Top-News

Youth-Contender: Die Ergebnisse der DTTB-Spieler

Zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie findet wieder ein internationales Jugendturnier statt: In Vila Real in Portugal läuft seit gestern ein Contender-Turnier der neuen WTT Youth...

Folge 26: Phönix aus der Tischtennisasche

Aus dem Herzen der Tischtennisszene und ganz nah dran am Tisch. Die Zweitliga-Spieler Erik Bottroff und Lennart Wehking machen in Plattenplausch, dem Podcast für Tischtennisfreunde,...

Taktik gegen Abwehr: Mit Quiz auf Noppen vorbereiten

Treibt es Ihnen schon den Schweiß auf die Stirn, wenn Sie an Ihren nächsten Gegner mit Noppen- oder Antibelag denken? Die Corona-Pandemie lässt uns zwar...

myRätsel: Puzzle gelöst, Kurs gewonnen

Das viele Puzzeln im Corona-Lockdown hat offenbar geholfen: Die meisten myRätsel-Freunde haben die Mai-Aufgabe ohne Probleme bestanden und die neun Teile der dargestellten Spielszene wieder...

Blog

Lennarts Blog: Alles anders nach der langen Pause?

Mit sinkenden Inzidenzen und einer steigenden Zahl von Geimpften keimen hierzulande Hoffnungen auf eine Rückkehr in die Halle auf. Doch wie wird diese Rückkehr im Tischtennis aussehen? Welche Auswirkungen hatte die tischtennisfreie Zeit auf die Tischtennis-Community? In seinem Blog geht Lennart Wehking auf genau diese Fragen ein und wirft dabei einen Blick sowohl auf den Amateur- als auch auf den Profisport. 

Clips

Video: Best of Zhou Qihao - auf dem Weg zum Star?

Nach Siegen über Ma Long und Fan Zhendong sorgte Zhou Qihao beim chinesischen Vorbereitungsturnier für Tokio 2021 am vergangenen Wochenende in Xinxiang für mächtig Furore. Der bis dahin weniger bekannte 122. der Herren-Weltrangliste spielte sich in seinem Heimatland mächtig in den Fokus und belohnte sich mit einem Ticket für die WM in Houston. Die besten, zusammengeschnittenen Ballwechsel des 24-jährigen Shootingstars sehen Sie in unserem Video der Woche.

 

China: Überraschungssieger Zhou fährt zur WM!

Zhou Qihao hatte schon im Halbfinale des chinesischen Vorbereitungsturniers für Tokio 2021 für eine große Überraschung gesorgt, als er Ma Long aus dem Rennen warf. Dass dies kein Zufall war, bewies er im Endspiel gegen Fan Zhendong, den er mit 4:2 besiegte. Der 24-Jährige sicherte sich damit nicht nur die Anerkennung seiner Trainer und Teamkameraden, sondern auch einen sicheren Startplatz für die WM in Houston, den auch Damen-Siegerin Chen Meng gewann.

International - WTT stellt ambitionierte Pläne für Jugendbereich vor

International - China: Ma Long verpasst das Finale

International - China: Favoriten straucheln - Xu Xin komplett raus

 

 

Q-TTR-Werte: Größere Änderungen durch Inaktivitätsabzug

Im März dieses Jahres beschloss das DTTB-Ressort Rangliste, den Zeitraum beim Inaktivitätsabzug von 12 auf 24 Monate zu erweitern und damit einhergehend den erstmaligen Inaktivitätsabzug von 40 auf 80 Punkte zu erhöhen. Diese Änderung wird sich bei der in Kürze anstehenden Q-TTR-Berechnung im Mai bemerkbar machen. Viele Spieler, gerade in den unteren Ligen, werden dabei einen Punktezuwachs erfahren, auch wenn sie selbst nicht länger inaktiv gewesen sind und somit nicht direkt von der verlängerten Frist profitieren.

Magazin, TTBL, Damen-Bundesliga-Play-offs, Weikert - ‚tischtennis‘ im Mai: Zwischen Re-Start und Notbremse

Buntes - myRätsel: Mit Puzzle zum Tischtennislehrgang

Partner - VDTT-Workshop: "Vom Kindergarten zur Weltspitze"

Wochen-Vorschau

Europe Cup, Olympia-Nominierung und WTT Youth

In der kommenden Woche ist in Sachen Top-Tischtennis einiges los. Während am Samstag die endgültige Entscheidung fällt, wer mit zu den Olympischen Spielen fährt, schnuppern 15 DTTB-Nachwuchsasse bei den WTT Youth Series in Portugal wieder Wettkampfluft. Der Post SV Mühlhausen reist zum Europe Cup nach Kroatien und auf dem ARAG CenterCourt steigt das fünfte Düsseldorf Masters. Einen Überblick gibt es wie immer in unserer Wochenvorschau. 

Partner

Stellenanzeige: TTBL-Team sucht Verstärkung

Die TTBL Sport GmbH mit Sitz in Fulda ist verantwortlich für die Organisation und Vermarktung der Tischtennis Bundesliga (TTBL). Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter Vermarktung, Marketing & Spielorganisation (m/w/d) und bieten eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem jungen, motivierten Team. Bei uns hast du die reizvolle Chance, aktiv an der Entwicklung der TTBL mitzuwirken.

Ein Papp-Schnauzer für mehr Gleichberechtigung

Luise Böttger aus Leipzig spielt seit knapp 20 Jahren Tischtennis, in denen sie fast immer nur mit Jungs und Männern gemeinsam am Tisch stand. Die Tatsache, dass sie in Sachsen als Frau in Herren-Teams nur auf Kreisebene spielen darf, ist der gebürtigen Ostsächsin schon lange ein Dorn im Auge. Deswegen überlegte sie sich mit ihrem Verein, dem SSV Stötteritz, eine ungewöhnliche Form des Protests, mit der sie den Sächsischen Verband zum Nachdenken bringen möchte.

Buntes

Weiterhin Uneinigkeit zwischen Weikert und ITTF

Vergangene Woche hatte ein Statement der zuständigen juristischen Institution des Weltverbands, des sogenannten ITTF-Tribunals, Hoffnung auf eine baldige Lösung des Streits zwischen Präsident Thomas Weikert und dem ITTF-Exekutivkomitee gemacht. Wie die Webseite „Insidethegames.biz“ berichtet, bestehe aber weiterhin Uneinigkeit zwischen den Parteien. Hintergrund des Streits ist die Absetzung und spätere Wiederernennung von Weikerts Stellvertreter Khalil Al-Mohannadi.

Buntes

Para-Spielerin Grebe präsentiert Olympia-Outfit

In einer Mischung aus digitalem Live-Talk und zahlreichen Videos haben Athletinnen und Athleten von Team Deutschland und Team Deutschland Paralympics am Donnerstag in Düsseldorf die Kollektion für die Olympischen und Paralympischen Spiele in Tokio vorgestellt. Die Bekleidung von Ausrüster Adidas wurde neben Fußball-U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz und Tennis-Ass Angelique Kerber u.a. auch von Para-Tischtennisspielerin Stephanie Grebe präsentiert. 

Fotostrecke

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.