National

Schüler- und Jugend-DM ersatzlos gestrichen

Tayler Fox, hier international im Einsatz, wird 2020 nicht bei den deutschen Meisterschaften aufschlagen. (©ITTF)

13.05.2020 - Eigentlich sollten die deutschen Meisterschaften der Jugend 15 am 14./15. März in Schiffweiler stattfinden. Als eine der ersten Veranstaltungen fiel dieses Turnier der Corona-Pandemie zum Opfer. Ob die Wettkämpfe in diesem Jahr überhaupt noch nachgeholt werden, war lange Zeit offen. Nun wurden die deutschen Schüler- und Jugendmeisterschaften (Jungen 15 und 18) für das Jahr 2020 ersatzlos gestrichen. Betroffen ist auch die Sichtung Einzel (ehemals Talentcup).

Der Wegfall der prestigeträchtigen Termine im Nachwuchsbereich ist endgültig. Auf der DTTB-Seite heißt es: "Von den wegen Covid-19 abgesagten nationalen Turnieren wird keines nachgeholt. Das Jugend-Ressort des DTTB entschied sich nach sorgfältiger Prüfung gegen die nachträgliche Ausrichtung der Titelkämpfe Jugend 15 und Jugend 18.

Diskutiert worden war neben anderen Möglichkeiten alternativ u.a. die Durchführung der Meisterschaften an den Terminen der Top-48-Turniere. Einen geregelten Beginn der neuen Spielzeit betrachtete das Ressort jedoch unter Abwägung aller Argumente als sinnvoller." Unabhängig davon sollen weitere, noch nicht abgesagte Bundesveranstaltungen im Nachwuchsbereich (z.B. das Top 48 der Jugend 15) nach aktuellem Stand wie geplant im Herbst über die Bühne gehen. 

(FKT/DTTB)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.