National

Düsseldorf Masters: Die siebte Ausgabe ab 16 Uhr live!

Kilian Ort gibt in dieser Woche sein Düsseldorf-Masters-Debüt (©ITTF)

17.07.2020 - Das Düsseldorf Masters geht in die nächste Runde - und wieder stehen 15 Spieler bereit, um sich Punkte für die Gesamtwertung zu holen, die am Ende über die Teilnahme am Finalturnier entscheidet. Topfavoriten sind erneut Benedikt Duda und Omar Assar, die sich bereits vorige Woche ein nervenaufreibendes Finale geliefert haben. Zudem bestreitet Kilian Ort seinen ersten Wettbewerb in der Düsseldorfer Turnierserie.

3:0 geführt und trotzdem noch verloren - Omar Assar hat mit dem Sieger der Vorwoche, Benedikt Duda, an diesem Wochenende noch ein Hühnchen zu rupfen. Tatsächlich sind die beiden Finalisten des sechsten Düsseldorf Masters auch in der siebten Auflage die Topfavoriten und damit heiße Kandidaten fürs Endspiel. Auf dem Weg dorthin stellen sich ihnen allerdings 13 andere Spieler entgegen, die ebenfalls auf sich aufmerksam machen und Punkte für die Gesamtwertung holen wollen. Darunter ist unter anderem der aktuell Führende der internen Tabelle, Dang Qiu, der zwar noch keinen Turniersieg holen konnte, aber mit seiner Konstanz überzeugt. Außerdem darf man sich auf den ersten Auftritt von Kilian Ort in der Turnierserie freuen. Der 24-Jährige bestreitet nach ein paar Verletzungsquerelen den ersten Wettkampf seit Langem.

Zunächst werden die gesetzten Spieler aber im Achtelfinale von Nachwuchsassen aus dem Deutschen Tischtennis-Internat und dem U23-Kader herausgefordert. Ein Freilos erhielt nach der verletzungsbedingten Absage von Fan Bo Meng nur Cedric Meissner, der am Samstag gegen den Sieger der Partie Dang Qiu gegen Felix Köhler im Viertelfinale ins Turnier einsteigt. Am Sonntag fällt schließlich die Entscheidung: Die Halbfinals beginnen um 10 Uhr, das Endspiel ist für 13 Uhr angesetzt. Die Partien können wie immer live auf myTischtennis.de verfolgt werden.


 

Die Spiele in der Übersicht:

Achtelfinale
Benedikt Duda (Setzplatz 2) - An Duo Dang, Freitag 16 Uhr
Dang Qiu (3) - Felix Köhler, Freitag nicht bevor 16:40 Uhr
Omar Assar (1) - Tobias Sältzer, Freitag nicht bevor 17:20 Uhr
Alberto Mino (5) - Kirill Fadeev, Freitag nicht bevor 18 Uhr
Anton Källberg (4) - Andre Bertelsmeier, Freitag nicht bevor 18:40 Uhr
Kilian Ort (6) - Gerrit Engemann, Freitag nicht bevor 19:20 Uhr
Tobias Hippler (7) - Dennis Klein, Samstag 10 Uhr

Freilos: Cedric Meissner

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.