International

WTT Feeder: Auftaktsiege für Duda und Mantz

Benedikt Duda hat die erste Aufgabe gemeistert (©ITTF)

24.01.2023 - Die ersten Hürden haben Benedikt Duda und Chantal Mantz beim WTT Feeder in Doha schon einmal übersprungen. Im Laufe des Tages treffen sie nun - wie auch ihre in Runde eins mit Freilosen bedachten Kolleginnen Annett Kaufmann und Franziska Schreiner - auf ihre nächsten Gegner. Für Cedric Meissner ist das Turnier hingegen bereits vorbei. Der Bad Homburger hatte mit dem Chinesen Zhou Kai eine äußerst schwierige Auftaktaufgabe erhalten.

Das WTT Feeder in Doha hat aus deutscher Sicht gut begonnen. In der ersten Runde mussten mit Benedikt Duda, Chantal Mantz und Cedric Meissner drei DTTB-Athleten in die Box - und zwei von ihnen haben die Auftakthürde gemeistert. Cedric Meissner ist derweil als Einziger im ersten Spiel gescheitert, allerdings hatte er mit Zhou Kai aus China auch eine denkbar schwere Aufgabe zugelost bekommen. Im dritten Satz konnte der Bad Homburger dem Chinesen noch einen Satz in der Verlängerung ‚stehlen‘, die anderen drei Durchgänge gingen an Zhou. Somit ist Benedikt Duda der einzige DTTB-Spieler, der im Herren-Einzel noch im Rennen ist. Durch seinen Auftaktsieg gegen Yiu Kwan To aus Hongkong stieß er in Runde zwei vor, wo er auf Quek Isaac aus Singapur treffen wird.

Bei den Damen hatten Annett Kaufmann und Franziska Schreiner ein Freilos für die erste Hauptrunde gezogen. Sie werden damit in Runde zwei ihr erstes Match - jeweils gegen eine Spielerin aus Rumänien - bestreiten. Während Schreiner auf Andreea Dragoman trifft, misst sich Kaufmann mit Irina Ciobanu. Die Dritte im Bunde ist Chantal Mantz, die sich in der ersten Runde deutlich gegen Goi Rui Xuan aus Singapur durchsetzen konnte. Als nächstes wartet mit Doo Hoi Kem aus Hongkong allerdings eine Top-10-Spielerin auf sie. Im Doppel geht aus deutscher Sicht nur Schreiner mit ausländischen Partnern an den Start. Im Damen-Doppel tritt sie mit der Spanierin Sofia-Xuan Zhang an, im Mixed versucht sie ihr Glück mit dem Italiener John Oyebode.


Die Spiele der Deutschen im Überblick:

Herren-Einzel

1. Runde (64)
Cedric Meissner - Zhou Kai CHN 1:3 (-7,-8,12,-5)
Benedikt Duda - Yiu Kwan To HKG 3:1 (-6,7,5,9)

2. Runde (32)
Benedikt Duda - Quek Isaac SGP, Dienstag 16:50 Uhr
 

Damen-Einzel

1. Runde (64)
Chantal Mantz - Goi Rui Xuan SGP 3:0 (0,5,9)
Freilose für Annett Kaufmann und Franziska Schreiner

2. Runde (32)
Annett Kaufmann - Irina Ciobanu ROU, Dienstag 14:30 Uhr
Chantal Mantz - Doo Hoi Kem HKG, Dienstag 15:05 Uhr
Franziska Schreiner - Andreea Dragoman ROU, Dienstag 15:05 Uhr
 

Damen-Doppel

Achtelfinale
Franziska Schreiner/Sofia-Xuan Zhang ESP - Mehrsa Moslemi/Neda Shahsavari IRI, Dienstag 13:20 Uhr

Alle Spiele und Ergebnisse finden Sie auf der WTT-Turnierseite

(JS)

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2023 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.