WTT

WTT: Großes DTTB-Aufgebot für Doha angekündigt

Dimitrij Ovtcharov führt das deutsche Aufgebot in Doha an (©Gohlke)

20.01.2021 - Der Amateursport muss wegen der Coronakrise zwar leider weiterhin ruhen, dafür sorgen die Profisportler für Unterhaltung. Und das bald sogar auf internationaler Ebene. Vom 28. Februar bis 13. März sind die ersten beiden Turniere der neuen Veranstaltungsreihe „World Table Tennis“ (WTT) in Doha geplant. Für den Contender- und Star-Contender-Wettbewerb haben sich auch einige deutsche Spieler und Spielerinnen angekündigt, darunter Dimitrij Ovtcharov, Petrissa Solja und Han Ying.

Die Corona-Pandemie macht keine Pause, nichtsdestotrotz wird Ende Februar der Startschuss für die neue Turnier-Serie der ITTF, WTT, in Doha fallen. Vom 28. Februar bis 6. März ist ein Wettbewerb der untersten Kategorie „Contender“ geplant, danach geht es mit dem „Star-Contender-Turnier“ vom 8. bis 13. März eine Stufe weiter nach oben. Wer an diesen Wettkämpfen jeweils startberechtigt ist, wurde vor Kurzem von der ITTF ausführlich erklärt (zum Artikel). Unter anderem ist jeweils nur eine kleine Zahl an Top-20-Spielern zugelassen, um auch weiter hinten Platzierten die Möglichkeit zu bieten, Weltranglistenpunkte zu sammeln. Zudem sind die Startplätze pro Nation begrenzt, um zu gewährleisten, dass an den Turnieren Spieler aus vielen Ländern zusammenkommen. 

So ist etwa auch die Größe der chinesischen Delegation in Doha überschaubar, die Tischtennisnation stellt aber mit Xu Xin, Sun Yingsha und Liu Shiwen in beiden Wettbewerben die Titelfavoriten. Des Weiteren darf man sich mit Tomokazu Harimoto, Mima Ito, Kasumi Ishikawa und Miu Hirano auf Hochkaräter aus Japan freuen. Im Star-Contender-Turnier gehören zudem Dimitrij Ovtcharov und Petrissa Solja zu den Favoriten auf die vorderen Plätze. Sie führen das deutsche Aufgebot in Doha an, wobei Solja wegen der Beschränkung der Top-20-Spieler nur am höherklassigen Wettbewerb teilnehmen darf, während Ovtcharov eine Wild Card für das Contender-Turnier erhielt. Für das Hauptfeld des Star-Contender-Wettkampfs sind zudem Benedikt Duda, Ruwen Filus, Nina Mittelham, Shan Xiaona  und Patrick Franziska qualifiziert, der sich ebenfalls über eine Wild Card freuen durfte. Dang Qiu, Ricardo Walther, Bastian Steger, Sabine Winter, Chantal Mantz und Yuan Wan stehen auf der Teilnehmerliste des vorgeschalteten Qualifikationsturniers, in dem sich acht Damen und acht Herren für das Hauptfeld empfehlen werden. 

Beim Contender-Wettbewerb, welcher zuerst stattfinden wird, sind bei den Herren nur Benedikt Duda und Dimitrij Ovtcharov sicher qualifiziert, während Filus, Qiu und Walther in die Vorrunde müssen. Bei den Damen stehen Han, Mittelham und Shan als Starterinnen im Hauptfeld fest, während Winter sich ihr Ticket noch erarbeiten muss. Wie die offizielle Teilnehmerliste der ITTF vermuten lässt, hätten auch andere deutsche Spieler Interesse daran, in Doha mitzumischen. Kilian Ort, Tobias Hippler und Fan Bo Meng fallen aber aktuell noch durch das Raster. Aufgrund der sich aktuell ständig ändernden Lage und der inzwischen zahlreichen Beispiele auch aus anderen Sportarten, in denen Athleten vom Coronavirus ausgebremst wurden, ist es jedoch durchaus möglich, dass diese Teilnehmerliste bis zum Turnierstart am 28. Februar noch ein paar Anpassungen erfahren wird.


Die Teilnehmer im Überblick

WTT Contender Doha

Herren
1. Xu Xin CHN
2. Tomokazu Harimoto JPN
3. Hugo Calderano BRA
4. Lin Yun-Ju TPE
5. Quadri Aruna NGR
6. Lee Sangsu KOR
7. Robert Gardos AUT
8. Marcos Freitas POR
9. Chuang Chih-Yuan TPE
10. Kristian Karlsson SWE

Deutsche Teilnehmer: Dimitrij Ovtcharov, Benedikt Duda, Ruwen Filus (Vorrunde), Dang Qiu (Vorrunde), Ricardo Walther (Vorrunde)

Damen
1. Sun Yingsha CHN
2. Mima Ito JPN
3. Liu Shiwen CHN
4. Cheng I-Ching TPE
5. Suh Hyowon KOR
6. Han Ying GER
7. Chen Szu-Yu TPE
8. Bernadette Szöcs ROU
9. Britt Eerland NED
10. Lily Zhang USA

Weitere deutsche Teilnehmerinnen: Nina Mittelham, Shan Xiaona, Sabine Winter (Vorrunde)


WTT Star Contender Doha

Herren
1. Xu Xin CHN
2. Tomokazu Harimoto JPN
3. Hugo Calderano BRA
4. Lin Yun-Ju TPE
5. Mattias Falck SWE
6. Jang Woojin KOR
7. Dimitrij Ovtcharov GER
8. Jeoung Youngsik KOR
9. Quadri Aruna NGR
10. Lee Sangsu KOR

Weitere deutsche Teilnehmer: Patrick Franziska, Benedikt Duda, Ruwen Filus, Dang Qiu (Vorrunde), Ricardo Walther (Vorrunde), Bastian Steger (Vorrunde)

Damen
1. Sun Yingsha CHN
2. Mima Ito JPN
3. Liu Shiwen CHN
4. Cheng I-Ching TPE
5. Kasumi Ishikawa JPN
6. Miu Hirano JPN
7. Feng Tianwei SGP
8. Jeon Jihee KOR
9. Suh Hyowon KOR
10. Han Ying GER

Weitere deutsche Teilnehmerinnern: Petrissa Solja, Nina Mittelham, Shan Xiaona, Sabine Winter (Vorrunde), Yuan Wan (Vorrunde), Chantal Mantz (Vorrunde)

Zur kompletten Teilnehmerliste auf der ITTF-Webseite

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.