International

Europe Youth Top 10: Keine Medaille für Griesel und Klee

Mia Griesel verpasste das Treppchen nur knapp (©ETTU)

17.10.2021 - Mit einem vierten und fünften Platz ging das Europe Youth Top 10 in Tours für Deutschland zu Ende. Mia Griesel schloss die Schülerinnen-Konkurrenz mit einer Bilanz von 6:3 auf dem vierten Rang ab, während Sophia Klee bei den Mädchen mit vier Siegen und fünf Niederlagen am Ende Platz fünf einnahm. Die Titel gingen in diesem Jahr an Veronika Matiunina (Schülerinnen), Iulian Chirita (Schüler), Camille Lutz (Mädchen) und Borgar Haug (Jungen).

In Abwesenheit der beiden deutschen Vorjahressieger Kay Stumper und Annett Kaufmann sprang in diesem Jahr keine Medaille beim Europe Youth Top 10 für das DTTB-Team heraus. Die besten Chancen erspielte sich an dem dreitägigen Turnier Mia Griesel, die in den letzten Turniertag mit einer 4:2-Bilanz startete und damit noch alle Chancen auf einen Platz auf dem Treppchen hatte. Doch die 1:4-Niederlage gegen die Rumänin Bianca Mei Rosu, die am Ende hinter der Ukrainerin Veronika Matiunina und Anastasiia Ivanova aus Russland Dritte wurde, machte ihre Hoffnung auf Bronze zunichte. Obwohl sie dieselbe Bilanz wie die beiden Konkurrentinnen vor ihr aufwies, blieb Griesel am Ende der vierte Platz, den sie auch beim Europe Youth Top 10 2020 in Berlin eingenommen hatte. Siegerin Matiunina freute sich nach drei Silbermedaillen bei Jugend-Europameisterschaften über den Titel in ihrem letzten Jahr als Schülerin.

Bei den Mädchen erwischte Sophia Klee an den ersten Tagen einen Fehlstart. Nach vier Niederlagen in Folge holte sie erst am zweiten Turniertag gegen die Tschechin Linda Zaderova ihren ersten Sieg, was einen Medaillengewinn in kaum mehr erreichbare Ferne rückte. Nichtsdestotrotz gab Klee am letzten Tag noch einmal Vollgas, besserte ihre Bilanz mit drei Siegen zum Abschluss noch einmal auf und beendete das Turnier schließlich auf dem fünften Platz. Zur Siegerin der Mädchen wurde Lokalmatadorin Camille Lutz gekrönt, die sich in einem spannenden Finish vor die Rumänin Elena Zaharia und Hana Arapovic aus Kroatien schob.

Die beiden Konkurrenzen des männlichen Nachwuchses wurden ohne deutsche Beteiligung bestritten. Bei den Schülern erfüllte sich der Rumäne Iulian Chirita seinen Traum von Gold, indem er an allen drei Turniertagen ungeschlagen blieb. Sein Landsmann Dragos Alexandru Bujor wurde Zweiter, Tom Closset aus Belgien Dritter. Der Titel der Jungen ging derweil an den Norweger Borgar Haug, der sich knapp gegen Ivor Ban (Kroatien) und Maciej Kubik (Polen) durchsetzte.


Die Spiele der Deutschen in der Übersicht

Schülerinnen

Mia Griesel - Matilde Pinto POR 4:1 (3,-7,9,2,6)
Mia Griesel - Anastasiia Ivanova RUS 3:4 (-9,6,-9,-6,6,11,-3)
Mia Griesel - Leana Hochart FRA 4:3 (5,7,-6,-8,4,-11,13)
Mia Griesel - Clea de Stoppeleire FRA 4:1 (-5,8,5,7,3)
Mia Griesel - Veronika Matiunina UKR 0:4 (-7,-9,-9,-4)
Mia Griesel - Enisa Sadikovic LUX 4:0 (2,7,6,8)
Mia Griesel - Bianca Mei Rosu ROU 1:4 (-6,-7,6,-8,-8)
Mia Griesel - Dominika Wiltschkova SVK 4:1 (8,4,-9,9,8)
Mia Griesel - Sara Tokic SLO 4:2 (10,-7,1,-9,8,3)

Mädchen

Sophia Klee - Jamila Laurenti ITA 3:4 (8,-6,11,7,-4,-9,-10)
Sophia Klee - Elena Zaharia ROU 1:4 (-11,12,-9,-10,-6)
Sophia Klee - Vlada Voronina RUS 3:4 (-5,4,4,3,-14,-9,-7)
Sophia Klee - Hana Arapovic CRO 2:4 (2,-9,5,-9,-3,-10)
Sophia Klee - Linda Zaderova CZE 4:1 (8,8,-11,9,-4)
Sophia Klee - Camille Lutz FRA 3:4 (5,-7,11,8,-7,-5,-6)
Sophia Klee - Ozge Yilmaz TUR 4:0 (5,4,7,7)
Sophia Klee - Ece Harac TUR 4:2 (-8,7,8,-9,9,6)
Sophia Klee - Isa Cok FRA 4:0 (9,6,4,2)

Alle Ergebnisse finden Sie hier!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.