International

ITTF räumt Kalender auf: Elf Turniere endgültig abgesagt

Australien wird in diesem Jahr kein Gastgeber einer World-Tour-Station sein (©ITTF)

17.04.2020 - Bis mindestens Ende Juni werden keine internationalen Turniere stattfinden. Dass es schwer werden würde, für die Wettkämpfe, die in diesem Zeitraum stattfinden sollten, einen neuen Termin zu finden, war von Anfang an klar. Nun hat die ITTF erste Turniere endgültig abgesagt. Neben sieben Jugend- und zwei Para-Events fallen auch die beiden World-Tour-Stationen in Korea und Australien in diesem Jahr aus.

Noch ist nicht klar, wann ein normaler Umgang miteinander wieder erlaubt sein wird, wann man wieder gemeinsam Tischtennis spielen darf, wann Events mit Zuschauern gestattet sind und wann man ohne Einschränkungen in ein anderes Land reisen darf. Somit hat die ITTF aktuell keine leichte Aufgabe vor sich, ihren Turnierkalender zu pflegen und Events neu zu terminieren, die der coronabedingten Spielpause zum Opfer fielen oder noch fallen werden. Ein paar Entscheidungen konnte der Weltverband in Absprache mit den jeweiligen Gastgebern der Turniere allerdings bereits fällen, die er am heutigen Freitag mitteilte.

Trotz aller Versuche wird es in diesem Jahr nicht gelingen, die Korea und Australian Open auszutragen. Letzteres ist ein Turnier der höchsten World-Tour-Klasse, der Platinum-Kategorie. Beide Events werden ersatzlos gestrichen. Dies gilt auch für eine Reihe Jugendturniere und zwei Para-Wettkämpfe, die zum Teil erst im Herbst oder Winter hätten stattfinden sollen. Die noch ausstehenden Olympia-Qualifikationsturniere werden allesamt ins Jahr 2021 verlegt, ohne dass hier schon konkrete Daten genannt werden. 

Die Liste, die die ITTF am Freitag veröffentlichte, umfasst nicht alle Events, die zwischen Mitte März und Ende Juni verschoben werden mussten. Für die, die aktuell noch nicht aufgeführt wurden, gilt, dass weiterhin nach Lösungen gesucht wird.
 

Das Update im Überblick:

Ins Jahr 2021 verlegt:
- Asiatisches Olympia-Qualifikationsturnier (ursprünglicher Termin: 6. - 12. April 2020)
- Europäisches Olympia-Einzelqualifikationsturnier (8. - 12. April 2020)
- Lateinamerikanisches Olympia-Einzel- und Mixedqualifikationsturnier (15. - 19. April 2020)
- Ozeanisches Olympia-Einzel- und Mixedqualifikationsturnier (19. - 20. April 2020)
- Welt-Einzelqualifikationsturnier (28. - 31. Mai 2020)
- Paralympisches Qualifikationsturnier (9. - 11. Mai 2020)

Verschoben:
- Jordan Junior & Cadet Open (1. - 5. Juli 2020)
- Hong Kong Junior & Cadet Open (8. - 12. Juli 2020)

Abgesagt:

World Tour
- Korea Open (16. - 21. Juni 2020)
- Australian Open (23. - 28. Juni 2020)

Jugendevents
- French Junior & Cadet Open (22. - 26. April 2020)
- India Junior & Cadet Open (29. April - 3. Mai 2020)
- Argentina Junior & Cadet Open (17. - 20. Juni 2020)
- North America Junior & Cadet Open (26. - 29. August 2020)
- Indonesia Junior & Cadet Open (9. - 12. September 2020)
- Ecuador Junior & Cadet Open (27. - 31. Oktober 2020)
- World Cadet Challenge (31. Oktober - 8. November 2020)

Para-Events
- Slovakia Para Open (13. - 16. Mai 2020)
- Indonesia Para Open (14. - 17. November 2020)

(JS) 

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.