World Tour

Harimoto jüngster Hauptrundenteilnehmer der Geschichte

Tomokazu Harimoto will in Fan Zhendongs Fußstapfen treten (©ITTF)

23.10.2015 - Mit zwölf Jahren, drei Monaten und 26 Tagen ist Tomokazu Harimoto der jüngste Spieler, der es laut ITTF jemals in die Hauptrunde eines World Tour-Herreneinzels geschafft hat. Der Japaner, der bereits im Februar von sich reden machte, als er zwei Top 100-Spieler bei einem kleineren Turnier schlug, legt nun auch auf der großen internationalen Bühne los. In der Hauptrunde der Polish Open darf er heute gegen Weltmeister Ma Long antreten.

Die asiatischen Wunderkinder werden immer jünger. Wir erinnern uns an Fan Zhendong, der sich im November 2013 mit 16 Jahren zum jüngsten Einzelsieger der World Tour-Geschichte krönte. Oder an Mima Ito, die 2012 mit elf Jahren als jüngste Spielerin in die Hauptrunde der Spanish Open einzog und bei den German Open 2015 Fan Zhendong als jüngste Einzelsiegerin unterbot. Itos Landsmann Tomokazu Harimoto kann sie mit seinen zwölf Jahren zwar nicht übertrumpfen, ist aber laut der ITTF der jüngste Spieler, der es in die Hauptrunde eines World Tour-Herreneinzels geschafft hat.

Nach einem glatten 4:0-Sieg gegen Tomas Polansky übertraf der Japaner in der Vorrunde alle Erwartungen, als er den Vize-Europameister von 2012, Tan Ruiwu, im siebten Satz bezwang. "Ich war zwei Jahre alt, als ich mit dem Tischtennisspielen begann“, sagte der Weltranglisten-286. der ITTF. „Ich bin durch meine Eltern dazu gekommen. Sie waren beide Tischtennisspieler und haben mich dazu inspiriert, zu spielen. Als ich ein kleiner Junge war, saß ich auf einem Stuhl und versuchte, Tischtennis zu spielen - nun trainiere ich neun Stunden am Tag.“

Für seine hervorragende Leistung bei den Polish Open wird er mit einem Match gegen den amtierenden Weltmeister und World Cup-Sieger Ma Long belohnt. In der Runde der besten 64 wird für den jungen Japaner also im Normalfall die Endstation erreicht sein. Harimoto gab sich trotzdem zuversichtlich: „Nun leiste ich meinem Idol Fan Zhendong im Hauptfeld Gesellschaft und hoffe, dass ich so viele Spiele wie möglich hier in Warschau gewinne. Egal, ob im Jugend- oder Erwachsenenbereich - ich möchte meine beste Leistung zeigen.“ Das Spiel gegen Ma Long findet um 13:45 Uhr statt, im U21-Wettbewerb ist er hingegen schon ausgeschieden.

Alle Ergebnisse sowie einen Live-Stream finden Sie auf der ITTF-Hompage!

So haben sich die Deutschen bisher bei den Polish Open geschlagen!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2018 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.