Clips

Masters-Höhepunkte: Tolle Ballwechsel auf höchstem Level!

Im Halbfinale schlug Dimitrij Ovtcharov Cedric Meissner mit 3:1 (©Borussia Düsseldorf)

19.04.2021 - Zehn Monate nach ihrer erfolgreichen Preimiere feierte die Turnierserie Düsseldorf Masters am 11. April ihre Fortsetzung. Am vergangenen Wochenende fand bereits die zweite Auflage in diesem Jahr statt und mit Dimitri Ovtcharov, Liam Pitchford, Kristian Karlsson und Benedikt Duda nahmen wieder einige Topspieler daran teil. Während Ovtcharov das Turnier durch einen Finalsieg über Duda gewann, sorgte Cedric Meissner mit dem Viertelfinalerfolg über Liam Pitchford für die größte Überraschung.



(DK)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.