Buntes

Unterwegs im DTTZ: Wo die Profis trainieren

Tim Metzlaff präsentiert die Trainingshalle. Im Hintergrund spielen die Stars. (©Kleintges-Topoll)

16.09.2022 - Der Matchball ist verwandelt, das Turnier gewonnen, strahlende Gesichter auf dem Siegerpodest. Doch bevor Profi-Sportler um die großen Siege spielen können, gibt es auch für sie einen Trainings-Alltag abseits der Events. Das Deutsche Tischtennis-Zentrum in Düsseldorf bietet den Profis gute Trainingsmöglichkeiten. Für einen exklusiven Blick hinter die Kulissen hat das DTTZ seine Türen geöffnet. Entstanden ist eine dreiteilige Video-Reportage.

Es gibt Orte im Alltag eines Profi-Sportlers, die Fans normalerweise nicht zu Gesicht bekommen. Sei es die Trainingshalle, der Kraftraum oder der Physio-Bereich. Diese seltenen Einblicke gewährten die Verantwortlichen des Deutschen Tischtennis-Zentrums, wo nicht nur die Profis von Borussia Düsseldorf, sondern auch die deutsche Nationalmannschaft und die Nachwuchstalente des Deutschen Tischtennis Internats zu Hause sind, der myTischtennis.de-Redaktion.

Tim Metzlaff, Organisationsleiter des Internats, und Andreas Preuß, Manager von Borussia Düsseldorf, stellten die Räumlichkeiten des DTTZ vor. Und selbst Timo Boll ließ es sich nicht nehmen, die Heimspielstätte seiner Borussia zu präsentieren. Das erste Video der dreiteiligen Reportage befasst sich unter anderem mit der Haupt-Trainingshalle der Stars, die nächste Folge erscheint am 23. September.

(AT)

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2022 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.