenfinale Jugend 15/18 steht noch kein Termin fest, auch eine Absage ist möglich)

Mai
1./2.: Qualifikationsveranstaltungen DEM Jugend 15/18 Region 7 (Wörth/PTTV)
1./2.: Qualifikationsveranstaltungen DEM Jugend 15/18 Region 8 (Brandis/SÄTTV)
15./16.: Sichtung Einzel (Düsseldorf)
29./30.: Deutsche Einzelmeisterschaften Jugend 15 (Bad Blankenburg/TTTV)

Juni
19./20.: Deutsche Einzelmeisterschaften Jugend 18 (Wiesbaden/HETTV)

(DTTB)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.