Buntes

Galerie: Die 33 blödesten Ausreden im Tischtennis

Ich selbst soll an der Niederlage schuld sein? Ach, da gibt es doch noch eine Menge anderer plausibler Gründe (©Roscher)

01.02.2019 - Zu warm oder zu kalt in der Halle, zu hell oder zu dunkel, das Feng Shui hat auch nicht gepasst und außerdem hatte der Gegner ja auch noch Noppen drauf. Die Gründe für eine bittere Niederlage - neben den unwahrscheinlicheren Varianten „Ich habe einfach schlecht gespielt“ oder „Der Gegner war besser“ können mannigfaltig sein. Wir haben die 33 blödesten Ausreden auf die Frage, warum es diesmal nicht funktioniert hat, mit einem Augenzwinkern in unserer Bildergalerie zusammengefasst.

Ihnen fallen sicherlich auch noch ein paar Ausreden ein, die Sie schon einmal gehört haben. Schreiben Sie uns gerne einen Kommentar unter den Artikel!

Und hier kommen unsere 33 blödesten Tischtennisausreden: zur Bildergalerie!

(JS)

Kommentar schreiben

Um weiterhin qualitativ hochwertige Diskussionen unter unseren Artikeln zu gewährleisten, haben wir uns dazu entschlossen, die Kommentarfunktion mit dem myTischtennis.de-Login zu verknüpfen. Wenn Sie etwas kommentieren möchten, loggen Sie sich einfach in Ihren Account ein. Die Verwendung eines Pseudonyms ist weiterhin möglich, der Account muss jedoch einer realen Person zugeordnet sein.

* Pflichtfeld

Copyright © 2023 myTischtennis GmbH. Alle Rechte vorbehalten.