International

Contender in Doha für Deutschland früh beendet

Ricardo Walther stieß bis ins Achtelfinale vor (©ITTF)

19.01.2023 - Noch ist das WTT Contender in Doha nicht in die entscheidende Phase, in der es um die Verteilung der Medaillen geht, eingestiegen. Dennoch sind am zweiten Hauptrundentag bereits die letzten beiden deutschen Starter aus dem Rennen ausgeschieden. Annett Kaufmann hielt im Achtelfinale gegen die Chinesin Qian Tianyi stark dagegen und rettete zumindest einen Satz auf ihre Seite, Ricardo Walther verlor gegen den Koreaner Lim Jonghoon mit 0:3.

Wenn am Samstag die Medaillen beim WTT Contender in Doha verteilt werden, wird kein deutscher Spieler auf dem Treppchen stehen. Das steht leider bereits am Donnerstag fest, da hier die letzten beiden DTTB-Vertreter aus dem Wettkampf ausgeschieden sind. Doch vor allem Annett Kaufmann kann mit ihrer Vorstellung, die sie in Katar abgeliefert hat, sehr zufrieden sein. Die erst 16 Jahre alte Linkshänderin hatte zuerst ihre topgesetzte Mannschaftskameradin Nina Mittelham aus dem Wettbewerb geworfen und war so ins Achtelfinale vorgestoßen. Und auch hier zeigte sie gegen die Gewinnerin des WTT Contenders der Vorwoche in Durban, Qian Tianyi, eine starke Leistung und gewann den zweiten Satz in der Verlängerung, nachdem sie sich auch im ersten Durchgang bereits Satzbälle erarbeitet hatte. In Satz drei und vier hielt Kaufmann zwar gut mit, konnte die Chinesin aber nicht vom Sieg abhalten.

Auch im Herren-Einzel konnte kein Deutscher ins Viertelfinale einziehen. Ricardo Walther hatte zwar als einziger Deutscher die Qualifikation überstanden und gegen Ahmad Khalil Al-Mohannadi aus Katar den Einzug ins Achtelfinale geschafft, strich aber gegen Lim Jonghoon die Segel. Gegen den Weltranglisten-16. aus Korea hielt Walther die Sätze eng, konnte jedoch keinen gewinnen. Benedikt Duda war bereits in der ersten Runde gegen den Chinesen Zhou Qihao ausgeschieden - dieser wiederum musste Marcos Freitas aus Portugal im Achtelfinale gratulieren, der sich nach einem 0:2-Rückstand beherzt ins Spiel zurückkämpfte und das Match schließlich in der Verlängerung des fünften Satzes noch für sich entschied.
 

Die Spiele der Deutschen in der Hauptrunde

Herren-Einzel

Achtelfinale
Ricardo Walther - Lim Jonghoon KOR 0:3 (-7,-9,-9)
 

Damen-Einzel

Achtelfinale
Annett Kaufmann - Qian Tianyi CHN 1:3 (-11,10,-8,-7)


Alle Spiele und Ergebnisse finden Sie hier, einen Livestream gibt’s auf YouTube.

(JS)

 

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2023 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.