International

WTT Feeder: Deutsche Duelle zum Auftakt

Chantal Mantz bekommt es direkt in der ersten Runde mit einer Teamkameradin zu tun (©ITTF)

22.11.2022 - Beim WTT Feeder in Düsseldorf, das von Dienstag bis Freitag im Deutschen Tischtenniszentrum ausgetragen wird, stellt Deutschland mit 17 Teilnehmern die größte Delegation. Somit ist es keine Überraschung, dass es auch früh zu direkten Duellen von Mannschaftskameraden kommt. In der ersten Hauptrunde am Mittwoch treffen so zum Beispiel Cedric Meissner und Tobias Hippler sowie Franziska Schreiner und Chantal Mantz in ihrem ersten Match aufeinander.

Die Qualifikation darf sich das deutsche Team beim WTT Feeder auf heimischem Düsseldorfer Boden geschlossen sparen. In der ersten Hauptrunde werden dagegen am Mittwoch zwangsläufig bereits ein paar deutsche Spieler ihre Taschen packen müssen, weil es hier zu nationalen Duellen kommen wird. Bei den Herren werden sich so Cedric Meissner und Tobias Hippler miteinander messen - und dann in der nächsten Runde mit Ricardo Walther direkt den nächsten Teamkameraden herausfordern. Die topgesetzten Deutschen Dimitrij Ovtcharov und Ruwen Filus steigen dagegen - wie auch Walther, Benedikt Duda und Kilian Ort - erst in der Runde der besten 32 in das Turnier ein. Für Topfavorit Ovtcharov könnte es dort zum Auftakt gegen den Koreaner Cho Daesong gehen, bevor im Achtelfinale womöglich Fanbo Meng warten könnte, der aber erst einmal an seiner ersten Hürde, Chen Chien-An aus Taiwan, vorbei muss. Auf Ovtcharovs Weg ins Finale könnten ihm zudem noch Feng Yi-Hsin, Omar Assar, Alvaro Robles oder Paul Drinkhall begegnen.

Auch für die meisten deutschen Damen beginnt das Feeder-Turnier erst in der zweiten Hauptrunde. Zuvor kommt es in Runde eins noch zum Aufeinandertreffen von Franziska Schreiner und Chantal Mantz, die sich um ein Match gegen die mit einem Freilos bedachte Schwedin Christina Källberg streiten. Auch Sophia Klee muss sich den Platz in der zweiten Runde erst verdienen. Im Falle eines Sieges gegen die Spanierin Sofia-Xuan Zhang würde dann aber mit Shan Xiaona die Nummer zwei im Teilnehmerfeld auf sie warten. Der Topfavoritin Nina Mittelham werden hingegen bis zum Endspiel keine Teamkameradinnen begegnen. In ihrer Hälfte befindet sich außer ihr keine deutsche Spielerin, dafür unter anderem die Japanerin Miwa Harimoto, auf die sie im Viertelfinale treffen könnte.

In den Doppel-Wettbewerben ist Deutschland ebenfalls gut vertreten. Hier bildet etwa Benedikt Duda bei den Herren gemeinsam mit dem Engländer Paul Drinkhall das topgesetzte Duo, das sogleich von Kilian Ort/Cedric Meissner herausgefordert wird. Auf schwierige Duelle zum Auftakt dürfen sich auch Yuan Wan/Cedric Meissner einstellen, die im ersten Match auf das topgesetzte Paar des Mixed-Doppels treffen werden. Verfolgen kann man alle Spiele an den Tischen eins bis vier auf dem YouTube-Kanal des Weltverbands.
 

Die Spiele der Deutschen in der Hauptrunde

Herren-Einzel

1. Hauptrunde (64)
Dimitrij Ovtcharov, Freilos
Fanbo Meng - Chen Chien-An TPE, Mittwoch 12:35 Uhr
Kay Stumper - Tomas Polansky POL, Mittwoch 13:15 Uhr
Benno Oehme - Gustavo Gomez CHI, Mittwoch 13:15 Uhr
Benedikt Duda, Freilos
Kilian Ort, Freilos
Cedric Meissner - Tobias Hippler, Mittwoch 13:55 Uhr
Ricardo Walther, Freilos
Ruwen Filus, Freilos

Damen-Einzel

1. Hauptrunde (64)
Nina Mittelham, Freilos
Sabine Winter, Freilos
Franziska Schreiner - Chantal Mantz, Mittwoch 11:55 Uhr
Yuan Wan, Freilos
Sophia Klee - Sofia-Xuan Zhang ESP, Mittwoch 12:35 Uhr
Xiaona Shan, Freilos

Herren-Doppel

Achtelfinale
Benedikt Duda/Paul Drinkhall ENG - Cedric Meissner/Kilian Ort, Mittwoch 10:40 Uhr
Ricardo Walther/Deni Kozul SLO - Gustavo Gomez/Nicolas Burgos CHI, Mittwoch 10:05 Uhr
Tobias Hippler/Benno Oehme - Jakub Zelinka/Adam Klajber SVK, Mittwoch 10:40 Uhr

Damen-Doppel

Achtelfinale
Sophia Klee/Franziska Schreiner - Leili Mostafavi FRA/Liu Yangzi AUS, Mittwoch 19:05 Uhr
Chantal Mantz/Yuan Wan - Zauresh Akaaheva/Anastassiya Lavrova KAZ, Mittwoch 19:45 Uhr

Mixed-Doppel 

Achtelfinale
Cedric Meissner/Yuan Wan - Alvaro Robles/Maria Xiao ESP, Mittwoch 9:30 Uhr
Benedikt Duda/Sabine Winter - Adam Klajber/Tatiana Kukulkova SVK, Mittwoch 10:05 Uhr
Tobias Hippler/Franziska Schreiner - Ho Kwan Kit/Lee Ho Ching HKG, Mittwoch 9:30 Uhr

Zur WTT-Turnierseite, Livestream auf dem WTT-YouTube-Kanal
 
(JS)

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.