Top-News

TTBL erreicht mit Play-offs und Finale ein Millionenpublikum

Ein historisches Liebherr TTBL-Finale 2020 liegt hinter der Tischtennis Bundesliga, und das gilt auch für das Medienecho. Sowohl die Entscheidung um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft als auch die Play-offs...

myRätsel: Angriff vs. Abwehr - Wo landet der Ball?

Am Wochenende haben wir ausführlich über das erste Düsseldorf Masters der Damen berichtet. Auch unser myRätsel im Juli dreht sich um die Turnierserie im DTTZ....

Basictipp: Eine variable Trainingseinheit

Worauf muss ich achten, wenn ich sicher Topspin gegen Topspin trainieren möchte? Wie gelingt es mir, meinen Gegner so weit nach außen zu drängen, dass...

andro Kids Open: In diesem Jahr ist vieles anders

Die Covid-19-Pandemie hat große Auswirkungen auf die Veranstaltungsszene in Deutschland, so auch auf die andro Kids Open. Das traditionsreiche, größte europäische Tischtennisturnier im Nachwuchsbereich sollte...

Blog

Lennarts Blog: Wettkampfsport während der Corona-Pandemie elementar

In seinem letzten Blog vor einem Monat nahm Lennart Wehking die Turnierserie Düsseldorf Masters genauer unter die Lupe. Nun berichtet der Zweitligaspieler des 1. FC Köln weiter über Thema Wettkampfstart nach der Corona-Pause. Warum sind Wettkämpfe für alle wichtig? Welche Wettkämpfe gibt es aktuell und wie sehen sie aus? Diese und weitere Fragen beantwortet Plattenplausch-Podcaster Lennart in seinem neuen Blog. 

myTischtennis-News

myTischtennis sucht Head of Product Development and Services

Corona hat auch uns ein wenig ausgebremst - und so ist die Entscheidung um die Besetzung der neu geschaffenen Stelle eines/r Head of Product Development and Services im myTischtennis-Team noch nicht gefallen. Wenn Sie Erfahrungen im digitalen Bereich und in Sachen Produktmanagement haben, bewerben Sie sich bei uns. Wie der Name schon sagt, geht es vorrangig um die Überwachung und Steuerung der Produktentwicklung sowie des Userservices.

 

Düsseldorf Masters: Han Ying schlägt Sophia Klee im Finale

Am ersten Juli-Wochenende stand das erste Düsseldorf Masters der Damen auf dem Programm. Mit der an Position zwei gesetzten Nina Mittelham hatte sich am Samstag bereits eine große Favoritin aus dem Turnier verabschiedet. Nach ihrem Sieg über Mittelham sorgte Jugend-Nationalspielerin Sophia Klee am Sonntag für die nächste Überraschung auf dem ARAG CenterCourt. Im Finale musste sich die 17-Jährige dann aber Deutschlands Nummer eins Han Ying geschlagen geben.  

National - Düsseldorf Masters: Nina Mittelham scheitert an Sophia Klee

National - Nach Olympia: Boros beerbt Schöpp als Damen-Bundestrainerin

International - Chinas TT-Chef Liu Guoliang wird WTT-Ratsvorsitzender

 

 

Video: Sinnvoller Handwechsel aus höchster Not

In Tschechien wurde bekanntlich auch während der akuten Phase der Corona-Pandemie gespielt, bei der Turnierform "Czech TT Star Series", die sicherlich vergleichbar mit dem Düsseldorf Masters ist. Spieler, die dabei häufiger mitmischen, sind Tomas Tregler und Jiri Vrablik. In unserem Video der Woche können Sie einen Ballwechsel der beiden Tschechen bestaunen, bei dem Vrablik aus größter Not die Schlaghand wechselt und am Ende auch den Punkt erzielen kann. 

Buntes - Folge 4: Hart, aber herzlich - Die Trainergilde im Fokus

Clips - Clip: Astreiner Behind-the-Back-Shot zum Punktgewinn!

Buntes - "Hessens großer Sporttag" - Ein großes Erlebnis

Clip

Masters-Highlights: Damen-Kämpfe der Extraklasse

Im ersten Düsseldorf Masters der Damen gab es gleich mehrere Überraschungen. Allen voran Yuan Wan und Sophia Klee begeistern die Zuschauer vor den Bildschirmen mit ihren Leistungen. Am Ende setzte sich dennoch die an Position eins gesetzte Han Ying auf dem ARAG CenterCourt von Borussia Düsseldorf durch. Und natürlich gab es auch diesmal viele schöne Ballwechsel zu sehen. Eine Auswahl davon finden Sie wie schon in den Wochen zuvor in diesem Video!

International

Verbände optimistisch: EM in Warschau findet wohl statt

Die ETTU und der Polnische Verband PZTS arbeiten eng zusammen, um die Tischtennis-Europameisterschaft 2020 vom 15. bis 20. September in Warschau ausrichten zu können. Nachdem die Verantwortlichen in den vergangenen Wochen die verändernde Situation in Europa ganz genau beobachtet haben, sind sie optimistisch, dass die europäische Tischtennis-Elite in Polen zusammenkommen kann, um die fünf Einzel- und Doppeltitel zu auszuspielen.

Stammtisch: Mit dem Timing klappt's bisher nur halb

Lange mussten sie darauf warten, doch inzwischen dürfen auch die Kreisklassenhelden des TTC Bad Falzsuflen wieder an den Tisch. Im Juni war es für Raketen-Rudi und Noppen-Norbert so weit. Anders als gewohnt, also mit gewissen Einschränkungen, nahmen die beiden und ihre Vereinskollegen den Trainingsbetrieb wieder auf. Wie sich das Spielen nach der für sie recht langen Pause angefühlt hat, darüber unterhalten sich Norbert und Rudi nach der dritten Trainingseinheit. 

Partner

STIGA: Für den Wiedereinstieg auf neues Material setzen!

Längst nicht alle von Ihnen durften wieder trainieren, aber es werden zunehmend mehr. Nicht immer gelingt der Wiedereinstieg auf Anhieb, in manchen Fällen ist erst viel Training nötig. Sinn ergeben kann in dieser Phase, in der es sicherlich noch einige Wochen bis zur neuen Saison hin sind, der Umstieg auf neues Material. Unser Partner STIGA will seine Kunden auch zur Saison 2020/2021 wieder überzeugen und bringt die Belagserie DNA auf den Markt, die Sie bald selbst bei unserem Belagtest ausprobieren dürfen!

myTischtennis-News

tischtennis im Juli: Tischtennis unter besonderen Bedingungen

Nach drei Monaten Pause hat die TTBL im Juni tatsächlich den Spielbetrieb wieder aufgenommen und in den Play-offs den Deutschen Meister ermittelt. Die Redaktion war beim Finale in Frankfurt vor Ort und schildert Eindrücke von einem ganz besonderen Endspiel. Außerdem hat tischtennis-Redakteur Jan Lüke selbst zum Schläger gegriffen und ausprobiert, ob Outdoor-Training am Steintisch in Zeiten, in denen viele Hallen noch geschlossen sind, eine echte Alternative sein kann. Das und mehr in der Juli-Ausgabe von tischtennis.

Fotostrecke

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.