Buntes

"Hessens großer Sporttag" - Ein großes Erlebnis

Bundestrainer Jörg Roßkopf spielte am Wochenende gegen einen Amateurspieler. (©TMG)

29.06.2020 - Eigentlich hätte in Frankfurt am Sonntag der Ironman über die Bühne gehen sollen. Corona machte den Veranstaltern jedoch einen Strich durch die Rechnung. So fanden im Rahmen von „Hessens großem Sporttag“ schweißtreibende Show-Wettkämpfe in den unterschiedlichsten Disziplinen statt, unter anderem auch im Tischtennis. Bundestrainer Jörg Roßkopf, Ruwen Filus und Kristin Lang waren mit von der Partie und traten teilweise gegen Amateure an.

Für Gabor Thies ging am Wochenende ein absoluter Kindheitstraum in Erfüllung. Der 39-jährige Bezirksoberligaspieler aus Frankfurt hatte sich schon immer gewünscht, irgendwann mal gegen sein großes Idol Jörg Roßkopf antreten zu dürfen. Am Sonntag war es soweit, nachdem sich Thies zuvor auf gut Glück beworben hatte. Im Rahmen der Reihe „heimspiel! live" wurde "Hessens großer Sporttag" über fünf Stunden (von 11 bis 16.15 Uhr) live im Hessischen Rundfunkt übertragen.

Wie bei den Olympischen Spielen gab es eine Art Konferenz-Schaltung zwischen den verschiedenen Sportarten, zu denen auch Triathlon, Reiten oder Beachvolleyball zählten. Jede Disziplin wurde durch viel Prominenz vertreten. Den Anfang in der Tischtennishalle Langenselbolds machte Kristin Lang. Die 35-jährige Doppel-Europameisterin trat gegen die zehnjährige Hessin Josephina Neumann an. Und die Nachwuchsspielerin schlug sicher wacker. „Sie ist ein sehr talentiertes Mädchen mit viel Potenzial. Vielleicht lässt sie in Zukunft noch von sich hören", lobte sie die dreifache deutsche Meisterin.

Gabor Thies hat seinen Auftritt genossen

Am Nachmittag lieferten sich dann Jörg Roßkopf und Defensivass Ruwen Filus einen ansehnlichen Show-Kampf. Danach spielte der Bundestrainer ein paar Bälle mit der kleinen Christina Heim. Die Achtjährige vom TSV Langstadt hätte während des Lockdowns eigentlich an einem Trainingscamp mit Roßkopf teilgenommen – Corona verhinderte diesen Termin. Zu guter Letzt war Gabor Thies an der Reihe. „Ich habe es absolut genossen“, sagte der 39-jährige Amateurspieler über die Ballwechsel mit Jörg Roßkopf. „Hessens großen Sporttag“ wird Gabor Thies so schnell wohl nicht vergessen.

Hier geht's zum Video des kompletten Tages
Die Tischtennis-Wettkämpfe sehen Sie bei 1:38:00 und 3:21:00

(FKT)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2020 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.