National

Im Überblick: Das sind die neuen Meister der Landesverbände

Laura Tiefenbrunner gelang in Bayern der Titel-Hattrick. (©Rack)

21.01.2020 - In allen deutschen Tischtennisverbänden – den Tischtennisverband Niedersachsen ausgenommen – fanden am Wochenende die Individualmeisterschaften im Erwachsenenbereich statt. In bis zu fünf Konkurrenzen wurden neue Meister gesucht und größtenteils auch Startplätze für die deutschen Meisterschaften in Chemnitz (29. Februar bis 1. März) vergeben. Wer sich wo den Titel sichern konnte, erfahren Sie hier!

Den wohl größten Wurf schaffte die 18-jährige Laura Tiefenbrunner in Bayern. Im Einzel, Doppel und Mixed setzte sich die Zweitligaspielerin des TSV Schwabhausen die Krone auf. Mit Daniel Rinderer (17) vom FC Bayern München siegte bei den Herren ebenfalls ein junges Talent. Er löste Mike Hollo ab, der im Vorjahr mit 14 Jahren der jüngste bayerische Meister aller Zeiten wurde. In Baden-Württemberg ließ sich Jessica Göbel den Titel nicht nehmen. Zuletzt gelang der erfahrenen Bundesligaspielerin vom TV Busenbach dieses Kunststück im Jahr 2017. Defensivkünstler Florian Bluhm von der Neckarsulmer Sportunion stand zuletzt vor fünf Jahren ganz oben auf dem Treppchen.

In Hessen wurde Fan Bo Meng seiner Favoritenrolle gerecht. Der 19-jährige TTBL-Spieler aus Fulda durfte auch im Mixed mit Janina Kämmerer jubeln. Katharina Michajlova hielt den Pokal bei den Damen in den Händen. Sophia Klee wurde am Ende Dritte. Im Westen setzte sich in der Damen-Klasse am Ende die Erfahrung durch. Mit 38 Jahren krönte sich die Bad Driburgerin Nadine Bollmeier mit Platz eins. Ihre junge Teamkollegin Yuki Tsutsui holte Bronze. Dennis Klein vom TTBL-Schlusslicht TTC indeland Jülich siegte bei den Herren. 
 

Die Sieger im Überblick:

Baden-Württemberg: 
Damen-Einzel: Jessica Göbel (TV Busenbach)
Herren-Einzel: Florian Bluhm (NSU Neckarsulm)
Damen-Doppel: Alexandra und Annett Kaufmann (SV Böblingen)
Herren-Doppel: Jens Schabacker/Florian Bluhm (NSU Neckarsulm)
Mixed: Wenna Tu/Julian Mohr (NSU Neckarsulm)

Bayern:
Damen-Einzel: Laura Tiefenbrunner (TSV Schwabhausen)
Herren-Einzel: Daniel Rinderer (FC Bayern München)
Damen-Doppel: Laura Tiefenbrunner/Franziska Schreiner (TSV Schwabhausen/TV Hofstetten)
Herren-Doppel: Jonas Becker/Maximilian Heeg (TSV Gräfelfing)
Mixed: Laura Tiefenbrunner/Daniel Weber (TSV Schwabhausen/SpVgg Thalkirchen)

Berlin: 
Damen-Einzel: Kathrin Mühlbach (ttc berlin eastside)
Herren-Einzel: Hartmut Lohse (Hertha BSC Berlin)
Damen-Doppel: Belana Gawolek/Sarah Diekow (Füchse Berlin)
Herren-Doppel: Hartmut Lohse/Emil Hu (Hertha BSC Berlin/TTC Düppel)
Mixed: Sina Henning/Diego Hinz (Füchse Berlin)

Brandenburg:
Damen-Einzel: Chiara Baltus (TTC Finow Eberswalde)
Herren-Einzel: Alexander Grothe (SG Geltow)
Damen-Doppel: Jenny Kunze/Carolin Mews (SG Einheit 1950 Luckenwalde/TTC Finow Eberswalde)
Herren-Doppel: Stefan Theile/Marco Schicketanz (Cottbuser TT-Team)

Bremen:
Damen-Einzel: Jennifer Bienert (SG Marßel Bremen)
Herren-Einzel: Maximilian Wojciechowski (ATSV Habenhausen)
Damen-Doppel: Jennifer Bienert/Birte Grensemann (SG Marßel Bremen/SV Werder Bremen)
Herren-Doppel: Maximilian Wojciechowski/Armin Schulze (ATSV Habenhausen/TuS Huchting)
Mixed: Tim Otterbein/Jennifer Bienert (TuRa Bremen/SG Marßel Bremen)

Hamburg:
Damen-Einzel: Anna Tietgens (SC Poppenbüttel)
Herren-Einzel: Kai Enno Kleffel (Oberalster VfW)
Damen-Doppel: Anna Tietgens/Jasmin Kersten (SC Poppenbüttel)
Herren-Doppel: Kai Enno Kleffel/Gerrit Weber (Oberalster VfW)
Mixed: Jasmin Kersten/Kai Enno Kleffel (SC Poppenbüttel/Oberalster VfW)

