International

Corona: Jugend-Europameisterschaft verschoben

2019 die erfolgreichsten Deutschen in Tschechien - Mike Hollo und Annett Kaufmann. (©Steinbrenner)

15.04.2020 - Der ETTU-Exekutivausschuss hat beschlossen, die für den Zeitraum vom 10. bis 19. Juli im kroatischen Zagreb geplanten Jugend-Europameisterschaften 2020 aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie und der Unsicherheit über die Wiederaufnahme des internationalen Tischtennisspiels zu verschieben. Gemeinsam mit dem kroatischen Tischtennisverband soll schon bald ein neuer vorläufiger Termin für das Turnier gefunden werden.

Schon 2016 war Zagreb erfolgreicher Gastgeber der Jugend-Europameisterschaften, während vor einem Monat in Varazdin die U21-Europameisterschaften stattfanden. Die von der ITTF aufgrund der Coronakrise angeordnetete Spielpause gilt zunächst nur bis zum 30. Juni. Die Jugend-EM fiele also eigentlich nicht mehr in diesen Zeitraum.

(FKT/ETTU)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.