Buntes

Schulbeste! Sabine Winter hat ihr Abitur bestanden

Sabine Winter in Aktion. Nach dem bestandenen Abi beginnt gleichzeitig die Saisonvorbereitung. (©Erik Thomas)

30.07.2020 - Sabine Winter hatte in den vergangenen Jahren keine leichte Zeit. Immer wieder plagte sie sich mit Schulterproblemen und Schmerzen im rechten Schlagarm herum. 2019 entschloss sich die Bundesligaspielerin vom TSV Schwabhausen, sportlich etwas kürzerzutreten und das Fachabitur nachzuholen. Das hat die 27-Jährige kürzlich mit Bravour bestanden. Winter erzielte das beste Ergebnis der Schule, wie sie es auf Instagram kundgegeben hatte. Nun möchte die vierfache deutsche Meisterin wieder angreifen.

Im feinsten Zwirn, mit einer Rose und dem ausgezeichneten Zeugnis in den Händen lächelte Sabine Winter nach den bestandenen Prüfungen in die Kamera. „Das war eine große Überraschung und ein stolzer Moment für mich", schreibt sie auf ihrer Instagram-Seite. Dabei musste die zweifache Doppel-Europameisterin zuletzt einiges durchmachen. Nach langen Überlegungen und vielen eingeschränkten Trainingseinheiten rang sich die Sportsoldatin aus dem bayrischen Seefeld-Hechendorf im Juni zu einer Operation durch und kehrte dafür in ihre Heimat zurück.

Sabine Winter: „Es lief ausgesprochen gut!"

Schon bald will sie endlich wieder schmerzfrei am Tisch stehen. Zum Bundesligastart der Damen im Oktober könnte es schon so weit sein. Im Gespräch mit dem BTTV äußerte sich die Weltranglisten-127. mit Blick auf ihr Comeback optimistisch. „Ob es für den Pokal im September reicht, weiß ich noch nicht. Ich habe mir auch kein festes Datum gesetzt. Aber ich freue mich schon auf die erste Einheit." Mehr als ein bisschen Fitness und jeder Menge Physio ist derzeit aber (noch) nicht möglich. 

So fleißig wie die 41-fache Nationalspielerin sonst trainiert, war sie in den vergangenen Monaten auch auf der Schulbank. Ihr formuliertes Ziel vor den Prüfungen: Ein Einser-Abi. Am Ende wurde sie sogar Schulbeste. Das ewige Pauken in den Fächern Deutsch, Mathe, Englisch und Gesundheitswissenschaften hat sich also gelohnt. Trotz des „fortgeschrittenen" Schulalters blickt die 27-Jährige positiv auf ihre Rückkehr auf die Schulbank zurück. „Es lief schon ausgesprochen gut, ich habe nicht erwartet, dass es annähernd so gut wird", sagt Sabine Winter, die nach den bestandenen Prüfungen langsam wieder mit dem Laufen begonnen hat.

Mit vielen Glückwünschen zurück nach Düsseldorf

Für die gebürtige Bayerin steht im nächsten Schritt der Umzug zurück nach Düsseldorf zu ihren Nationalteamkolleginnen an. Ihre Wohnung wurde in der Zwischenzeit von Marie Migot und Lily Zhang bewohnt. Step by step arbeitet sich Sabine Winter zurück zu ihrem Alltag als Profispielerin. Viele Freunde und Weggefährte gratulierten Sabine Winter via Instagram zu ihrem bestandenen Fachabi - so auch Elke Schall: „Krass...wow...Glückwunsch!!!des ist stark!" Auch das myTischtennis.de-Team sagt herzlichen Glückwunsch!

(FKT)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.