World Tour

Japan Open: Han Ying hat Bronze sicher

Die letzte deutsche Hoffnung in Tokio: Han Ying (©ITTF)

17.06.2017 - Die Japan Open gehen in die entscheidende Phase - und ein deutsches Eisen ist bei dem mit 220.000 US-Dollar dotierten World Tour-Turnier noch im Feuer. Han Ying setzte sich im Viertelfinale gegen die Taiwanerin Cheng I-Ching durch und sicherte sich so die Bronzemedaille. Morgen früh spielt sie um den Einzug ins Finale. Shan Xiaona scheiterte in der Runde der besten Acht hingegen an der Chinesin Sun Yingsha, die bereits die topgesetzte Feng Tianwei rausgeworfen hat.

Han Ying ist in Tokio die letzte deutsche Hoffnung. Die Abwehrspezialistin setzte ihren Siegeszug fort und machte heute Morgen auch vor der Singapurerin Zeng Jian nicht Halt, die sie mit 4:1 schlug. Somit leistete Han ihrer Kollegin Shan im Viertelfinale Gesellschaft, die diese Runde bereits gestern erreicht hatte. Hier war für die Penholderspielerin allerdings Endstation. Nachdem das Spiel bis zum 2:2-Ausgleich hin und her geschwappt war, musste sie die Chinesin Sun Yingsha ziehen lassen. Diese hatte zuvor bereits die topgesetzte Singapurerin Feng Tianwei aus dem Rennen geworfen. 

Han Ying bekam es derweil in der Runde der besten Acht mit der in der Weltrangliste direkt vor ihr platzierten Cheng I-Ching aus Taiwan zu tun. Diese konnte die Vorstöße der deutschen Abwehrspezialistin zunächst noch abwehren, unterlag dann aber im sechsten Satz. Han Ying hat damit bereits die Bronzemedaille sicher und spielt morgen früh gegen Chen Meng aus China um den Einzug ins Finale. Im anderen Halbfinale duellieren sich die beiden Teamkameradinnen Sun Yingsha und Wang Manyu aus China. 

Bei den Herren sind derweil bereits seit gestern keine deutschen Spieler mehr im Rennen. Das für die Hauptrunde qualifizierte Quartett, darunter auch Timo Boll, musste sich bereits in der ersten Runde verabschieden. Ins Halbfinale schafften es hier bisher die üblichen Verdächtigen. Ma Long trifft morgen auf Xu Xin und Jun Mizutani wird sich mit Fan Zhendong messen.
 

Die Ergebnisse der Deutschen in der Hauptrunde

Damen-Einzel

Achtelfinale
Shan Xiaona - Hitomi Sato JPN 4:1 (5,-10,6,11,10)
Han Ying - Zeng Jian SGP 4:1 (6,11,-10,12,7)

Viertelfinale
Shan Xiaona - Sun Yingsha CHN 2:4 (-7,4,-3,9,-11,-8)
Han Ying - Cheng I-Ching TPE 4:2 (7,-10,4,-10,8,7)

Halbfinale
Han Ying - Chen Meng CHN, Sonntag 3:45 Uhr

Alle Ergebnisse und einen Livestream finden Sie auf der ITTF-Webseite!

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2017 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.