International

Soljas Team gewinnt UTT! Solja beste Spielerin der Liga!

Siegesfeier in Indien: Die Chennai Lions um die beste Spielerin der Liga, Petrissa Solja, sind die Champions 2019 (©Facebookseite Ultimate Table Tennis)

11.08.2019 - Was war das für ein Durchmarsch der Chennai Lions im Finale der indischen Liga Ultimate Table Tennis!? Eigentlich war mit einem Spiel auf Augenhöhe gegen den Titelverteidiger Dabang Delhi T.T.C. gerechnet worden, doch die Herausforderer preschten auf 8:1 voraus und sicherten sich so den Sieg schon im dritten Spiel. Ein ganz wichtiger Faktor in dieser Partie war Petrissa Solja, die den Lions fünf Punkte holte und die Saison als beste Spielerin der Liga abschloss.

Als der letzte Angriff versenkt war, sprang Petrissa Solja ihrem Mixed-Partner Kamal Achanta in die Arme, bevor auch alle anderen Teammitglieder der Chennai Lions angerannt kamen, um den Sieg im Ligafinale zu feiern. Wer hätte gedacht, dass diese Begegnung schon nach dem dritten Spiel beendet sein würde, nachdem beide Halbfinals mit einem Golden Point im letzten Satz des letzten Einzels entschieden worden waren? Maßgeblichen Anteil an diesem schnellen Sieg hatte Solja, die an fünf der acht Punkte beteiligt war und im Anschluss für ihre Leistung in der ganzen Saison mit dem Titel „The Ultimate 1“, also der absoluten Topspielerin der Liga, belohnt wurde. 

Direkt das erste Einzel sollte ein wegweisendes Spiel sein. Solja traf auf die ihr bestens bekannte Rumänin Bernadette Szöcs, die in den ersten beiden Sätzen von der Deutschen förmlich überrannt wurde. Mit einem 11:5 und 11:4 im Rücken wollte Solja den Chennai Lions die volle Ausbeute holen, doch sie wurde nach früher Führung im dritten Satz wieder ein- und überholt. Zwar holte sie ihren 5:9-Rückstand wieder auf und hatte beim Stand von 9:9 wieder alles selbst in der Hand. Doch Szöcs machte den Sack noch zu und holte Dabang Delhi zumindest einen Punkt. „Ich wollte das 3:0 zu sehr“, erzählte Solja der Moderatorin direkt nach ihrem Einzel. „Ich habe es etwas überstürzt. Nach dem Seitenwechsel hatte ich dann wieder gute Chancen. Schade, dieser dritte Satz wäre wichtig gewesen.“

Doch sie hätte sich keine Sorgen machen zu brauchen. Ihr Teamkollege Tiago Apolonia sprang in die Bresche und besiegte den besten Spieler Indiens, Sathiyan Gnanasekaran, souverän mit 3:0. Die Chennai Lions waren mit diesem überraschend hohen Sieg nun schon vor dem Mixed-Doppel in einer komfortablen Lage. Da eine Begegnung bei Ultimate Table Tennis entschieden ist, sobald eine Mannschaft acht Punkt erlangt hat, konnten Solja und Kamal Achanta den Sack mit einem 3:0-Sieg bereits zumachen. Jedoch standen sich in diesem Finale die beiden ungeschlagenen Duos der Liga, neben Solja/Achanta waren dies Szöcs/Gnanasekaran, gegenüber. Der erste Satz war auch tatsächlich umkämpft, ging dann aber an Solja und Achanta. Danach spielten sich die Lions förmlich in einen Rausch und ließen ihren Gegnern kaum mehr Raum. So ging auch der zweite Satz mit 11:2 an Achanta/Solja. Als die beiden auch im dritten Satz mit 7:1 nach vorne preschten, glaubte keiner mehr so recht an ein Comeback von Dabang Delhi. Tatsächlich erspielten sich Achanta/Solja acht Matchbälle - und verwandelten den zweiten. Damit waren die Titelverteidiger Dabang Delhi in Windeseile entthront worden und die Chennai Lions feierten ihren Sieg. 

„Wir haben ein fantastisches Team“, fand Mannschaftskapitän Kamal Achanta. „Tiago war großartig. Er hat Sathiyan überwältigt, wie das sonst noch niemand getan hat. Peti hatte ebenfalls die Chance auf einen 3:0-Sieg. Und im Mixed-Doppel haben wir sie einfach überrannt.“ Nach 18 Tagen indischer Liga ist nun also der Sieger gefunden worden. Und zum ersten Mal darf sich auch eine deutsche Spielerin über den Ultimate-Table-Tennis-Titel freuen.


Chennai Lions - Dabang Delhi T.T.C. 8:1
Petrissa Solja - Bernadette Szöcs 2:1
Tiago Apolonia - Sathiyan Gnanasekaran 3:0
Kamal Achanta/Petrissa Solja - Sathiyan Gnanasekaran/Bernadette Szöcs 3:0

Weitere Infos gibt’s auf der UTT-Webseite!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.