Clips

Video der Woche: Behind-the-back-Master Habesohn schlägt wieder zu

Nach dem spektakulären Punktgewinn musste selbst Samsonov grinsen. (©ITTF)

03.12.2019 - Er hat ihn wieder mal ausgepackt. Daniel Habesohn gilt fast schon als Vorreiter der Behind-the-back-shots. Der Österrreicher traute sich den magischen Schlag in der Vergangenheit oft genug zu. Langweilig wird es trotzdem nicht. Nach der knappen Niederlage gegen Dimitrij Ovtcharov setzte sich der Mühlhausener im zweiten Gruppenspiel gegen Vladimir Samsonov durch und zog in die K.o.-Runde des World Cups ein, wo er sich dem späteren Sieger Fan Zhendong geschlagen geben musste.

(FKT)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2021 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.