International

Senioren-WM: Roßkopf feiert Doppel-Titel, sechsmal Gold für Deutschland

Im Einzel musste Jörg Roßkopf Chen Weixing (r.) den Vortritt lassen, im Doppel gewannen beide gemeinsam (©USATT)

25.06.2018 - 4.000 Spieler haben in der vergangenen Woche in der US-amerikanischen Metropole Las Vegas an der 19. Auflage der Senioren-Weltmeisterschaft teilgenommen – darunter auch wieder eine größere deutsche Delegation. In diesem Jahr konnten die deutschen Akteure 47 Medaillen gewinnen, insgesamt sprangen sechs Gold-, zwölf Silber- und 29 Bronzemedaillen heraus.

Viele Augen waren dabei auf Jörg Roßkopf gerichtet. Der Doppel-Weltmeister von 1989 nahm zum ersten Mal überhaupt an einer Senioren-WM teil und durfte sich in der Ü45-Konkurrenz direkt über den Gewinner zweier Medaillen freuen. Im Doppel siegte der deutsche Herren-Bundestrainer an der Seite des Österreichers Chen Weixing, im Finale bezwangen die beiden JOOLA-Spieler die Russen Georgii Rubinshtein und Aleksandr Savelev mit 3:1 (im Video unten zu sehen). Im Einzel mussten Roßkopf und Chen im Endspiel gegeneinander antreten. Hier behielt, wie der Deutsche es vor dem Turnier prognostiziert hatte, der 46-jährige Österreicher die Oberhand. Glatt in drei Sätzen siegte die Nummer 255 der Welt, die im Gegensatz zu Roßkopf noch regelmäßig trainiert.

Gold im Einzel für Deutschland gewann in der Ü55-Konkurrenz Wang Yangsheng. Der Drittligaspieler des SV Siek setzte sich im Finale mit 3:0 gegen den Österreicher Yi Ding durch. Dreimal Gold gewann Deutschland zudem in den Doppel-Konkurrenzen: der sechsfache deutsche Einzel-Meister Zsolt-Georg Böhm und der Luxemburger Traian Ciociu siegten in der Ü55-Konkurrenz, Evi Ilves-Schalk und Angela Walter in der Ü60-Klasse, Bernhard Thiel und der Tscheche Petr Polak in der Ü65-Konkurrenz. Silber im Einzel errangen wie Roßkopf Andras Podpinka (Ü50), Bernhard Thiel (Ü65) und Manfred Nieswand (Ü60). Podpinka unterlag im Endspiel keinem Geringeren als dem schwedischen Ex-Weltmeister Jörgen Persson, mit 10:12 im Entscheidungssatz denkbar knapp. Thiel verlor gegen den Chinesen Huang Jianjiang mit 0:3. Nieswand, der beim letzten Mal noch ganz oben auf dem Treppchen gestanden hatte, musste sich dem Ungarn Frank Bela mit 1:3 geschlagen geben. Auch im Doppel holte Nieswand Silber, an der Seite von Jürgen Hecht nach einer Finalniederlage gegen die Chinesen Cai Changshu und Huang Jianjiang. 

Im ersten Video sehen Sie Ballwechsel aus dem Doppel-Halbfinale und -Finale von Jörg Roßkopf und Chen Weixing sowie Interviews mit beiden, im zweiten Video Ausschnitte aus dem Einzel-Finale zwischen beiden. Die Videos bereitgestellt von unserem Partner JOOLA:

Die deutsche Medaillenausbeute in der Übersicht:

Gold:
 
Wang Yansheng (Einzel Senioren 55) 
Jörg Roßkopf/Chen Weixing AUT (Doppel Senioren 45)
Zsolt-Georg Böhm/Traian Ciociu LUX (Doppel Senioren 55)
Bernhard Thiel/Petr Polak CZE (Doppel Senioren 65)
Evi Ilves-Schalk/Angela Walter (Doppel Seniorinnen 60) 

Silber: 
Jörg Roßkopf (Einzel Senioren 45)
Andras Podpinka (Einzel Senioren 50)
Manfred Nieswand (Einzel Senioren 60) 
Bernhard Thiel (Einzel Senioren 65)
Andreas Fejer-Konnert/Sandor Varga HUN (Doppel Senioren 50)
Jürgen Hecht/Manfred Nieswand (Doppel Senioren 60) 
Franz-Josef Hürmann/Gerd Werner (Doppel Senioren 65)
Siegfried Lemke/Uwe Wienprecht (Doppel Senioren 75) 
Ursula Luh-Fleischer/Merje Aas EST (Doppel Seniorinnen 40)

Bronze: 
Franz-Josef Hürmann (Einzel Senioren 65)
Siegfried Lemke (Einzel Senioren 75)
Klaus Krüger (Einzel Senioren 80)
Dieter Lippelt (Einzel Senioren 80)
Franz-Hermann Groetschel (Einzel Senioren 90)
Tatjana Michajlova (Einzel Seniorinnen 45)
Olga Nemes (Einzel Seniorinnen 50)
Nicolai Popal/Wang Yangsheng (Doppel Senioren 50)
Bruno Lehmann/Achim Stoll (Doppel Senioren 50)
Matthias Bluhm/Alexander Michajlov (Doppel Senioren 55)
Horst Langer/Jürgen Langer (Doppel Senioren 75)
Helmut Kretzer/Dieter Lippelt (Doppel Senioren 80)
Dieter Spickermann/Pierre Lailheugue FRA (Doppel Senioren 80) 
Horst Fischer/Hermann Pfenning (Doppel Senioren 85)
Kristin Herlemann/Katrin Honold (Doppel Seniorinnen 40)
Sylvia Messer/Sabine Neldner (Doppel Seniorinnen 40)
Petra Jenisch/Tatjana Michajlova (Doppel Seniorinnen 45) 
Irma Barillon/Hildegard Georgi (Doppel Seniorinnen 65)
Brunhilde Tilkowski/Helene Schwarz AUT (Doppel Seniorinnen 75)

Zu allen Ergebnissen!

(DK)

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.