Buntes

ITTF-Beschluss: Die bunten Beläge kommen!

Mal was anderes: Bald könnte es auch grüne Beläge zu kaufen geben (Foto: Gohlke/Bearbeitung: myTT)

22.04.2019 - Der Tischtennissport wird bunter. Das hat die ITTF in ihrem Annual General Meeting am heutigen Montag entschieden. Der Antrag, dass neben der schwarzen Belagfarbe nicht nur die rote, sondern auch andere, klar von schwarz unterscheidbare Farben zulässig sein sollen, wurde bewilligt. Zudem erklärte die ITTF, dass die WM 2021 in Houston, USA und die WM 2022 in Chengdu, China stattfinden wird.

Schwarz-rot war einmal. Künftig wären auch schwarz-pink oder schwarz-grün zulässige Farbkombinationen für Ihren Tischtennisschläger. Die ITTF stimmte in ihrer Jahreshauptversammlung für den Antrag des Equipment-Komitees und des Hongkonger Tischtennisverbands, mehr Farbvariationen zuzulassen. Die Farbwahl werde allerdings insofern eingeschränkt, als dass sie nicht in die farbliche Nähe des schwarzen Belags oder des Balles kommt. Es handele sich zudem nicht um eine Ablösung der roten Farbe, sondern nur um ein zusätzliches Angebot. Die Umstellung wird erst nach den Olympischen Spielen von Tokio eingeleitet.

Auch der Ball könnte zukünftig in anderem Gewand erscheinen. Aktuell sind nur weiße und orangefarbene Bälle zugelassen. Das Equipment-Komitee wurde nun allerdings damit beauftragt, auch die Eigenschaften von gelben Bällen zu testen. Möglicherweise sind diese für das Auge besser wahrnehmbar und würden zu schnelleren Reaktionen der Spieler führen. Doch auch hier soll die Farbe gelb, falls die Tests positiv verlaufen, die anderen beiden Varianten nicht ablösen, sondern höchstens zusätzlich dazukommen.

Neben diesen Materialthemen war beim AGM vor allem die Vergabe der Weltmeisterschaften 2021 und 2022 von öffentlichem Interesse. Zum ersten Mal in der Tischtennisgeschichte wird die WM in den USA ausgetragen. Den Zuschlag für das Jahr 2021 erhielt Houston - und nicht Marokko, das ebenfalls in der näheren Auswahl war. Bei beiden Kandidaten war gewährleistet, dass die WM das erste Mal in 82 Jahren nicht in Europa oder Asien stattfindet. Ein Jahr später kehrt man dann auf vertrauten Boden zurück. Die Team-WM 2022 wird in Chengdu, China ausgetragen.

(JS)

Ähnliche Artikel

Kommentar schreiben

* Pflichtfeld

Sicherheitsabfrage Bitte geben Sie die untenstehende Zeichenfolge im Feld darunter ein.

Copyright © 2019 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.