Hessen:
Damen-Einzel: Katharina Michajlova (TTC G.-W. Staffel)
Herren-Einzel: Fan Bo Meng (TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell)
Damen-Doppel: Anne Bundesmann/Janina Kämmerer (TSV Langstadt)
Herren-Doppel: Matthias Bomsdorf/Hans-Jürgen Fischer (TV Dreieichenhain/TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell)
Mixed: Janina Kämmerer/Fan Bo Meng (TSV Langstadt/TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell)

Mecklenburg-Vorpommern:
Damen-Einzel: Sandy Lingstädt (TSV Rostock Süd)
Herren-Einzel: Adrian Große-Freese (SV Medizin Stralsund)
Damen-Doppel: Maxi Langschwager/Claudia Probst (SV Nord-West Rostock 74/TSV Rostock Süd)
Herren-Doppel: Til Puhlmann/Michael Dinse (TSV Rostock Süd)
Mixed: Sandy Lingstädt/Chris Rehberg (TSV Rostock Süd)

Pfalz:
Damen-Einzel: Elena Süs (TTC Riedelberg)
Herren-Einzel: Felix Köhler (TSG Kaiserslautern)
Damen-Doppel: Julia Dieter/Elena Süs (TTC Riedelberg)
Herren-Doppel: Lasse Becker/Nico Köhler (TSG Kaiserslautern)
Mixed: Jana Porten/Lasse Becker (TSG Kaiserslautern)

Rheinland/Rheinhessen:
Damen-Einzel: Li Meng (TTC Mühlheim Urmitz)
Herren-Einzel: Cedric Meissner (1. FSV Mainz 05)
Damen-Doppel: Li Meng/Larissa Berger (TTC Mühlheim-Urmitz)
Herren-Doppel: Cedric Meissner/Kevin Eckmann (1. FSV Mainz 05/VfR Simmern)

Saarland:
Damen-Einzel: Isabelle Schütt (DJK Heusweiler)
Herren-Einzel: Tobias Walch (TTC Lautzkirchen)
Damen-Doppel: Isabelle Schütt/Sarah Badalouf (DJK Heusweiler)
Herren-Doppel: Tobias und Fabian Walch (TTC Lautzkirchen)
Mixed: Sarah Schneider/Tobias Walch (DJK Heusweiler/TTC Lautzkirchen)

Sachsen:
Damen-Einzel: Anna-Marie Helbig (LTTV Leutzscher Füchse)
Herren-Einzel: Nick Neumann-Manz (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal)
Damen-Doppel: Tho Do Thi/Anna-Marie Helbig (LTTV Leutzscher Füchse)
Herren-Doppel: Johann Koschmieder/Nick Neumann-Manz (SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal)
Mixed: Tho Do Thi/Johann Koschmieder (LTTV Leutzscher Füchse/SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal)

Sachsen-Anhalt:
Damen-Einzel: Mandy Ködel Halle (TSV 1990 Merseburg)
Herren-Einzel: Ali-Serdar Gözübüyük (TTC Börde Magdeburg)
Damen-Doppel: Luisa Reising/Sarah Uecker (SV Alemania Riestedt)
Herren-Doppel: Ali-Serdar Gözübüyük/Jens Köhler (TTC Börde Magdeburg)
Mixed: Luisa Reising/Darius Heyden (SV Alemania Riestedt/DJK TTV Biederitz)

Schleswig-Holstein:
Damen-Einzel: Michelle Weber (TSV Schwarzenbek)
Herren-Einzel: Daniel Kleinert (TSV Schwarzenbek)
Damen-Doppel: Miriam Ludwig/Anna Schüler (SV Friedrichsgrabe)
Herren-Doppel: Daniel Kleinert/Moritz Spreckelsen (TSV Schwarzenbek)
Mixed: Ann-Kathrin Gericke/Constantin Velling (TSV Bargteheide)

Thüringen:
Damen-Einzel: Katharina Bondarenko-Getz (SV SCHOTT Jena)
Herren-Einzel: Robert Göpfert (USV Jena)
Damen-Doppel: Margarita Tischenko/Katharina Bondarenko-Getz (SV SCHOTT Jena)
Herren-Doppel: Robert Göpfert/Felix Giesert (USV Jena)
Mixed: Kulbaken Salzman/Philipp Tresselt (Post SV Zeulenroda/TTC HS Schwarza)

Westdeutschland:
Damen-Einzel: Nadine Bollmeier (TuS Bad Driburg)
Herren-Einzel: Dennis Klein (TTC indeland Jülich)
Damen-Doppel: Hannah und Charlotte Schönau (TTF Kreuzau/TTC GW Fritzdorf)
Herren-Doppel: Erik Bottroff/Kirill Fadeev (Borussia Dortmund)

(FKT)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.