International

ITTF: Team-WM auf Ende Februar verschoben

Die verschobene Team-WM wird nach aktuellem Vorhaben am 28. Februar 2021 beginnen (©Thomas)

10.07.2020 - Wie angekündigt hat die ITTF heute Neuigkeiten zum eigenen Turnierkalender preisgegeben. In einer Pressemitteilung gab der Weltverband bekannt, dass die ursprünglich für März 2020 geplante WM in Busan (Südkorea) nun endgültig um fast ein Jahr verschoben wird und vom 28. Februar bis 7. März 2021 stattfinden soll. Abhängig von den sich stetig ändernden Reisebedingungen sollen zudem in der zweiten Jahreshälfte 2020 'regionale' Turniere ausgetragen werden.

Weitere Details zu diesen Turnieren, z. B. ob die auf Ende August verschobenen Czech Open als 'abgespecktes' Turnier ausgetragen werden können, gab die ITTF im Übrigen nicht bekannt im Gegensatz zur Information, dass die Japan Open komplett gecancelt sind. 

Die Mannschafts-WM im südkoreanischen Busan wiederum hätte ursprünglich vom 22. bis 29. März 2020 über die Bühne gehen sollen, war dann auf die zweite Junihälfte, danach auf Ende September und im Anschluss auf das erste Quartal 2021 verschoben worden. Mit dem Datum 28. Februar bis 7. März wurde nun ein konkreter Termin festgelegt.

Zum aktuellen ITTF-Kalender

(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.