Clips

Dreifach gezaubert: Kurioser Punkt von Marc Duran

Diesen Ball spielt Marc Duran durch die Beine (©YouTube/LiveVuvuzela)

11.01.2022 - In dieser Woche haben wir einen Leckerbissen aus der ersten spanischen Herrenliga für Sie auf Lager. Marc Duran von Asia Borges Vall zeigte Mitte Dezember im Spiel gegen San Sebastián einen tollen Ballwechsel, in dem er gleich dreifach überzeugte: Zuerst fischte er einen Netzroller aus dem Seitenaus, dann spielte er den Ball am anderen Tischeck durch die Beine, um schließlich auch noch eine beidhändige Rückhand zu zeigen. Den Punkt hat er sich redlich verdient.

Leider ist dieser Ausschnitt etwas klein geraten. In voller Größe kann man sich den Ballwechsel in diesem Video ab Minute 58:10 anschauen.

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.